Beiträge zum Thema WOCHEsagtDANKE

Die Siegerinnen des Lions-Friedensplakatwettbewerbes in der Mittelschule Ilz.
3

Friedensplakatwettbewerb
Schüler malten für den Frieden

Auch heuer prämierte der Lionsclub Veste Riegersburg wieder die kreativen Arbeiten des internationalen Lions-Friedensplakatwettbewerbes. REGION. "Frieden durch Hilfsbereitschaft" - so lautete das Motto des internationalen Lions-Friedensplakatwettbewerbes im Schuljahr 2020/21. Seit 8 Jahren veranstaltet der LC Veste Riegersburg für die Mittelschulen in Ilz, Riegersburg und Sinabelkirchen diesen Zeichenwettbewerb. Auch dieses Jahr konnten wieder kreative Arbeiten prämiert werden. Viele...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Lions Clubs in der Süd-Oststeiermark unterstützen mit ihren Spenden Markus Pösendorfer (vorne li.) und Benjamin Doppelreiter (vorne re.).
Aktion 4

Die Lions Clubs der Region halten zusammen

Die Lions Clubs der Süd-Oststeiermark können wieder auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken und geben Einblick in ihre aktuellen Projekte. 290 Mitglieder gehören aktuell zum Lions Club in Weiz, Gleisdorf, Hartberg, Thermenland, Veste Riegersburg, Fürstenfeld und Feldbach – diese bilden innerhalb der Lions Organisation die Zone 4. Die Vertreter der sieben Clubs – ein Damen- und sechs Herrenclubs – trafen sich kürzlich für ein Jahresresümee und einen Ausblick in die Zukunft.  Mit dabei war...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
1 6

Ein Herz für die Mitmenschen

Startschuss für das Projekt "Aufsuchende Seelsorge" in Bad Gleichenberg. Im Trauteum im Bad Gleichenberger Ortsteil Trautmannsdorf präsentierten Michaela Baumgartner und Anton Tauschmann ein zukunftsweisendes Projekt. Unter dem Titel "Aufsuchende Seelsorge" sollen engagierte Bürger freiwillig hochbetagte, kranke oder pflegebedürftige Mitmenschen besuchen. Je nach den persönlichen Bedürfnissen sind sie einfach nur da, hören zu, gestalten Segensfeiern, feiern Wortgottesdienste oder spenden die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Blutspenden ist rasch erledigt und rettet Menschenleben.
Aktion 2

Weltblutspendetag
Jede Spende rettet Leben

Am 14. Juni feiern wir den Weltblutspendetag.  SÜDOSTSTEIERMARK. Blut ist unser "Treibstoff" und Tag für Tag in kniffligen Situationen Lebensretter. Am 14. Juni feiern wir den Weltblutspendetag. Jenen nehmen wir zum Anlass, sowohl den Blutspendeteams in der Region als auch den fleißigen Blutspendern für ihren Einsatz Danke zu sagen. Laut dem RK-Landesverband werden in der Steiermark monatlich rund 4.200 Blutkonserven dringend benötigt. Gemäß Christian Steinscherer, Leiter des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Bad Radkersburgs Bürgermeister Karl Lautner, Anna Mir vom Zeit-Hilfs-Netz Bad Radkersburg, Geschäftsführerin Sandra Höbel (Landentwicklung Steiermark) und Gemeindebund-Präsident Erwin Dirnberger (v.l.).
3

Bad Radkersburg
Anna Mir ist ein Gewinn für die Stadt

In der Aula der Alten Universität Graz ging die Prämierung der Zukunftsgemeinden Steiermark durch das steirische Volksbildungswerk über die Bühne. Mit Anna Mir aus Bad Radkersburg stand auch eine Südoststeirerin als Preisträgerin im Rampenlicht. Josef Kapper aus Unterlamm wurde für seine Verdienste geehrt. Die Ausgezeichneten und Geehrten bekamen ihre Urkunden von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und Kulturlandesrat Christopher Drexler überreicht....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Maximilian Fink, Lea Suppan, Konstantin Schaden und Nico Bauer sammeln Müll entlang der Straße.
2

Frühjahrsputz
Feuerwehrjugend auf der Jagd nach Müll

Im Rahmen des „großen steirischen Frühjahrsputzes“ befreien schon seit 2008 jedes Jahr viele Freiwillige die Steiermark von Hunderttausenden Kilogramm Müll. Nach der Pause 2020 fand die Umweltaktion heuer zum 13. Mal wieder statt – und zwar vom 14. April bis zum 29. Mai. Beim großen Finale waren auch die Jugendlichen der Feuerwehr Breitenbuch dabei. 2 Millionen Kilo MüllIn den letzten Jahren sind insgesamt rund zwei Millionen Kilogramm Müll eingesammelt und fachgerecht entsorgt worden. Nach der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Kommandant dankte dem kompetenten Team der Impftstraße in Feldbach: Wolfgang Nieß, Karin Wagner, Monia Piscak, Judith Grain, Markus Leitgeb und OBR Johannes Matzhold (v.l.).
2

Corona
900 Feuerwehrkräfte geimpft

Rund 900 Feuerwehrkräfte des Bereichsverbandes Feldbach erhielten in den Impfstraßen in den Asphalthallen in Feldbach ihre erste Corona-Schutzimpfung. Mit wenigen Ausnahmen wurde die Impfaktion Teil eins nun mit 21. Mai für rund 900 Feuerwehrkräfte des Bereiches abgeschlossen. Die reibungslose Durchführung dieser groß angelegten Impfaktionen erfordert enormen persönlichen Einsatz aller Akteure. Deshalb bedankte sich Bereichskommandant Oberbrandrat Johannes Matzhold ausdrücklich beim Team in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Johannes Resch-Lamprecht (r.) und Manuel Krenn (l.) kümmern sich bei der Feuerwehr Lödersdorf um die Nachwuchsarbeit.

Feuerwehr Lödersdorf
Das nötige Feuer für die Jugend

Freiwillige Feuerwehr Lödersdorf ist Vorbild in der Nachwuchsarbeit. LÖDERSDORF. Unseren Feuerwehren kann man nicht oft genug für ihren ehrenamtlichen Einsatz und auch für ihre exzellente Nachwuchsarbeit Danke sagen. In Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Lödersdorf kümmern sich Johannes Resch-Lamprecht und Manuel Krenn um die derzeit 13 Jugendlichen. Dies tut man so vorbildlich, dass man man vom Feuerwehr-Bundesverband und dem Unternehmen Felix Austria mit einer Jugendförderung bedacht worden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das südoststeirische Team "Freizeit Freisein" erreichte beim globalen "Wings For Life World Run 2021" den 283. Platz unter 5.754 Teams.
1 2

Wings for Life World Run 2021
Weltweit in einem Lauf vereint

Das Team "Freizeit Freisein" startete beim "Wings for Life World Run". Der "Wings for Life World Run" ist eine weltweite Laufbewegung für die Rückenmarksforschung. Einmal jährlich starten Tausende Teilnehmer zur exakt gleichen Zeit an verschiedenen Veranstaltungsorten rund um den Globus. Unter den 5.754 teilnehmenden Laufteams der heurigen Veranstaltung war auch das von Kevin Meier und Tanja Lederer organisierte Team "Freizeit Freisein" mit 49 Läufern. Mit 443,64 Kilometer erreichte die Gruppe...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Ein WOCHE-Leser bekam von "Willa" Möbel geliefert.

Danke
Rasche Hilfe in einer Notsituation

Ein Leser bedankt sich beim Sozialverein "Willa" für die Möbel- und Sachspenden für die Einrichtung seiner Wohnung. Nicht nur, dass er alles, was er brauchte, zur Verfügung gestellt bekommen habe, die Möbel seien noch dazu geliefert und aufgebaut worden. "Ich bin sehr glücklich in meiner Wohnung und kann den Sozialverein "Willa" in Bad Gleichenberg nur wärmstens weiterempfehlen." "Mein Dank gilt Marianne Müller-Triebl sowie Heike Schmidt, die mir in liebenswürdiger Weise kompetent und sehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bei der Zonta-Preisübergabe in Fehring: Silvia Dimitriadis, Laura Fasching und Silvia Pfleger (v.l.).

Zonta-Preis für Maturantin für soziales Engagement

Für besonderes soziales Engagement junger Frauen schreibt der Zonta Club den Award "Young Women in Public Affairs (YWPA)" aus. Heuer geht der Preis des Feldbacher Clubs an Laura Fasching aus Minihof Liebau. Die Maturantin arbeitet im Rahmen ihres freiwilligen sozialen Jahres nicht nur beim Roten Kreuz, sie beliefert in Zeiten der Pandemie auch Risikopatienten des Arztes Ernst Eicher in Minihof Liebau mit Medikamenten. Beim Roten Kreuz plant Fasching nun die "First Responder"-Ausbildung, ab...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Auf neue Freiwillige freuen sich Wolfgang Trummer, Franziska Fauster, Christine Puntigam, Ingrid Reindl-Kals und Andrea Gollowitsch (v.l.)
Video 3

Weltrotkreuztag
Rote Jacken suchen ehrenamtliche Helden

Weltrotkreuztag: RK-Verantwortliche betonen, dass es ohne Ehrenamtliche nicht geht. SÜDOSTSTEIERMARK. Am 8. Mai ist der Weltrotkreuztag. Ein guter Anlass, um den Hauptamtlichen und Freiwilligen "Danke" zu sagen. Viele von uns assoziieren das Rote Kreuz mit Blaulichteinsätzen – dabei ist das Einsatzgebiet weit vielschichtiger. Das Leistungsportfolio vom Roten Kreuz beinhaltet, wie Feldbachs Bezirksrettungskommandant Josef Schaffler betont, in der Region Feldbach auch den Blutspendedienst, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.