Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

Politik
Im Hinblick auf das Wahlergebnis spricht OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer von einem historischen Erfolg der OÖVP.

Wolfgang Hattmannsdorfer
Historischer Erfolg der OÖVP

Sowohl OÖVP als auch Angelika Winzig konnten sehr gute Ergebnisse erzielen. OÖ. Eine Statistik der ZIB 2 vom 27. Mai über die ÖVP-Vorzugsstimmen ließ OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer stolz aufhorchen. Laut dieser Statistik sei die Reihung der ÖVP-Liste aufgrund der Vorzugsstimmen: Karoline Edtstadler mit 106.000 VorzugsstimmenOthmar Karas mit 94.000 VorzugsstimmenOÖVP Spitzenkandidatin Angelika Winzig 84.000 VorzugsstimmenDer OÖVP-Landesgeschäftsführer betont...

  • 29.05.19
Politik
OÖVP-Spitzenkandidatin für die EU Wahl, Angelika Winzig, und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

OÖVP
Startschuss für den EU-Wahlkampf

Die OÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, Angelika Winzig, wirbt auf Bezirkstour um Vorzugsstimmen für die Wahl am 26. Mai. OÖ. Am 29. April startet OÖVP-Spitzenkandidatin Angelika Winzig in den EU-Wahlkampf. Die ÖVP hat für diese Wahl eine freiwillige Vorzugsstimmen-Regelung eingeführt. Das bedeutet, dass die Kandidaten mit den meisten Vorzugsstimmen eines der wahrscheinlich fünf ÖVP-Mandate erhalten. Laut OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer ist „eine Top-Fünf-Platzierung...

  • 19.04.19
Politik
Bei der Landesparteivorstandssitzung wurde die neue Landesliste für die kommenden Wahlen von Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Parteichefin Birgit Gerstorfer, Minister Alois Stöger und Eva-Maria Holzleitner, Vorsitzende der Jungen Generation präsentiert.
3 Bilder

Nationalratswahl: SPÖ Oberösterreich präsentiert Landesliste

Anlässlich der Nationalratswahlen am 15. Oktober präsentierte die oberösterreichische SPÖ die neue Landes- und Wahlkreisliste. OÖ. "Wir haben eine sehr ausgewogene Landesliste erstellt – mit einigen neuen Gesichtern, aber auch mit bewährten Kräften. Ich bin überzeugt davon, dass wir bestens gerüstet in den Wahlkampf gehen können", sagt Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer. Mittwoch Vormittag präsentierte Gerstorfer gemeinsam mit Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Bundesminister...

  • 21.06.17
Politik
Bischof Manfred Scheuer: Dass ich in Oberösterreich halbwegs zuhause bin, das ist nicht meine eigene Schufterei, meine Leistung. Sondern es ist auch das Wohlwollen der Menschen, die da sind – und das ich auch nicht immer verdiene.
3 Bilder

Bischof Scheuer: "Aufrappeln, z'sammruckn, zuahean"

Manfred Scheuer ist seit knapp einem Jahr Bischof der Diözese Linz. Im BezirksRundschau-Interview erzählt er, welche Botschaft er für 2017 vermitteln will, wie die nach dem Wahlkampf gespaltene Gesellschaft wieder zusammenwachsen kann und ob es in Oberösterreich Pfarrzusammenlegungen geben wird. Wie geht es Ihnen in Linz nach knapp einem Jahr? Ich habe noch nicht Weihnachten in Linz gefeiert, auch nicht Silvester und auch nicht den Jahresbeginn. Insofern bin ich noch immer in der ersten Phase....

  • 03.01.17
Politik
Am 9. September wäre Alexander Van der Bellen in den Wahlkampf gestartet – wären da nicht die defekten Wahlkarten gewesen.

BP-Wahl: Van der Bellen sagt Wahlkampfauftakt ab

Bis das Wahlkarten-Debakel geklärt ist, verschiebt Alexander Van der Bellen seinen Wahlkampfauftakt, der für Freitag, den 9. September angesetzt war. ÖSTERREICH. "Der Verein ,Gemeinsam für Van der Bellen' verschiebt den heutigen Wahlkampfauftakt bis das Ergebnis der vom Innenministerium angekündigten Klärung des aktuellen Wahlkarten-Debakels vorliegt und die weitere Vorgangsweise fest steht", teile Vereinsobmann Lothar Lockl in einer Aussendung mit. Termin mit Innenministerium Lockl...

  • 09.09.16
  •  1
  •  1
Lokales
Im direkten Kontakt mit den Menschen fühlt sich Andreas Khol sichtlich wohl. Hier bei der Verteilaktion in der Plus City.

„Gastspiel“ von ÖVP-Präsidentschaftskandidat Andreas Khol im Bezirk

PASCHING (red). Gemeinsam unterwegs mit Präsidentschaftskandidat Andreas Khol war die Junge ÖVP Linz-land im größten Einkaufszentrum Paschings unterwegs. Dabei wurden vor Ort die Bürger informiert. „Die JVP-Linz-Land steht geschlossen hinter Andreas Khol, weil er mit Abstand der erfahrenste und angesehenste Bewerber für das höchste Amt im Staat ist. Und diese Wahl wird nicht durch Umfragen entschieden, sondern durch Menschen, die zur Wahl gehen. Deshalb waren wir heute mit unserer...

  • 17.04.16
Lokales
Im Einsatz für den ÖVP-Präsidentschafts-kandidaten: Helmut Atzlinger, BezirksparteiobmannWolfgang Stanek, ÖAAB-Bezirksobmann Christian Kolarik, Paul Skoda, Hannes te Best (v. l. n. r.).

ÖVP mobilisiert für Khol: „Ein Präsident gegen TTIP und Kernkraft.“

BEZIRK (red). Nur 65 Prozent werden zur Bundespräsidentenwahl gehen. Die Hälfte davon ist noch unentschlossen. Diese Personengruppe möchte die Volkspartei für ein Kreuzchen am Stimmzettel bei Andreas Khohl überzeugen. „Wir unterstützen ihn mit ganzer Kraft dabei“ Im Rahmen eines landesweiten Aktionstages machten auch Vertreter der OÖVP und des ÖAAB Linz-Land in der Plus-City schwerpunktmäßig bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Werbung für Andreas Khol. „Die Umfragen haben bei einer...

  • 17.04.16
Politik
Landeshauptmann Josef Pühringer (l.) und Geschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer (r.) sagten Präsidentschaftskandidat Andreas Khol (M.) ihre Unterstützung im Wahlkampf zu.

Khol startet mit Wahlkampf in OÖ

Zur Bundespräsidentenwahl zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei ab. Laut einer aktuellen OÖVP-Umfrage führt derzeit Alexander Van der Bellen mit 23 Prozent, dahinter sind die Kandidaten Andreas Khol (ÖVP) und Rudolf Hundstorfer (SPÖ) gleich auf mit jeweils 20 Prozent. Somit dürfte es nach derzeitigem Stand knapp werden, wer mit Van der Bellen in eine Stichwahl einzieht. OÖ. Am 24. April 2016 wählt Österreich einen neuen Bundespräsidenten oder eine neue Bundespräsidentin. Heute,...

  • 29.02.16
Lokales

SP Ansfelden mit Frauenpower in den Wahlkampf

ANSFELDEN (red). Bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Ansfelden erfolgte die Abstimmung über die Gemeinderatsliste. Neben der 100 prozentigen Zustimmung für Manfred Baumberger auf Listenplatz 1 und Stadträtin Renate Heitz auf Listenplatz 2 ist vor allem der Anteil von Frauen auf der Liste erstaunlich. Die SPÖ Ansfelden verfügt mit 40,54 Prozent über eine statutenkonforme Quote und eine Menge würdiger und auch sehr junger Kandidatinnen.

  • 15.06.15
Politik
2 Bilder

Wieder Wirbel um AK-Plakatkampagne

Nach der vermeintlichen "Schleichwerbung" für AK-Präsident Johann Kalliauer vor der bevorstehenden AK-Wahl von 18. bis 31. März kommt nun die nächste Kritik von ÖAAB und Freiheitlichen Arbeitnehmern (FA): dieses Mal geht es um die Plakat-Kampagne der Fraktion Sozialistischer Gewerkschafter (FSG) die auf den selben Plakatflächen zu sehen ist, auf denen vorher die allgemeine AK-Wahlkampfkampagne plakatiert wurde. „Es ist an sich schon skandalös genug, dass sich der SP-Spitzenkandidat mit den...

  • 19.02.14
Politik
Wolfgang Hattmannsdorfer, Josef Pühringer, Maria Fekter und Reinhold Mitterlehner (v. l.).

OÖVP mit vielen Forderungen an Wien

Die OÖVP setzt bei ihrer Mobilisierung zur Nationalratswahl auf eine klare Botschaft: Oberösterreich als erfolgreicher Wirtschaftsstandort und selbstbewusstes Bundesland hat eine Reihe von berechtigten Forderungen und Anliegen, für deren Umsetzung auch die Unterstützung des Bundes erforderlich ist. Daher kann es gerade uns in Oberösterreich nicht egal sein, wer nach der Nationalratswahl am 29. September im Bund das Sagen hat. Diese Botschaft steht auch im Mittelpunkt der Kampagne der...

  • 16.09.13
Politik

Jeder hat ein bissl recht

Landtagspräsident Viktor Sigl im BezirksRundschau-Interview über den Wirtschaftsstandort Oberösterreich, die sozialpartnerschaftliche Zusammenarbeit an dessen Weiterentwicklung und über das politische Klima im Hoamatland. BezirksRundschau: Was für eine Rolle spielt in Oberösterreich der Landtagspräsident? Sigl: Zum einen ist er einmal der Vertreter des gesamten Landesparlaments. Auf der zweiten Seite nimmt er damit auch eine wichtige Drehscheibenposition ein, wenn es um Anliegen des Landes um...

  • 28.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.