Sebastian Kurz

Beiträge zum Thema Sebastian Kurz

Vor laufender Kamera gibt er Kanzler Sebastian Kurz ab ...
Video 4

Graz hat einen Sebastian-Kurz-Imitator
Kanzler sein in kurzen Clips (+Video)

Neues Hobby in Zeiten von Corona gefällig? Ganz einfach: Kanzler spielen. Kein (April-)Scherz: Ein Grazer sieht ihm zum Verwechseln ähnlich. Wie sich die Mimik des Kanzlers anfühlt, das weiß der Grazer Johannes Häfele. Der 17-jährige Schüler parodiert seit letzten Sommer regelmäßig Sebastian Kurz im TV und dem eigenen Channel. Und das in kurzen Videoclips und mit viel Fingerspitzengefühl: "Was ich so höre, ist meine Version von Kurz sogar für ÖVP-Wähler annehmbar bis lustig", meint Häfele im...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Sketptisch: Logistiker Marc Reimann zweifelt die Durchführbarkeit von Massentests an.
1

Steirischer Wissenschafter warnt
Massentests würden monatelang dauern

Marc Reimann ist vom Fach, immerhin leitet er das Logistik-Institut an der Grazer Karl-Franzens-Uni. Und er erteilt der Idee von Sebastian Kurz und der Bundesregierung eine "logische" Abfuhr. Dauer: Vier bis sechs Monate Rund neun Millionen Österreicher gelte es zu testen, unter dieser Annahme hat sich Reimann auf dieses Gedankenexperiment eingelassen. Vorausgesetzt, es würden sich wirklich alle Österreicher auf Covid-19 testen lassen – kann man alle neun Millionen Menschen innerhalb eines...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Grazerin und Menschenrechtsaktivistin Doro Blancke verteilt Essen an hungernde Schutzsuchende auf Lesbos.
1 5

Moria#2
Zwei Grazer im Einsatz gegen das Elend

Zwei Steirer berichten aus dem "Elendscamp" auf Lesbos und hoffen auf mehr Mut von der Grazer Stadtregierung. 4.000 Kinder, 1.200 Menschen mit Behinderungen, keine Dusche, drei Stunden Wartezeit vor der Toilette, einmal täglich tiefgefrorenes Essen, Dreck, Krankheiten, Suizid bei Minderjährigen – die Grazerin Doro Blancke und der Grazer David Pichler berichten im Gespräch mit der WOCHE über ihre Erfahrungen aus der Zeltstadt Kara Tepe, dem "neuen Moria" auf Lesbos. Fehlende Rechtsstaatlichkeit,...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Und er hat ja eh eine: Werner Kogler am Steirerball mit grüner Krawatte.
2

Kommentar
Werner Kogler und die Krawatte der Nation

Haben Sie schon mitbekommen, was denn das größte Problem unseren neuen Bundesregierung ist? Richtig, die entscheidende Frage, ob der steirische Vizekanzler Werner Kogler eine Krawatte trägt oder nicht. Ganze Doppelseiten haben Tagesmedien dieser epochalen Frage gewidmet, die sozialen Medien sind voll mit Diskussionen über "Anstand", "Benehmen" und "Erziehung". An der Leistung messen, nicht am Outfit Jetzt könnte man es zur Not noch positiv formulieren: Erstmals muss sich ein Mann für Aussehen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Kurz verkündet Neuwahlen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
14 2

Neuwahlen fix
Kanzler Kurz: "Genug ist genug"

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz Christian Strache ruft Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag Abend Neuwahlen aus. Kurz  hat dem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen heute vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. "Nach dem gestrigen Video muss ich sagen genug ist genug – auch wenn die Methoden (mit denen das Video entstanden ist, Anm. d. A.) verachtenswert sind", sagte Kurz. "Schwerwiegend sind die Ideen des Machtmissbrauchs, zum Umgang mit...

  • Linda Osusky
"Genug ist genug" - nach eineinhalb Jahren Regierung mit der FPÖ zieht Bundeskanzler Sebastian Kurz heute die Reißleine.
1

Causa Strache
Bundeskanzler Kurz will vorgezogene Wahlen

Was für ein Tag! Am gestrigen Freitag kam ein Skandal-Video mit Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache und FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus ans Tageslicht. Strache reagierte nach einem Treffen mit Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag sehr schnell und verkündete am Samstag seinen Rücktritt aus allen Funktionen. Wenig später folgte ihm Gudenus, auch er legte alle Ämter zurück.  Innenministerium ein Thema War für 14 Uhr ein Statement von Kanzler Kurz avisiert, verschob sich diese Rede aber nach...

  • Steiermark
  • Harald Almer
FPÖ-Landesparteivorsitzender und Minister Mario Kunasek sprach von Tränen und Zuversicht.

Rücktritt HC Strache
Steiermark: Tränen, Wut und Hoffnung auf Neuwahlen

Am heutigen Samstag zu Mittag trat FPÖ-Chef HC Strache aufgrund der Vorfälle der letzten Stunden rund um ein Video aus dem Jahr 2017 zurück, kurz darauf folgte sein Klubobmann Johann Gudenus, der sich ebenfalls mit der vorgeblichen Nichte eines russischen Oligarchen in Ibiza getroffen hatte. Das Statement von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird heute für 19.45 Uhr erwartet. Die Möglichkeiten reichen von Neuwahlen im September bis zu einer Weiterführung der Koalition mit Norbert Hofer, der...

  • Steiermark
  • Harald Almer
Zum Wohl: Edith Hornig, Sebastian Kurz, Rudi Roth (v.l.)

Steirer-Sauvignon für den Bundeskanzler

Ein besonderes Tröpfchen hat das steirische Konsularische Corps an Bundeskanzler Sebastian Kurz übergeben. Im Rahmen ihres Besuches im Bundeskanzleramt überreichten Edith Hornig, Konsulin von Sri Lanka, und Ungarn-Konsul Rudi Roth dem Regierungschef den Weltmeister-Sauvignon-Blanc von Hannes Dreisiebner, der sich sichtlich darüber freute.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Einig über soziale Fairness und christlich-soziale Ansätze in der Politik: Franz Gosch (l.) und Sebastian Kurz
1

Date mit dem Kanzler
Christgewerkschafter Franz Gosch verhandelt mit Sebastian Kurz

Aktuell läuft die Wahl zur steirischen Arbeiterkammer ja gerade auf Hochtouren, bis zum 10. April kann noch abgestimmt werden. Franz Gosch, Spitzenkandidat der Christgewerkschafter (FCG) denkt aber bereits einen Schritt weiter – er machte bei Bundeskanzler Sebastian Kurz guten Wind für die Umsetzung seines Wahlprogramms. "Fokus auf Fairness"In einer persönlichen Unterredung mit Kurz unterstrich Gosch, dass gerade in „konjunkturellen Hoch-Zeiten“ der Fokus auf Gerechtigkeit und soziale Fairness...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bauernbundball, Andreas Gabalier, Graz
27 13 125

Bauernbundball 2019

Unter dem Motto ,,sauguat" feierte gestern der Bauernbundball seinen 70. Geburtstag. Willi Gabalier und seine Frau Christina, eröffneten den 70. Bauernbundball mit den Schülern der Landwirtschaftlichen Fachschulen nach dem Einzug der Ehrengäste. Die Modeschau vom Steirischen Heimatwerk, zeichnete sich durch eine bunte Vielfalt und durch außergewöhnliche Merkmale, jeder der vorgeführten Trachten aus. Andreas Gabalier rockte die volle Stadthalle und Bürgermeister Siegfried Nagl überreichte ihm...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
6 1 112

Bauernbundball 2019: Regierungsspitze tanzt mit 16.000 Besuchern im Steirertakt (+Bildergalerie)

Gestern noch am Opernball, tanzt die Regierungsspitze heute am Jubiläums-Bauernbundball in der Grazer Stadthalle. In unserer Galerie sehen Sie, welche Promis sich unter die 16.000 Besucher mischten.  Auch zwei Stunden nach Einlass nehmen die Schlangen vor dem Eintritt kein Ende: 16.000 Besucher stürmen die Stadthalle Graz und wollen sich das Ballhighlight im Steirerland nicht entgehen lassen.  Dem Auftritt von Volks Rock'n'Roller Andreas Gabalier fieberten auch zahlreiche Promis entgegen, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
<f>Einig:</f> D. Eisel-Eiselsberg, H. Schützenhöfer, S. Kurz.
2

ÖVP-Klausur
Für Kurz sind Steirer Vorbilder

Vom Kanzler gabs Beifall für die Reformen von Schützenhöfer und Drexler. Auf der Konferenz der Steirischen Volkspartei in Bad Gleichenberg rückten die Redner, allen voran Geschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg und Klubobfrau Barbara Riener, die Talenteförderung und Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel in den Fokus. Da kam die Stippvisite von Bundeskanzler Kurz mit 3.000 Ausbildungsplätzen im IT-Bereich im Gepäck – ein Großteil soll auf die Steiermark entfallen – gerade recht. Rückhalt für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ehrengäste des Steirerballs: Minister Hartwig Löger mit Gattin, Verein der Steirer-Obmann Andreas Zakostelsky, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Marianne und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Ministerin Juliane Bogner-Strauß mit Ehemann (v. l.)
1 9

120. Steirerball in der Hofburg: An diesem Abend wollte kana ham

Beim 120. Steirerball in der Hofburg tummelte sich alles, was in der Steiermark Rang und Namen hat. An diesem Abend wollte kana ham – Fürstenfeld war die Gastregion des 120. Steirerballs in der Wiener Hofburg, der vergangenen Freitag über die Bühne ging. Organisator und Verein der Steirer in Wien-Obmann Andreas Zakostelsky freute sich über ein ausverkauftes Haus mit vielen Ehrengästen. "Wien ist mit 100.000 Steirern die zweitgrößte steirische Stadt", erzählte etwa Bundeskanzler Sebastian Kurz,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
3 82

Wandern mit dem Bundeskanzler (+ Bildergalerie)

Mehr als 2.500 Teilnehmer waren dabei, als am Samstagvormittag Bundeskanzler Sebastian Kurz, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Generalsekretär Karl Nehammer zur "Bergauf, Österreich"-Sommertour auf den Schöckl luden. Wandern mit dem BundeskanzlerWährend der rund zweistündigen Tour ergaben sich unzählige Gespräche zwischen dem Bundeskanzler und den Teilnehmern, bei denen aktuelle Themen in lockerer Atmosphäre besprochen wurden. Bereits in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ein Hoch auf die EU: Bundeskanzler Sebastian Kurz, der Präsident des Europäischen Rates Donald Tusk sowie der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow (von links).
2 18

Schladminger Gipfeltreffen: Österreich übernimmt Ratsvorsitz in der Europäischen Union

Die Schladminger Planai als ganz große Bühne. Auf 1.825 Meter Seehöhe fand die symbolische Übergabe der EU-Ratspräsidentschaft statt. Einen Tag bevor Österreich die EU-Ratspräsidentschaft von Bulgarien übernimmt, fand auf der Planai in Schladming die symbolische Übergabe statt. Unter dem Motto "Servus Europa" zelebrierte die Bundesregierung, angeführt von Kanzler Sebastian Kurz, ein Gipfeltreffen mit dem bulgarischen Ministerpräsidenten Bojko Borissow und dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk. In...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Roland Reischl, WOCHE Steiermark.
1 4

Kommentar: Geht's der Wirtschaft gut ...

Mit viel guter Laune und vehement nach außen getragener Einigkeit ist die neue Bundesregierung aus den Startlöchern gekommen. Bleiben dem Kanzler-Duo gute Laune und der schwer orientierungslose linke Flügel in Österreich erhalten, könnte durchaus einiges in Bewegung kommen. Nicht ganz zufällig haben sich Kurz, Strache und Co. die Steiermark als Ort ihrer Auftaktklausur gewählt: Jenes Bundesland, das mit seiner Forschungs- und Entwicklungsquote immer wieder die größte Zukunftsfähigkeit beweist....

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Starke Partner: der steirische VP-Klubchef Karl Lackner und Sebastian Kurz.

Klubobmann Karl Lackner bei VP-Chef Sebastian Kurz

Starke Stimme für die Steiermark: Regionen müssen gestärkt werden Er ist aktuell definitiv der begehrteste Politiker in Österreich: der ÖVP-Chef und künftige Bundeskanzler Sebastian Kurz. Um so wertvoller sind Gespräche mit ihm – einer, der kürzlich in diesen Genuss kam, ist der ÖVP-Klubobmann im Landtag, Karl Lackner. "Wir haben uns im Rahmen einer Tagung der VP-Klubchefs ausgetauscht, Mittelpunkt der Gespräche waren natürlich die aktuellen Regierungsverhandlungen." Kurz nahm die Anregungen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Zu vermieten: Trotz des hohen Preises kommen neue Mieter.
2

Nach dem Wahlkampf: Kurz-Büro ist auf dem Markt

4.775 Euro Miete für 55 Quadratmeter in der Sporgasse. Die Räume des "Team Kurz" sind zu vermieten. Jahrzehntelang war in der Sporgasse 19 das burgenländische Maßhemdenunternehmen "Gloriette" beheimatet, vor der Wahl diente das Lokal dem Wahlkampfteam von Sebastian Kurz, und nun steht es leer. Auf "willhaben" entdeckt man die Anzeige: Für 55 Quadratmeter, davon 38 Quadratmeter Verkaufsfläche, wird eine Gesamtmiete von 4.775,39 Euro verlangt. Grund für die WOCHE nachzufragen, ob dieser Preis...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
6 1 91

Nationalratswahl 2017: Österreich hat gewählt

Wahlergebnis Hier das Ergebnis nach dem derzeitigen Auszählungsstand 19.20 Uhr: Ein spannender Wahltag geht zu Ende, auch für uns. Vielen Dank, dass Sie dabei waren. 19.09 Uhr: Hofburg/Wien Der strahlende Sieger Sebastian Kurz: "Wir haben heute von den Wählern eine sehr große Verantwortung übertragen bekommen. Wir sollten uns dieser bewusst sein. Es ist jetzt unsere Aufgabe, dieses Land zum Positiven zu verändern. Ich bin überglücklich und freue ich, dass wir für Österreich arbeiten dürfen."...

  • Wien
  • Redaktion Österreich
Einigkeit: Schützenhöfer, Kurz, Eisel-Eiselsberg

Kurz-Besuch lockte in Graz die Massen an

Die Veranstaltungsreihe „Aufbruch! – On Tour! mit Sebastian Kurz“ gastierte jetzt auch in Graz: Über 3.000 Steirer ließen sich das Gastspiel von Spitzenkandidat Sebastian Kurz am Montag auf dem Hauptplatz nicht entgehen. Die zahlreich vertretene Funktionärsschar wurde von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Steiermark-Spitzenkandidatin Barbara Krenn und ÖVP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg angeführt. "Die Menschen trauen ihm zu, dass er Österreich in eine gute Zukunft führt....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Auch Graz ist ein Halt auf Sebastian Kurz’ Österreich-Tour.
1

On Tour: Sebastian Kurz besucht Graz am 4. September

Im Rahmen seiner Österreich-Tour legt Sebastian Kurz auch einen Graz-Stopp ein. „Aufbruch! On Tour“: Unter diesem Motto durchquert ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz derzeit ganz Österreich. Am 4. September wird er auch Graz einen Besuch abstatten. Ab 17 Uhr sind alle Steirer eingeladen, bei der Großveranstaltung am Hauptplatz, die von Peter L. Eppinger moderiert wird, dabei zu sein. Dort wird es zahlreiche Gespräche und Interviews mit politischen Persönlichkeiten und Unterstützern des "Team...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Spatenübergabe: Sebastian Kurz, Bernd Liebminger und Christoph Kovacic (v. l.)
4

Lange Nacht der Jungen Wirtschaft: Über 2.000 Besucher auf den Kasematten

Die steirischen Jungunternehmer trafen sich auf dem Grazer Schloßberg zum Netzwerken. Die Inputs von "Sonnentor"-Gründer Johannes Gutmann und Außenminister Sebastian Kurz begeisterten. Kennenlernen, Austausch, Netzwerken und spannende Einblicke in die Unternehmerwelt: Das war die Lange Nacht der Jungen Wirtschaft, die gestern Abend mit neuem Besucherrekord über die Bühne ging. Christoph Kovacic, der Vorsitzende der Jungen Wirtschaft Steiermark, deren Geschäftsführer Bernd Liebminger und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Hilfe für Unwetter-Betroffene: Hans-Jörg Schelling, Sebastian Kurz, Hermann Schützenhöfer, Michael Schickhofer und Anton Lang (v. l.)
1

Rasche Soforthilfe für Unwetteropfer

Landes- und Bundespolitik sichern schnelle und unbürokratische Hilfe für Unwetter-Betroffene zu. Um Betroffenen der Unwetter-Katastrophe in der Obersteiermark so rasch und effizient wie möglich zu helfen, wurden seitens des Landes Steiermark und des Bundes Sofortmaßnahmen beschlossen. An einer Pressekonferenz in der Burg nahmen neben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer auch Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, die Landesräte Anton Lang und Hans Seitinger sowie die Minister...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Selfie vor der Tür: D. Eisel-Eiselsberg, Peter L. Eppinger

Ein Hauch von Türkis wehte durch Graz

Vergangene Woche erfolgte auch in Graz der offizielle Tourstart der "Sei dabei"-Tour rund um die "Bewegung Sebastian Kurz – die neue Volkspartei". Wie bei den bisherigen Events in Wien und Niederösterreich bat das neue Sprachrohr, Peter L. Eppinger, interessierte Passanten durch die "Offen für Dich"-Tür, die das Eintreten in die Bewegung symbolisiert.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.