Alles zum Thema Werner Koroschitz.

Beiträge zum Thema Werner Koroschitz.

Lokales
Die Ottokar-Kernstock-Straße soll zukünftig eine Zusatztafel bekommen
4 Bilder

Villach
Zusatztafeln für historisch belastete Straßennamen

Historiker prüfte belastete Straßennamen. Bericht ist einsehbar, er wird öffentlich diskutiert werden. Zusatztafeln sind geplant. VILLACH. Im Villacher Stadtgebiet wurden "historisch belastete" Straßennamen unter die Lupe genommen. Ziel ist es Transparenz und Aufklärung zu betreiben, heißt es. Mit der Prüfung beauftragt wurde Historiker Werner Koroschitz vom Verein Industriekultur und Alltagsgeschichte. „Straßennamen sind Teil des kollektiven Gedächtnisses einer Stadt. Mit der Namensgebung...

  • 08.05.19
Lokales
Möltschach in den 1950er-Jahren: Der Ski-Sport wird zum Tourismusfaktor

Der Dobratsch wird zum Sportberg

50 Jahre Dobratsch-Straße: Teil 3 unserer Serie zum großen Jubiläum. VILLACH (kofi). 50 Jahre lang hatte es zwar Ideen, aber keine Umsetzung gegeben, 1965 wurde die Dobratschstraße dann endlich – vier Jahre nach dem Spatenstich – feierlich eröffnet. Von Anfang an war die Straße auch im Winter befahrbar, ihre Bedeutung für den Skitourismus war unbestritten. Für die benötige Gerätschaft wurde ein eigener Winterstützpunkt am Berg errichtet. Die Kleine Zeitung sprach 1965 gar mit unbändiger...

  • 15.07.15
Lokales
Vier Jahre dauerte es vom Spatenstich bis zu Eröffnung: Der Bau der Villacher Alpenstraße war ein technisch schwieriges Unterfangen
2 Bilder

135 Tonnen Sprengstoff für die Dobratsch-Straße

50 Jahre Villacher Alpenstraße: Teil 2 unserer Serie zum Jubiläum – "Die anspruchsvollen Bauarbeiten". VILLACH (kofi). 50 Jahre dauerte es von den ersten Plänen für eine Straße auf den Dobratsch bis zum Spatenstich am 3. Juni 1961. Finanzminister Josef Klaus und Landeshauptmann Ferdinand Wedenig nahmen ihn vor. Es sollte der Auftakt für eine technisch extrem schwierige Mission sein. "Der lockere Wettersteinkalk bietet Schwierigkeiten", berichteten die Tageszeitungen aufgeregt, sogar ein...

  • 06.07.15
Leute
64 Bilder

AK Villach zeigt Wege der Zukunft auf

Mit der Ausstellung „Der Zukunft entgegen – Die Villacher Arbeiterbewegung“, zeigt die AK Villach in der modern und attraktiv gestalteten Alpen-Adria-Mediathek Wege der Arbeiterkammer in die Zukunft auf. AK Chef Günther Goach wies dabei auf die Bedeutung der AK hin deren Ziele auch in Zukunft sind die Arbeiterbewegung mit der Gewerkschaft zu vertreten und im Sinne von Solidarität auch Schutzfunktion zu übernehmen. Bgm. Helmut Manzenreiter zeigte sich von der Vielfalt der AK Arbeit beeindruckt,...

  • 30.04.11