Werner Kogler

Beiträge zum Thema Werner Kogler

Lokales
Das Video ist auf der Facebook-Seite von Gerald G. Grosz
zu sehen.

Zum Schmunzeln
"Tagespresse" straft Grazer Ex-Politiker ab

Es war schon der Anlass an sich ein nichtiger: Die Wiener Zeitung "Österreich" hatte versucht mit einem Foto zu punkten, das Neo-Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) bei einem McDonalds-Besuch und dem Verspeisen eines Burgers zeigt. Der "Skandal", der keiner war, war relativ schnell wieder vom Tisch. Ex-Blauer als Moralapostel Einzig der bereits als FPÖ- und BZÖ-Politiker mehrmals unrühmlich aufgefallene Grazer Politiker Gerald Grosz versuchte noch unter der von "Österreich" ohnehin tief...

  • 15.01.20
  •  5
Politik
Und er hat ja eh eine: Werner Kogler am Steirerball mit grüner Krawatte.

Kommentar
Werner Kogler und die Krawatte der Nation

Haben Sie schon mitbekommen, was denn das größte Problem unseren neuen Bundesregierung ist? Richtig, die entscheidende Frage, ob der steirische Vizekanzler Werner Kogler eine Krawatte trägt oder nicht. Ganze Doppelseiten haben Tagesmedien dieser epochalen Frage gewidmet, die sozialen Medien sind voll mit Diskussionen über "Anstand", "Benehmen" und "Erziehung". An der Leistung messen, nicht am Outfit Jetzt könnte man es zur Not noch positiv formulieren: Erstmals muss sich ein Mann für...

  • 13.01.20
  •  2
Leute
Hatten Spaß beim traditionellen VIP-Empfang im Grawe-Innenhof: Bürgermeister Siegfried Nagl (l.) und Giuseppe Perna (Ivents)
45 Bilder

Keiner kam ohne Tracht: VIPs im Aufsteirern-Fieber

130.000 Aufsteirern-Besucher in der Grazer Innenstadt, beste Kulinarik und Temperaturen wie im Sommer: Da geriet beim traditionellen VIP-Empfang im Innenhof der Grazer Wechselseitigen sogar der Wahlkampf ins Hintertreffen. Der Gesprächsstoff ging Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie den Landesräten Anton Lang, Christopher Drexler, Barbara Eibinger-Miedl, FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek, Grünen-Bundes-Chef Werner Kogler, Jörg Leichtfried (SPÖ), Graz-Bürgermeister Siegfried Nagl,...

  • 17.09.19
Leute
Tuntenball-Organisator Joe Niedermayer mit den Acts Jacques Patriaque, Soa de Muse und Miss Coolcat (v.l.)
76 Bilder

30 Jahre Tuntenball
Tuntenball 2019: "Ihr seid kein Skandal!" (+Bildergalerie)

"Ich würde mich freuen, wenn Bürgermeister Siegfried Nagl zum Tuntenball kommen würde", eröffnete Organisator Joe Niedermayer den Jubiläumsball. Zu den Gästen zählten Conchita, Werner Kogler, Mario Lindner, Judith Schwentner, Elke Kahr und viele mehr. "Eine reife Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit Minderheiten umgeht. Ich weiß nicht, wer das gesagt hat – aber ich glaube nicht Herbert Kickl." Organisator Joe Niedermayer und Tuntenball-Mutti Miss Alexandra Desmond sparten zum...

  • 24.02.19
  •  1
  •  5
Politik
Grüne fordern Transparenz: Nationalratsabgeordneter Werner Kogler und Andrea Pavlovec-Meixner verlangen Aufklärung.

Grüne machen weiter gegen das Murkraftwerk mobil

Werner Kogler machte deutlich, wie er sich Transparenz bei der Finanzierung des Murkraftwerks vorstellt. Das Murkraftwerk bleibt Dauerbrenner in der Stadt: Der Finanzsprecher der Grünen, Nationalratsabgeordneter Werner Kogler, lud mit Gemeinderätin Andrea Pavlovec-Meixner zur Pressekonferenz betreffend die Finanzierung des Murkraftwerks. Er sieht die Betreiber und die Politik in der Pflicht, die Intransparenz bei der Finanzierung des Murkraftwerks und des Zentralen Speicherkanals zu beseitigen....

  • 29.03.17
  •  1
Politik

Grüne Bewegung gegen Stillstand

Werner Kogler spricht im Bürgerinterview über Jagd, Umsetzungskraft und „Fekterismus“. Dieter Weißensteiner, Admont: Wildtiermanagement und Jagd sind naturschutzrelevante Themen - warum finden sie bei den Grünen keine Beachtung? Finden sie doch – unser Naturschutzsprecher Lambert Schönleitner arbeitet intensiv in diesem Bereich und kämpft seit Jahren für ein neues Naturschutzgesetz. Leibnitz: Wie geht es mit der Windenergie weiter? Wenn’s nach uns Grünen geht, weht in Zukunft...

  • 01.09.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.