Wiener

Beiträge zum Thema Wiener

Lokales
Auf der Rax (Symbolfoto) fielen drei weitere Einsätze an.

Reichenau
Drei Einsätze für die Bergretter

Ein Rentner mit Herzbeschwerden, ein 40-Jähriger mit einer Knieverletzung und ein Tiroler mit Kopfverletzungen hielten die Retter auf Trab. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Freitag litt ein 77-jähriger Mann auf der Seehütte an starken Herzbeschwerden. Er wurde nach der Erstversorgung durch vor Ort befindliche Bergretter vom Notarzhubschrauber CH3 geborgen. Hüttenwirt half Am Samstag zog sich ein etwa Wanderer (40)  aus Wien bei einem Sturz im Promiskagraben (Schneeberg) eine Knieverletzung zu....

  • 16.09.19
Lokales
2 Bilder

Einsatz in Reichenau
67-Jähriger verirrte sich auf der Rax

Ein Wanderer kam beim Abstieg über den Kaisersteig vom Weg ab. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Abstieg vom Habsburghaus über den Kaisersteig Richtung Hinternasswald kam am 5. September ein Wiener (67) vom Weg ab und verirrte sich. "Ein Hubschrauber des Innenministeriums führte nach der Alarmierung der Bergrettung einen Suchflug durch und konnte den Mann nach einiger Zeit orten", berichtet Sabine Buchebner-Ferstl von der Bergrettung. Der Wiener wurde vom Hubschrauber ins Tal geflogen und von der...

  • 05.09.19
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall
Jugendliche rasen mit Porsche in den Tod

Ein verheerender Verkehrsunfall zwischen Wittau und Probstdorf forderte zwei tote Jugendliche und zwei Schwerverletzte.  BEZIRK. Die beiden Burschen, 16 und 17 Jahre alt, aus Groß-Enzersdorf waren auf der Donaubundesstraße B 3 in einem roten Porsche 924 unterwegs, der vom 17-Jährigen gelenkt wurde. Zur selben Zeit lenkte ein 47-jähriger Wiener sein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der 17-Jährige Lenker auf den Fahrstreifen der Gegenfahrbahn gefahren...

  • 05.08.19
Lokales
Donaustadts Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy lässt mit seinem Vorschlag eines kostenlosen Parkpickerls für Wiener aufhorchen. Dabei ist die Idee gar nicht neu!
2 Bilder

Bezirkvorsteher Ernst Nevrivy
"Es muss ein kostenloses Parkpickerl nur für Wiener geben"

Die Donaustadt ist einer der wenigen Parkpickerl-freien Bezirke Wiens. Daran soll sich derzeit auch nichts ändern, wenn es nach Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy geht. Stattdessen hat er eine andere Idee, wie man die Parkplatznot in Wien bekämpfen könnte.  Sie sorgen seit Tagen mit Ihrem Wunsch nach einem gratis Parkpickerl für Wiener für Gesprächsstoff. Woher kommt plötzlich diese Idee? ERNST NEVRIVY: "Die Idee kommt nicht plötzlich und ist auch nicht neu. Ich habe diese Position zur...

  • 25.07.19
  •  1
Lokales

Überschlag
75-jähriger stirbt bei Autounfall in Deutsch Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Ein 75-jähriger Mann aus Wien  lenkte seinen Pkw auf der B 8, aus Wien kommend in Richtung Deutsch Wagram. Nach Zeugenaussagen war der Fahrzeuglenker plötzlich nach rechts in den Straßengraben gefahren. In der Folge hatte sich das Fahrzeug mehrmals überschlagen und war in einem Feld zum Liegen gekommen. Der Mann wurde unglücklicherweise im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden. Trotz sofort durchgeführter Reanimation verstarb der...

  • 02.07.19
Lokales

Unfall
Alko-Lenker (24) brauste mit Motorrad über Autobahn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Verletzungen unbestimmten Grades endete der Unfall eines 24-Jährigen Motorradlenker und seinem Mitfahrer (26). Die Männer waren auf einem, nicht für den Verkehr zugelassenen, Bike auf der A2 unterwegs und fuhren bei der Abfahrt Aspang-Edlitz ab. Zu allem Überfluss verfügte der 24-Jährige über keine Lenkerberechtigung und war angetrunken. Tatsachen, welche die Polizei im Rahmen der Ermittlungen feststellte, nachdem es zwischen dem Motorrad und dem Pkw eines Wieners zum...

  • 24.06.19
Leute
Heim-Premiere für David: Der 14-Jährige singt morgen zum ersten Mal bei sich zu Hause in der Kulturhalle Hart bei Graz.

Hart bei Graz
Ein Heimspiel für Sängerknabe

Wiener Sängerknaben gastieren morgen in Hart, für David ein Heimspiel. Der morgige Abend wird für den 14-jährigen David aus Hart bei Graz ein besonderer werden. Gastiert der junge Mann doch erstmals mit den Wiener Sängerknaben in seiner Heimat Hart bei Graz (19 Uhr, Kulturhalle). Seit vier Jahren ist er Wiener Sängerknabe, seit vier Jahren bereist er die Welt. Der Harter war in China, Taiwan, in Japan, den USA und in nahezu ganz Europa. Auch in der berühmten Oper im australischen Sydney ist...

  • 19.06.19
Freizeit
2 Bilder

Matinee Selten gehörte Musik, Ausstellung Attersee, Belvedere 21
Attersee and friends malten Musik

Sonntag fand im Belvedere 21, die zur Zeit die Ausstellung von C.L.Attersee "Feuerstelle" beherbergt, die Matinee "Selten gehörte Musik" mit Attersee und seinen Freunden und Kollegen: Gerhard Rühm, Oswald Wiener, Ingrid Wiener, Hermann Nitsch und Markus Lüpertz statt.  Ein denkwürdiges und großes Ereignis, welches in dieser Form und Zusammenstellung der Mitwirkenden nicht mehr so stattfinden wird.  Die Künstler malten ein Klangbild, oft dissonant,  selten harmonisch, galt es doch starke...

  • 17.06.19
Lokales

Kunstparker
Wieder einmal ein Ärgernis beim Supermarkt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 04.06.19
Lokales

Rax: Pärchen steckte im Schnee fest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Wiener - ein Mann und eine Frau - setzten am Freitag, gegen 17 Uhr, von der Rax einen Notruf ab. Sie waren über den Preinerwandsteig aufgestiegen, konnten dann allerdings mangels geeigneter Ausrüstung auf einem Schneefeld weder vor zurück. Wind verhinderte Hubi-Rettung Die beiden konnten vom Hubschrauber des Innenministeriums zwar geortet werden, eine Taubergung war jedoch aufgrund der Windverhältnisse nicht möglich. Mit Unterstützung einer Mannschaft der...

  • 17.05.19
Lokales
Ein Wiener (30) verletzte sich beim Abstieg von der Rax.

Hubschrauber-Einsatz
Wiener (30) verletzte sich auf der Rax

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Abstieg über den Rudolfssteig auf der Rax endete für einen 30-jährigen Touristen aus Wien schmerzhaft. Er rutschte auf einem Schneefeld in etwa 1.200m Seehöhe aus und verletzte sich am Fuß. Der Mann alarmierte die Bergrettung. Dennoch setzte er seinen Abstieg weiter fort. Der Wiener wurde von der Libelle mittels Suchflug geortet und kurze Zeit später von einer Rettungsmannschaft der Ortsstelle Reichenau auf ca. 1.100m Höhe aufgefunden. Er konnte er in Begleitung der...

  • 13.04.19
Lokales

Alk am Steuer
38-Jährigen mit 3,5 Promille gestoppt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Warth führten am 12. April auf der A 2, Fahrtrichtung Wien, Verkehrskontrollen durch. Dabei wurde gegen 20.30 Uhr der Lenker eines Pkw auf dem Parkplatz Wr. Neustadt, Gemeindegebiet Schwarzau am Steinfeld, Bezirk Neunkirchen, angehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Bei dem durchgeführten Alkotest mittels Alkomat wurde festgestellt, dass der 38-jährige Wiener schwer alkoholisiert (3,5 Promille) war. Eine...

  • 13.04.19
Lokales
Auf dieses Falco-Portrait von Michael Pleesz ist Susanne Pollischansky besonders stolz.
4 Bilder

Schwarzenbergplatz
Frisches Wiener Blut im neuen "Falco's"

Die Familie Pollischansky eröffnete mit dem "Falco’s" am Schwarzenbergplatz ihr neuestes Lokal. INNERE STADT. Susanne und Heinz Pollischansky zollen am Schwarzenbergplatz 3 in der Inneren Stadt mit ihrem neuen und insgesamt neunten Lokal dem Popsänger Falco Tribut. Es soll eine Mischung aus Bar, Restaurant und Club sein. Neben den vier "Centimeter"-Lokalen und der "Stiegl-Ambulanz" im Alten AKH haben die Gastronomen nach langer Vorarbeit auch hier ein neues Lokal errichtet. Auf mehr als...

  • 26.02.19
  •  2
Lokales
Die Polizei konnte mehrere Tatverdächtige ausforschen.

Polizeimeldung
Gefährliche Drohung im Pinzgau geklärt

ZELL AM SEE. Im November 2018 hatte ein Foto mit einem fragwürdigen Textinhalt, das in der Herrentoilette eines Lokals in Zell am See, aufgenommen worden war, auf mehreren Social Media-Plattformen für Aufregung gesorgt. Die Adresse des Lokals wurde damals veröffentlicht mit einem Textzusatz, in welchem vom Abfackeln des Lokals die Rede war. Versuchte Anstiftung zum Mord und gefährliche Drohung Nach umfangreichen Erhebungen konnten nun drei Personen ausgeforscht werden. Gegen zwei von...

  • 01.02.19
Lokales
Marco Seltenreich beobachtet und erlauscht Geschichten im öffentlichen Raum und verarbeitet sie in seinem neuen Buch.
2 Bilder

Neuerscheinung
Wahre Geschichten aus Wien

Der Autor Marco Seltenreich hat die Wiener belauscht und daraus ein besonderes Buch verfasst. FLORIDSDORF. Wenn Frau und Herr Wiener in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder am Amt so manches Persönliche und Intime enthüllen, dann hat Marco Seltenreich seine Ohren gespitzt und bringt die Geschichten zu Papier. Entstanden ist daraus jetzt ein Buch, das Wien von einer ganz anderen Seite zeigt. „Wien ist eine Stadt, die weitaus mehr Facetten hat, als die gängigen Klischees vermuten lassen“, ist...

  • 28.01.19
Freizeit

BUCH TIPP: Volker Hage – "Des Lebens fünfter Akt"
Melancholie und Anziehungskraft

Volker Hage schildert in seinem biografischen Werk die letzten dramatischen Jahre von Arthur Schnitzler, greift dabei auf Dokumente, Berichte und ein Tagebuch zurück, jenes seiner 18-jährigen Tochter Lili. Mit ihrem Selbstmord in Venedig beginnt der melancholisch gestimmte Roman. Bis zu seinem Tod verkehrt der umschwärmte Schriftsteller mit berühmten Literaten und genießt die Zuneigung mehrerer Frauen. Luchterhand Literaturverlag, 320 Seiten, 20,60 €

  • 16.01.19
Lokales

Vor 50 Jahren
Gegen Baum geprallt

Vor 50 Jahren am 08.11.1968 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag, den 3. November gegen 19.15 Uhr, in Zöbern. Dabei wurden Karl Hofstetter (25) aus Aigen und Adolf Peiritsch (29) aus Wien schwer verletzt. Der Wiener war bei Hofstetter zu Besuch. Da Peiritsch mit seinem Wagen gekommen war, wollte Hofstetter damit eine kleine Probefahrt unternehmen. Beide bestiegen den Wagen, Karl Hofstetter hatte hinter dem Lenkrad Platz...

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
Stefan Wiener und sein Technikerteam testen den neuen Opel Combo Life.

Aktuelle Autos zur Besichtigung
Opel Wiener in Eltendorf stellte seine neuen Modelle vor

Weißwürste und die neuesten Opel Modelle gab es beim hauseigenen Oktoberfest von Opel Wiener. Stefan Wiener und sein Technikerteam standen zwei Tage lang für Informationen zu gegenwärtigen Produktpalette zur Verfügung. Der Opel Combo Life ist der Star der kleinen Messe. Ein Großraumfahrzeug mit sieben Sitzen, das vielen praktischen Anforderungen entspricht. Motorisch ist es klassisch mit Benzin oder Dieselantrieb ausgestattet. "Heuer haben wir im Vergleich zum Vorjahr um 24 % mehr Neuwagen...

  • 29.09.18
Lokales

Wiener brauste mit 225 km/h über A2

Ein Steirer war einen Hauch langsamer. Autobahnpolizei erwischte die Raser. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Autobahnpolizei Warth machte in den Vormittagsstunden des 20. August mit dem Radarmessgerät Jagd auf Raser auf der A2. Ein Übeltäter stach im Gemeindegebiet von Breitenau besonders heraus. Der Lenker eines Fahrzeugs mit Wiener Kennzeichen wurde mit einer Geschwindigkeit von 225 km/h gemessen. Unwesentlich langsamer war ein steirischer Autofahrer. Der Pkw mit Liezener Kennzeichen brauste mit 198...

  • 22.08.18
Lokales
Am Bild: Cannabis Pflanzen (Symbolfoto)

Villach: Wiener mit Drogen aufgegriffen

Ein Wiener führte sein Fahrrad, beladen mit illegaler Fracht, direkt in die Arme der Polizei. VILLACH. Ein junger Wiener wurde gestern in Villach "erwischt". Sein mitgeführtes Fahrrad war voll beladen, das Frachtgut illegal, berichtet die Wiener Gratiszeitung "Heute". Mehr als zwei Dutzend Hanfpflanzen führt der Mann mit sich. Die Polizeiinspektion Neufellach hielt den 23-jährigen an. Hanfpflanzen in Villach geerntet Die 25 Hanfpflanzen hatte er in schwarzen Müllsäcken bei sich. Zuvor...

  • 18.07.18
Lokales

Wiener blockierte Durchgang

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 08.07.18
  •  3
Lokales
Der Mann wurde neben einem Bach im Kötschachtal gefunden.
4 Bilder

Vermisster Wanderer wurde von Bergrettungshunden gefunden

Bergrettungshunde fanden im Kötschachtal einen vermissten Wanderer. Der 71-Jähirge Wiener war von seiner Wanderung in Bad Gastein nicht zurückgekehrt. BAD GASTEIN. Am frühen Morgen des, 15. Juni wurden die gut 30 Bergretter aus Bad Gastein und Bad Hofgastein und Bergrettungshunde-Teams zur Suche nach dem Vermissten alarmiert. Eine Angehörige hatte die Einsatzkräfte verständigt, dass der Wanderer aus Wien vermisst wird. Handypeilung und SpürhundeAusgehend von der Unterkunft des Wanderers,...

  • 15.06.18
Lokales

Bergrettung rettet Schneeschuhwanderer

Wiener mit Enkelkind in Bergnot. BEZIRK NEUNKIRCHEN (dittler). Am späten Nachmittag erreichte die Bergrettung Reichenau ein Notruf von der Dirnbacherhütte, einer Unterstandshütte auf dem Weg zur Gloggnitzerhütte. Ein Tourist aus Wien war mit seinem Enkelkind ausgerüstet mit Schneeschuhe unterwegs in Richtung Gloggnitzerhütte. Beim Anstieg auf das Klobentörl verloren die Beiden die Orientierung, sie kehrten auf ihren Spuren wieder zur Unterstandshütte (Biwak 1477m) zurück. Da sie bereits am...

  • 26.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.