Arbeitgeber und Arbeitnehmer können die Entwicklung eines Standorts nur gemeinsam vorantreiben. Hier finden Sie Berichte aus ganz Österreich, die zeigen, wie lokaler Verödung und Abwanderung von Industrie wirksam und positiv begegnet werden kann.

WIR alle sind WIRtschaft

Beiträge zum Thema WIR alle sind WIRtschaft

Beim Business Lunch beim Ogris in Ludmannsdorf: Johann Lintner, Direktor der Gebietskrankenkasse, mit Gerd Leitner
1 2

"Die Patienten sollen klare Fragen stellen"

GKK-Direktor Johann Lintner will Gesundheitskompetenz in Kärnten steigern und setzt auf Prävention. LUDMANNSDORF. Während der Arbeitstage gibt es beim GKK-Direktor Johann Lintner nur unregelmäßig etwas zu essen. "Ich versuche mir wenigstens einen Apfel zu gönnen", sagt er. Für den Business Lunch nimmt er sich allerdings Zeit und entscheidet sich für das Gasthaus Orgis in Ludmanndorf. "Ich bin gerne hier - wegen der schönen Lage und des guten Essens." Lintner beschäftigt sich mit gesundem...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Bei der Eröffnung: Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Sylvie Kirschner mit Mutter und Marktdirektor Gerhard Winkler

Neues Lokal am Benediktinermarkt Klagenfurt

Sylvie Kirschner eröffnet "Sylvie´s Kostbarkeiten" – ein Lokal mit süßer Kulinarik und Kunsthandwerk. INNENSTADT (emp). Sylvie Kirschner lud heute Vormittag zur Eröffnung ihres neuen Lokals „Sylvie´s Kostbarkeiten“ am Benediktinermarkt, zu der auch Marktreferent Vize-Bgm. Jürgen Pfeiler gratulierte. Neuer Frühstückstreff Die Unternehmerin und Kunsthandwerkerin setzt dabei auf einen Mix aus Gemütlichkeit, Lieblichkeit und Nostalgie. Tische und Stühle sind in weiß gehalten und mit vielen Rosen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Haben die oberen Tragflächen an der HTL Lastenstraße gebaut: Miralem Ramic, Elias Grebenjak, Lehrer Stephan Leitner, Visionaer Walter Krobath, Lehrer Dietmar Hauer, Fabian Kotnik und Marcel Keuschnig
7

Kärntner Flugboot als Mega-Schulprojekt

Einzigartiges Schulprojekt: Vier HTLs kooperieren und bauen so ein flugfähiges Flugboot von 1918. (vp). Walter Krobath, Herausgeber des Magazins "Visionaer", ist ein wahrer Visionär. Er baut nicht nur mit Partnern an einem Luftkissengleitboot (siehe hier) und hat auch schon das erste österreichische Passagierflugzeug "Pischof Autoplan" flugfähig nachgebaut. Im Rahmen eines außergewöhnlichen Schulprojekts realisiert er derzeit ein flugfähiges Flugboot von 1918 - das damals beste der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Mit Nobelpreisträgerin Leymah Gbowee (Mitte) aus Liberia: Elisabeth, Caroline, Lena und Greta (v.li.)
3

Klagenfurterinnen zu Gast im Mazda Space Barcelona

Klagenfurter Bachmann Gymansiastinnen trafen zwei Nobelpreis-Trägerinnen in Barcelona. KLAGENFURT/BARCELONA (emp). Vier Schülerinnen des Ingeborg Bachmann Gymnasiums in Klagenfurt, durften sich noch vor Schulschluss über eine einmalige Gelegenheit freuen: Elisabeth Gorgasser, Caroline Hauler, Lena Piskernik und Greta Donner reisten vor Kurzem nach Barcelona, um dort internationale Führungspersönlichkeiten zu treffen. Women Leadership Ermöglicht wurde die Aktion von Mazda Austria, in deren Mazda...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Informierten: Erfried Bäck, Werner Stein, Gerda Schmalzl und Wolfgang Schmalzl (von links)

Kärntner Notare luden zum Unternehmergespräch

KLAGENFURT/VELDEN. Rund 380 Gäste aus der Kärntner Wirtschaft folgten der Einladung der Kärntner Notare zur Atriumveranstaltung in der Schmalzl Werft in Velden. Die Unternehmergespräche haben bei den Notaren bereits Tradition und finden jährlich an unterschiedlichen Schauplätzen statt. Dabei werden praxisorientierte Tipps für die Absicherung von Personen und Unternehmen gegeben. Vortrag vom Bootsprofi „Wie Phoenix aus der Asche“, lautete der Vortrag des Geschäftsführers der Boote Schmalzl Gmbh,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Das Partycar von Mario Schwagerle kann auch gemietet werden
3

Kreative Idee: Mit dem Partycar auf Tour im Sommer

Der Selbstständige Tainacher Mario Schwagerle (44) schafft sich ein zweites Standbein. TAINACH/KLAGENFURT (emp). Mit dem Partycar, einem umgebauten Mercedes-Bus, begibt sich Mario Schwagerle (44) in den Sommermonaten auf Tour. Die Idee dazu kam dem Techniker aus der Mobilfunkbranche, in der er 18 Jahre lang tätig war, weil ihm "die meisten Ausschanken bei Events zu langweilig" waren. Suche nach Fahrzeug "Rund zwei Monate habe ich nach einer Alternative gesucht", so Schwagerle. In...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Beim Gespräch nach dem Mittagessen im Landhaus Papitsch: Energetica-Chef Rene Battistutti (rechts) und Gerd Leitner
2

Laufend unter Strom seit zwei Jahrzehnten

Die Firma Energetica wird heuer zwanzig Jahre alt - man setzt wieder stark auf den heimischen Markt. VIKTRING. Die zeitlichen Freiräume halten sich bei René Battistutti in Grenzen. Seit 20 Jahren ist er als Unternehmer in der Photovoltaik tätig. Konsequent aber nimmt er sich die Pausen, um im Wald zu spazieren oder Tretboot zu fahren - und einmal für den Business Lunch im Landhaus Papitsch in Klagenfurt. "Ich wollte meine Zukunft selbst in die Hand nehmen", erinnert sich Battistutti, als er als...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Das Biomassekraftwerk in Grafenstein liefert Fernwärme für 220 Haushalte. Die Energie liefert Schadholz aus der Region.
1

Schadholz wird zu Fernwärme

Biomasse liefert Wärme für 220 Haushalte. 420.000 Liter Heizöl gespart. Holz kommt aus Region. GRAFENSTEIN. (mv) Der Grafensteiner Landwirt Josef Karnitschnig versorgt derzeit 220 Haushalte in Grafenstein mit Fernwärme. Die Versorgungsquote beträgt rund 90 Prozent. Die Idee zu dem Biomassekraftwerk kam Karnitschnig vor sechs Jahren. Zuerst war nur ein Heizkraftwerk für eine Veranstaltungshalle geplant, mittlerweile betreibt Karnitschnig vier Biomassekraftwerke in Mittelkärnten. 420.000 Liter Öl...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Eine Auszeichnung erhalten: Herta Stockbauer, Hans Kostwein und Andreas Görgei

Auszeichnung für Kostwein und BKS

KLAGENFURT. Das Wirtschaftsministerium hat am vergangenen Dienstag in Wien den Staatspreis „Unternehmensqualität“ an die Kostwein Holding GmbH. aus Klagenfurt übergeben. Laut Jury zeigt das Unternehmen kontinuierliche Verbesserung, konsequente Außenorientierung und vielfältige Innovationsschritte. Als erste Bank Österreichs schaffte die BKS Bank als Neuling beim Österreichischen Staatspreis für Unternehmensqualität auf Anhieb die hervorragende Bewertung „EFQM recognised for excellence...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Noch wird der Eis-Salon eingerichtet, die typische Mu-Kuh steht aber schon parat...
1 4

Der Adria-Eis-Hit "Mu" kommt nach Villach

Die erste Kärnten-Filiale sperrt am Wochenende in der Bahnhofstraße auf. Im Falle des Erfolgs sollen weitere Geschäfte folgen. VILLACH (kofi). Eigentlich ist es ja eine erfreuliche Geschichte, aber für die Bikini- und Badehosenfigur ist diese Neueröffnung eine schwierige: Der italienische Eis-Salon-Hit "MU" kommt nach Villach. Los geht es dieses Wochenende. Test für Kärnten Knapp 30 Filialen gibt es bereits in Italien, eine Handvoll in Deutschland – und ab diesem Wochenende auch eine in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Betreiben den Secondhand-Onlineshop für Kinder "Zwergenstadt": Christin Saffran und Michael Valentin mit Sohn Rene. Ein weiteres Söhnchen wird für August erwartet
2

Für die "Zwerge" im Netz geshoppt

Mit ihrem Secondhand-Onlineshop "Zwergenstadt" startet junges Paar von Köttmannsdorf aus durch - und hilft auch notleidenden Familien. KÖTTMANNSDORF (vp). Die meisten Eltern kennen das: Kaum ist das nette T-Shirt, die süße Hose oder der praktische Body fürs Kind gekauft, ist er schon wieder zu klein. Irgendwann türmen sich die nicht mehr passenden Kinder-Kleidungsstücke daheim. Noch dazu hat man wahrscheinlich ein kleines Vermögen ausgegeben. Idee: Secondhand-Onlineshop Christin Saffran und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
LK-Präsident Johann Mößler, Küchenleiter Arnold Wigoschnig, Bildungshausleiter Rudolf Planton bei der Verleihung.
1

Das Schloss Krastowitz ist nun ein "Genuss Wirt"

ST. GEORGEN. Das Schloss Krastowitz hat als erste Bildungseinrichtung Kärntens die Auszeichnung "Genuss Wirt Kärnten" erhalten. Frisch, wohlschmeckend, regional! Unter diesem Credo kochen der Küchenleiter des Hauses Arnold Wigoschnig mit seinem engagierten Team für die Gäste auf. Das Haus ist auch für seine gute Seminarküche bekannt. Mit dem Zertifikat verpflichtet sich ein Betrieb besonderen Wert auf Produkte des Genussland Kärnten zu legen.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Mit Blick auf den Wörthersee: Winzer Horst Wild mit Gerd Leitner auf der Seeterrasse in Krumpendorf
3

"Die Kärntner Winzer werden nicht belächelt"

Weinbau-Obmann Horst Wild über das steigende Image und die Vision der Winzer in Kärnten. Gerne genießt Horst Wild, Obmann der Kärntner Weinbauverbandes, die Aussicht auf den Wörthersee auf der Seeterrasse der Familie Hammerschlag - und die angebotene Küche samt Weinen aus Kärnten. Auch für den Business Lunch wählt er das Restaurant in Krumpendorf. Seit 2003 baut Horst Wild selbst Wein an. Trauben für zirka 300 Flaschen Wein erntet er auf der Klagenfurter Seewiese. Seine Sorten: Zweifelt und...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Dejan Krstic, Inhaber Restaurant Bacchus am Waagplatz in Klagenfurt

Drei Fragen an den Klagenfurter Unternehmer Dejan Krstic

Dejan Krstic, Inhaber Restaurant Bacchus am Waagplatz in Klagenfurt Warum wurden Sie Unternehmer? Es ist schön, für sich selbst zu arbeiten und wichtig, sich eigene Wünsche zu erfüllen. Mein Wunsch war es, ein Restaurant zu eröffnen. Ich genieße die Arbeit mit Menschen und bin stolz, wenn die Bedürfnisse und Erwartungen eines jeden Gastes erfüllt werden können. Was ist das Schöne daran? Das Schöne daran ist, wenn die Gäste zufrieden sind. Wir legen großen Wert auf eine stressfreie Atmosphäre,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Die Vorstände der Raiffeisen Landesbank Kärnten Peter Gauper, Gert Spanz und Georg Messner präsentierten die Jahresbilanz

Positive Bilanz bei Raiffeisen

Kundeneinlagen bleiben 2014 stabil. Weniger Kredite wurden vergeben. Eigenkapitalquote gestiegen. KLAGENFURT. Die Raiffeisenbanken präsentierten vergangenen Mittwoch ihre Bilanz. Unter dem Strich konnte die Bank ein Betriebsergebnis von 62,3 Millionen Euro erzielen. Die Bilanzsumme der Bank betrug 2014 7,5 Milliarden Euro. Die Eigenmittelquote stieg auf 16,26 Prozent. Die 47 Raiffeisenbanken und die Landesbank haben in Kärnten 270.000 Kunden. Spareinlagen stabil Während die Spareinlagen stabil...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Hannes Weiss, Leiter Firma Mysolar, rät einen Kollektor-Austausch nach 15 Jahren

Die Solar-Förderung läuft aus

Gültige Direktförderung vom Land für Solar endet mit 30. Juni. Die Zeit rennt: Bis 30. Juni kann man noch einen Antrag für Förderungen Solarthermie stellen. Gefördert wird der Kauf von Solarkollektoren, egal ob Neuanschaffung oder Kollektortausch. Stellt man den Antrag bis Ende Juni, hat man noch ein wenig Zeit, denn innerhalb von zwei Jahren können alle erforderlichen Unterlagen wie Abnahmeprotokoll, Originalrechnungen oder Meldezettel bei Neubauten nachgereicht werden. Um Verlängerung bemüht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Eigentümerfamilie Robert & Helvig Kanduth mit Direktor Christoph Hafner im neuen Fitnessraum
5

Wellness: Sandwirth investiert 300.000 €

Das Klagenfurter Hotel setzt auf Wohlbefinden: Sauna, Infrarot und Fitness. INNENSTADT (emp). Die Eigentümer des Klagenfurter Vierstern-Hotels Sandwirth, Robert und Helvig Kanduth, tätigten eine Investition in der Höhe von 300.000 Euro in Gesundheit und Wohlbefinden. Moderne Fitnessgeräte Hotelgästen können seit kurzem kostenlos Sauna, Infrarotliegekabine, Relaxbereich mit Teebar, moderne Fitnessgeräte und einen Gymnastikraum nutzen. Dem Trend folgen Geschäftsführerin Helvig Kanduth will damit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Der St. Veiter Alois Tuscher präsentiert bei "Tage der Zukunft" Finanzierungsmöglichkeiten mit der Währung Zeit

Die Wirtschaft mit der "Zeit" ankurbeln

Tage der Zukunft in Arnoldstein: Der St. Veiter Alois Tuscher stellt "andere" Finanzierungen vor. ST. VEIT. Von 17. bis 19. Juni arbeiten Projektteams an Ideen, präsentieren diese und klären, welches Projekt in Kärnten schließlich umgesetzt wird. Unter den zwölf kärntenweiten Projekten ist auch "Finanzierungen der anderen Art" von der Plattform Zivilgesellschaft Kärnten. Mit der "Stunde" bezahlen Seit 13 Jahren arbeitet der St. Veiter Alois Tuscher im Talentetauschkreis Kärnten mit der "Währung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Michael Ruschnig, Neuhauser Immobilien, Klagenfurt-Waidmannsdorf

Drei Fragen an den Klagenfurter Unternehmer Michael Ruschnig

Michael Ruschnig, Neuhauser Immobilien, Klagenfurt-Waidmannsdorf Warum wurden Sie Unternehmer? Ich wurde Unternehmer, weil ich gerne effizient arbeite und mehr Zeit für Menschen, als für Administratives aufwenden will. Fast alle großen Firmen und Konzerne, für die ich mein ganzes Leben lang gearbeitet habe, verlieren im „Laufe der Bilanzen“ den Blick für das Wesentliche, das will ich anders machen. Was ist das Schöne daran? Das Schöne an der Selbständigkeit ist natürlich sein eigener Chef zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Vollautomatisierte Produktion: Die winzigen Stellmotoren werden in der Halle von Industrierobotern zusammengesetzt
3

Magna öffnet die Türen

Über 14 Millionen Stellmotoren werden pro Jahr produziert. 120 Mitarbeiter sind beschäftigt. KLAGENFURT (mv). Was hinter den Toren des Klagenfurter Magna-Werkes geschieht, wusste kaum jemand. Vergangene Woche gewährte der Großkonzern im Zuge einer Innovationsveranstaltung einen Einblick in die Produktionsstätte. Derzeit sind in dem automatisierten Werk 120 Personen tätig. Produziert werden intelligente Stellmotoren, die zum Beispiel in PKW-Klimaanlagen zum Einsatz kommen. Der Standort...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
2 29

Die WOCHE grillte im Wohnhaus der Lebenshilfe

Im Zuge der Engagementtage bescherte die WOCHE den Bewohnern des Wohnhaus der Lebenshilfe in Ledenitzen ein unvergessliches Grillfest. Das Fleisch, die Getränke und die Saucen stellte Legro Kärnten zur Verfügung. LEDENITZEN. Grillmeister Robert Mack, Ernest Vombeck und Erfried Feichter versorgten die Bewohner der Lebenshilfe mit Bratwürstchen und Koteletts. Salate und Beilagen wurden von den Bewohnern vorbereitet. Serviert wurden die Speisen von den WOCHE-Mitarbeitern. Vor dem Grillfest gab es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Zsuzsanna Eröss-Pilz, Noha (13), Suda (12), Efe (9) und Mahle-Lehrlingsausbilder Raimund Tautscher
2

Verantwortung zeigen 2015: Firma Mahle engagiert sich sozial

Raimund Tautscher von Mahle teilte sein Wissen über Lehre mit Jugendlichen in Klagenfurt. KLAGENFURT/ST. MICHAEL OB BLEIBURG (emp). Bei den Engagementtagen von "Verantwortung zeigen", die heuer Ende Mai stattfinden, realisieren jedes Jahr Unternehmen Projekte in sozialen Einrichtungen. Infos über die Lehre Auch die Firma Mahle aus St. Michael ob Bleiburg nimmt seit fünf Jahren daran teil. Heuer informierte Raimund Tautscher, Lehrlingsausbilder des Industriebetriebes, dutzende Kinder und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Die Schüler der HTL-Mössingerstraße gewannen den Sonderpreis der Sparkasse.

Sonderpreis ging in Mössingerstraße

KLAGENFURT. Den mit 1.000 Euro dotierten Sonderpreis der Privatstiftung der Sparkasse des innvation@school Bewerbes, konnte die HTL Mössingerstraße mit dem Projekt „PTU-Portable Titration Unit“ gewinnen. Die Schüler Wolfgang Langmaier, Georg Neubauer, Andreas Petutschnig, Benjamin Regenfelder und Daniel Urabl arbeiteten mit der Treibacher Industrie AG zusammen und entwickelten eine Lösung für ein chemisches Problem. Bei dem Bewerb wurden 53 Projekte eingereicht.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der Rolle der Landwirtschaft für die Bevölkerung widmet sich derzeit Radio Kärnten.

Die Landwirtschaft ist derzeit "On Air"

KLAGENFURT. Die bäuerliche Familienlandlandwirtschaft steht bis 31. Mai auf „Radio Kärnten“ im Mittelpunkt. Ziel ist es, den Wert der bäuerlichen Arbeit ins Bewusstsein zu rücken und zu zeigen, dass die Land- und Forstwirtschaft für die Bevölkerung unverzichtbar sind. Der Themenbogen spannt sich dabei von der Milch- und Viehwirtschaft bis zum Urlaub am Bauernhof. Ermöglicht wird die Initiative „Woche der Landwirtschaft“ durch Kärntnermilch, Berglandmilch und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.