Beiträge zum Thema WOCHEsagtDANKE

Die Lions Clubs in der Süd-Oststeiermark unterstützen mit ihren Spenden Markus Pösendorfer (vorne li.) und Benjamin Doppelreiter (vorne re.).
Aktion 4

Die Lions Clubs der Region halten zusammen

Die Lions Clubs der Süd-Oststeiermark können wieder auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken und geben Einblick in ihre aktuellen Projekte. 290 Mitglieder gehören aktuell zum Lions Club in Weiz, Gleisdorf, Hartberg, Thermenland, Veste Riegersburg, Fürstenfeld und Feldbach – diese bilden innerhalb der Lions Organisation die Zone 4. Die Vertreter der sieben Clubs – ein Damen- und sechs Herrenclubs – trafen sich kürzlich für ein Jahresresümee und einen Ausblick in die Zukunft.  Mit dabei war...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Spendenübergabe: Gerhard Tometschek, Norbert Tomaschek beide RC-Semmering-Region, Wolfgang Czernin, RC Bruck-Kapfenberg, Claudia Moharitsch, Verein Lichtpunkt, Silvia Wolfsteiner, RC Bruck-Kapfenberg und Ehrengast Franz Voves.

WOCHE sagt Danke
Spende von Rotary an Lichtpunkt

Im Beisein von Ehrengast Franz Voves wurden dem Verein "Lichtpunkt - Selbstbestimmt Leben" Spenden in Höhe von 5.000 Euro überreicht. Obfrau Claudia Moharitsch nahm die beiden Schecks von RC-Präsidentin Silvia Wolfsteiner, Region Bruck-Kapfenberg, und RC-Präsident Norbert Tomaschek, Region Semmering, entgegen. Mit diesen Spenden wird die Arbeit des Vereins für Menschen zur Führung eines selbstbestimmten Lebens bis ins hohe Alter unterstützt. Neben der Freiwilligen Einkommensverwaltung werden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
1 6

Ein Herz für die Mitmenschen

Startschuss für das Projekt "Aufsuchende Seelsorge" in Bad Gleichenberg. Im Trauteum im Bad Gleichenberger Ortsteil Trautmannsdorf präsentierten Michaela Baumgartner und Anton Tauschmann ein zukunftsweisendes Projekt. Unter dem Titel "Aufsuchende Seelsorge" sollen engagierte Bürger freiwillig hochbetagte, kranke oder pflegebedürftige Mitmenschen besuchen. Je nach den persönlichen Bedürfnissen sind sie einfach nur da, hören zu, gestalten Segensfeiern, feiern Wortgottesdienste oder spenden die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Die 4. Klasse der VS Allerheiligen und die Jägerschaft verbrachten gemeinsam einen lehrreichen Tag.
10

Erlebnistag im Wald
VS Allerheiligen auf Entdeckungsreise mit Jägerschaft

Am Donnerstag, dem 17. Juni 2021, fand in Allerheiligen bei Wildon eine Waldbegehung statt. ALLERHEILIGEN BEI WILDN. Die Schüler der 4. Klasse der Volksschule Allerheiligen und die Jäger der Jagdvereine Allerheiligen und Feiting begaben sich gemeinsam auf einen Lehrausgang im angrenzenden Wald. Den Kindern wurde die Bedeutung des Waldes als Lebensraum vieler Tiere und die verschiedenen Baumarten vorgeführt. Ebenso wurden die Verhaltensregeln im Wald besprochen. Eine Vorführung der Hunde auf der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Brand bei einem Chinarestaurant in der Brucker Wiener Straße.
3

WOCHE sagt Danke
Brand in Bruck an der Mur

Gefährliches Brandgeschehen heute Mittag: Das an das Gebäude des Chinarestaurants in der Brucker Wienerstraße angebaute Carport war in Flammen aufgegangen. Das Feuer griff schnell auf die Fassade des Hauses über. Durch das schnelle Eingreifen der FF Bruck-Stadt (Ausrückzeit zwei Minuten nach der Erstalarmierung um 11.50 Uhr) konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Dach und somit ein gefährlicher Wohnhausbrand erfolgreich verhindert werden. Ein Fenster ging zu Bruch, so musste nach dem „Brand...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
5

Wichtiger Einsatz der FF Hasendorf
FF Hasendorf rettet Rehkitze

Seit einiger Zeit ist die FF Hasendorf mit einer speziellen Feuerwehrdrohne eine wichtige Stützpunktfeuerwehr im Bezirk geworden. Auch für die Tiere erweist sich die Technologie als lebensrettend. HASENDORF. Bei Schadensgroßereignissen oder Suchaktionen sind die Fachkräfte der FF Hasendorf mit ihrer Feuerwehrdrohne eine echte Hilfe und Bereicherung im Abarbeiten schwieriger Einsätze der freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Leibnitz. Die lange Regenphase der letzten Wochen hat die Mäharbeiten auf...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei der Scheckübergabe: Bianca Samer in ihrem neuen Elektro-Rollstuhl mit den Vertretern der Service-Clubs und Bürgermeister der der Region.
1 6

Serviceclubs hielten zusammen
20.000 Euro für einen neuen Elektro-Rollstuhl

Service-Clubs der Region Fürstenfeld und Jennersdorf zogen an einem Strang und ermöglichten der Henndorferin Bianca Samer einen neuen Elektro-Rollstuhl. FÜRSTENFELD/HENNDORF. Bianca Samer aus Henndorf kann wieder strahlen. Seit einigen Wochen ist sie bereits mit ihrem neuen Elektro-Rollstuhl unterwegs. "Er geht bis zu 15 km/h und ist ideal, um auch auf Waldwegen und im Gelände zu fahren", freut sich Samer. Seit 23 Jahren leidet die Henndorferin unter Multipler Sklerose und einer schweren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Lions Club Leibnitz ist stets um wertvolle finanzielle Hilfe vor Ort bemüht.
3

Europäischer Tag der Spenden
Der Lions Club Leibnitz hat ein Löwenherz

Mit einem europaweiten Tag der Spenden machen die Lions Clubs am Samstag, 12. Juni 2021, auf ihr soziales Wirken und die Hilfsprojekte aufmerksam. Auch Leibnitz ist dabei. LEIBNITZ. Das Ziel dieser Spendenkampagne ist die Unterstützung der Lions Clubs-Hilfsprojekte. Die Corona Pandemie hat auch Aktivitäten der Lions Clubs empfindlich getroffen. Durch den Wegfall vieler karitativer Veranstaltungen ist das verfügbare Spendenvolumen drastisch gesunken. Hingegen sind Not und der Bedarf nach...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Team in der Test- und Impfstaße der Deutschlandsberger Koralmhalle sagt "Danke" für das süße Gebäck der Bäckerei Karl Freydl.
1 1 2

Deutschlandsberg
Süßes Gebäck für die Helfer an der Teststation in der Koralmhalle

Eine gelungene Überraschung: Die Bäckerei Karl Freydl aus Stainz hat liebevoll zubereitete Mehlspeisen eingepackt und als kleine Stärkung für die Helfer an der Test- und Impfstraße in der Deutschlandsberger Koralmhalle überbracht. DEUTSCHLANDSBERG. Nach wie vor gilt: Testen und impfen. So sind diese Tätigkeiten im Kampf gegen die Corona-Pandemie in der Deutschlandsberger Koralmhalle fast schon zu täglicher Routine geworden. Die Abläufe müssen sitzen, damit die Abwicklung der Antigen-Teststungen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Landjugendlichen der Ortsgruppe Wies mit Pfarrer Markus Lehr (l.)
2 2 4

Fronleichnam
Landjungend hält das Brauchtum hoch

Fronleichnam in Zeiten der Pandemie: Ein ganz besonderes Brauchtum in einer ganz besonderen Zeit, das von den Landjugendgruppen im Bezirk Deutschlandsberg hoch gehalten wird. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Das Legen von Blumenteppichen zu Fronleichnam ist im Bezirk Deutschlandsberg ein fixer Bestandteil im Landjugendjahr. Viele Landjugendliche zeigten daher auch im  zweiten Coronajahr 2021 wie wichtig Brauchtum für den Zusammenhalt in unserer Kultur ist. Es verbindet nicht nur die Landjugendlichen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die neuen Träger des Leistungsabzeichens in Gold aus Weiz.
12

Landjugend Steiermark
Goldene Galanacht der Landjugend

Vor Kurzem ging die erste Galanacht der Landjugend Steiermark über die Bühne. Dabei wurden Goldene Leistungsabzeichen an 38 besonders engagierte Landjugendliche verliehen – darunter 4 Jugendliche aus dem Bezirk – sowie ein Goldener Panther für das beste Ortsgruppenprojekt. Mit dem Tag der Landjugend startet die Landjugend Steiermark normal offiziell in das neue Landjugend-Jahr. Aufgrund von Corona konnte der "Tag der Landjugend" jedoch heuer nicht wie geplant stattfinden. Aus diesem Grund ging...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Stadtpfarrer Josef Reisenhofer und Bgm. Marcus Martschitsch dankten Renate Lechner, Frieda Wolf und Obfrau Ingrid Rodler.

20 Jahre Vinziladen Hartberg
Ein echter Ort der Begegnung

Der Vinziladen, das Vorzeigeprojekt der Vinzenzgemeinschaft Hartberg, feierte das 20 Jahr-Jubiläum. Grund zum Feiern gab es vor wenigen Tagen im Vinziladen der Vinzenzgemeinschaft Hartberg. Der Kleiderladen in der ehemaligen Garage des alten Rotkreuz-Gebäudes in der Grazer Straße, der im Jahr 2001 auf Initiative von Stadtpfarrer Josef Reisenhofer eröffnet wurde, feierte seinen 20-jährigen Geburtstag. Gratulation und Dank Dieses Jubiläum nahmen Pfarrer Reisenhofer und Bgm. Marcus Martschitsch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Mit regionalen Snack-Würstchen für den guten Zweck: Sarah Bauernhofer, Initiatorin "Von Mama zu Mama Oststeiermark" und Robert Buchberger machen jetzt gemeinsame Sache.

Von Mama zu Mama Oststeiermark
Würstchen für den guten Zweck suchen ein Etikett

Fleischerei Robert Buchberger und die Initiative "Von Mama zu Mama Oststeiermark" machen mit regionalen Snack-Würstchen"Robinossi" jetzt gemeinsame Sache.  PÖLLAU. Für den guten Zweck startete die Initiative "Von Mama zu Mama Oststeiermark" mit Initiatorin Sarah Bauernhofer gemeinsam mit der Fleischerei Buchberger in Pöllau eine Kooperation gestartet. Unter dem Namen "Robionossi" kreiert der Fleischermeister aus Leidenschaft Robert Buchberger speziell für Kinder regionale Snackwürstchen. Pro...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Blutspenden ist rasch erledigt und rettet Menschenleben.
Aktion 2

Weltblutspendetag
Jede Spende rettet Leben

Am 14. Juni feiern wir den Weltblutspendetag.  SÜDOSTSTEIERMARK. Blut ist unser "Treibstoff" und Tag für Tag in kniffligen Situationen Lebensretter. Am 14. Juni feiern wir den Weltblutspendetag. Jenen nehmen wir zum Anlass, sowohl den Blutspendeteams in der Region als auch den fleißigen Blutspendern für ihren Einsatz Danke zu sagen. Laut dem RK-Landesverband werden in der Steiermark monatlich rund 4.200 Blutkonserven dringend benötigt. Gemäß Christian Steinscherer, Leiter des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kameraden der FF Gussendorf (unter Einhaltung der 3G-Regel) bei der Spendenübergabe

Freiwillige Feuerwehr
Große Freude für den kleinen Elias

Aus den Spenden bei der Friedenslichtaktion konnten die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr Gussendorf einem kleinen Buben nach einem schweren Schicksalsschlag eine große Freude bereiten. GROSS ST. FLORIAN. Im Rahmen der ersten Monatsübung der Freiwilligen Feuerwehr Gussendorf im heurigen Jahr konnte einem jungen Gemeindebewohner eine große Freude bereitet werden. Elias, der durch einen Schicksalsschlag seine Mutter verloren hatte, staunte nicht schlecht, als er einen nagelneuen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bad Radkersburgs Bürgermeister Karl Lautner, Anna Mir vom Zeit-Hilfs-Netz Bad Radkersburg, Geschäftsführerin Sandra Höbel (Landentwicklung Steiermark) und Gemeindebund-Präsident Erwin Dirnberger (v.l.).
3

Bad Radkersburg
Anna Mir ist ein Gewinn für die Stadt

In der Aula der Alten Universität Graz ging die Prämierung der Zukunftsgemeinden Steiermark durch das steirische Volksbildungswerk über die Bühne. Mit Anna Mir aus Bad Radkersburg stand auch eine Südoststeirerin als Preisträgerin im Rampenlicht. Josef Kapper aus Unterlamm wurde für seine Verdienste geehrt. Die Ausgezeichneten und Geehrten bekamen ihre Urkunden von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und Kulturlandesrat Christopher Drexler überreicht....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der dritte Platz für Märkte ging an Deutschfeistritz und das Sensenwerk-Team
1

Zukunftsgemeinde: GU-Nord räumt viermal ab

Am Montag wurden die "Zukunftsgemeinden" ausgezeichnet. GU-Nord ist mit vier Projekten stark vertreten. Herausragende Projekte, Persönlichkeiten und Institutionen, die das Miteinander stärken, werden alljährlich beim Gemeindewettbewerb "Zukunftsgemeinde Steiermark" vom Steirischen Bildungswerk ausgezeichnet. Dieses Mal stand die Veranstaltung unter dem Motto "Wege aus der Krise – Zeichen der Dankbarkeit gesucht" – denn genau das ist es, was 2020 besonders gefragt war: nachhaltige Initiativen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Eine WOCHE-Leserin möchte sich beim Team des Spar-Marktes in Kaindorf an der Sulm bedanken.

Leserbrief
Danke an das Team von Spar Kaindorf an der Sulm

Ich möchte mich beim ganzen Team von Spar in Kaindorf an der Sulm recht herzlich für die immer gute Laune und Freundlichkeit bedanken. In dieser sehr schwierigen Zeit, wo viele Kunden ihren ganzen Frust auf die Angestellten abwälzen und sehr viel Negatives verbreitet wird, möchte ich ein großes Lob an die Belegschaft aussprechen, allen voran an Frau Scharabon. Jeder nimmt sich Zeit und hat ein offenes Ohr und hilft, wo er nur kann. Und das ist keine Selbstverständlichkeit, denn auch die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Maximilian Fink, Lea Suppan, Konstantin Schaden und Nico Bauer sammeln Müll entlang der Straße.
2

Frühjahrsputz
Feuerwehrjugend auf der Jagd nach Müll

Im Rahmen des „großen steirischen Frühjahrsputzes“ befreien schon seit 2008 jedes Jahr viele Freiwillige die Steiermark von Hunderttausenden Kilogramm Müll. Nach der Pause 2020 fand die Umweltaktion heuer zum 13. Mal wieder statt – und zwar vom 14. April bis zum 29. Mai. Beim großen Finale waren auch die Jugendlichen der Feuerwehr Breitenbuch dabei. 2 Millionen Kilo MüllIn den letzten Jahren sind insgesamt rund zwei Millionen Kilogramm Müll eingesammelt und fachgerecht entsorgt worden. Nach der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Hießen Christina Chromecki, Leiterin der FMB Hartberg-Fürstenfeld (2.v.r.) und Mitarbeiterin Esther Brossmann-Handler am neuen Standort direkt im Durchgang des Grazer Tores in Fürstenfeld willkommen: Bürgermeister Franz Jost (l.) und Sozialreferent Joachim Friessnig.

Fürstenfeld
Frauen- und Mädchenberatung am neuen Standort

Außenstelle der Frauen- und Mädchenberatung wechselte vom AMS-Fürstenfeld in einen Beratungsraum am Augustinerplatz 1. FÜRSTENFELD. Seit fünf Jahren ist die Frauen- und Mädchenberatung (FMB) Hartberg-Fürstenfeld mit einer Außenstelle auch in Fürstenfeld vertreten. Zuvor in der AMS-Zweigstelle Fürstenfeld untergebracht, wechselte man vor kurzem an einen neuen Standort, am Augustinerplatz 1 im Druchgang des Grazer Tores direkt neben der Bürgerservicestelle beziehen. Der Beratungsraum, der jeden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stv. Anton Lang überreichten Barbara Weber, Leiterin des Hospizteams Deutschlandsberg, das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark
2

Hospizteam Deutschlandsberg
Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Barbara Weber

Barbara Weber vom Hospizteam Deutschlandsberg Stadt erhielt das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark - eine große Anerkennung für Barbara Weber und ihr Team um stille Verdienste an der Menschlichkeit. DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Gestern überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang in der Aula der Alten Universität an jeweils zwei steirische Persönlichkeiten das Große Ehrenzeichen und an jeweils acht Personen das Goldene Ehrenzeichen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Fritz und Sebastian Rauer überreichten die gesunden Snacks mit den Landesräten Juliane Bogner-Strauß und Johann Seitinger.

Ein „Danke“ an die Helden der Corona-Krise

„Rauers Sprössling“ bedankt sich mit Sprossenshots und Sprossenjoghurts bei Krankenhaus-Mitarbeitern. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie ist das Personal der steirischen Kranken- und Pflegeanstalten massiv gefordert und vollbringt Tag für Tag eine unglaubliche Leistung für die Patienten. Um sich für den Einsatz zu bedanken und den „Corona-Helden“ Kraft für die letzte Phase der Pandemie zu geben, hat sich das steirischen Startup „Rauers Sprössling“ aus Bad Blumau etwas Besonderes einfallen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Projektverantwortlichen von "FABO - Familie als Bonus" laden alle werdenden Eltern und Eltern von 1 bis 3-jährigen Kindern zur Veranstaltungsreihe.

Veranstaltungen wieder live
FABO startet wieder live durch

Nach digitalem Angebot während des Lockdowns kann die Bildungsreihe "FABO - Familie als Bonus" wieder in Form von Präsenzveranstaltungen stattfinden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Das lange Warten hat ein Ende. Nach mehreren Monaten kann die kostenlose Informations- und Bildungsreihe "FABO - Familie als Bonus" in Hartberg-Fürstenfeld wieder in Form von Präsenzveranstaltungen im Juni starten. Während des Lockdowns wurden Workshops und Co. auf digitalem Weg geboten. Kostenlose Infos rund ums "Groß...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Mitglieder der Landjugend Voitsberg sammelten Spenden und übergaben diese an die Stiftung Kindertraum.
2

Landjugend Voitsberg
Eine Spende für Herzenswünsche

750 Euro sammelte die Landjugend Voitsberg für eine Spendenaktion. „Jeden Morgen gesund aufzuwachen ist der größte Reichtum, den wir in unserem Leben haben können.“ Passend zu dieser Lebensweisheit hat sich die Landjugend Voitsberg unter der Leiterin Angelika Spari und dem Obmann Benjamin Oswald dazu entschlossen, bei der Spendenaktion der Landjugend Österreich „Vernetztes Österreich, a gemeinsamer Weg mit ana Vision“ mitzumachen. Und dabei zählte jeder Euro. Gemeinsam konnten so von den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.