Wolf Haas

Beiträge zum Thema Wolf Haas

Freizeit
Stephan Lauf stellt uns die Neuheiten der Buchmesse vor.
2 Bilder

Forcher, Haas und der 100-Jährige: Neues von der Buchmesse
Endlich wieder neuer Lesestoff

BRAUNAU (höll). Direkt von der Frankfurter Buchmesse in die heimischen Buchhandlungen: Stephan Lauf stellt seine Neuheiten-Highlights vor:  Wolf Haas: Junger Mann "Das ist mein persönlicher Unterhaltungstipp", beschreibt Lauf den "Jungen Mann". Abnehmen und die Elsa erbobern: Das will er, der junge, übergewichtige Mann. Blöderweise spielt die schöne Elsa nicht nur in einer ganz anderen Liga, sondern ist auch noch verheiratet.  Der 100-Jährige ist wieder unterwegs Er ist zurück: Allan...

  • 11.10.18
Lokales
Roland Düringer und Josef Hader sind im Film „das ewige Leben“ in Gössendorf zu sehen.

Sommerkino in Gössendorf

Die SPÖ Gössendorf bringt als Sommerkino am 30: Juni um 19:00 h in der Sportplatzstraße 60 den Klassiker „Das ewige Leben“. Die Verfilmung des Wolf Haas-Thrillers mit Josef Hader als Privatdetektiv Brenner gilt als Publikumsmagnet. Brenners gescheiterte Existenz zwingt ihn zur Rückkehr nach Graz, wo er von seinem Polizeischulfreund Köck (Roland Düringer) Geld borgen will und damit die mörderische Krimi-Maschinerie auslöst.

  • 27.06.18
Freizeit

Sommerkino

In Leoben wird der Glacispark zum Open-Air-Kino: Die Sozialistische Jugend Leoben lädt  zum Filmklassiker „Das ewige Leben“.  Die Verfilmung des Wolf-Haas-Thrillers mit Josef Hader als Privatdetektiv Brenner gilt als Publikumsmagnet. Brenners gescheiterte Existenz zwingt ihn zur Rückkehr nach Graz, wo er von seinem Polizeischulfreund Köck (Roland Düringer) Geld borgen will und damit die Krimi-Maschinerie auslöst. Der Eintritt ist frei. Wann: 23.08.2017 ...

  • 10.08.17
Lokales

"Brenner"-Film im KUBA Eferding

Jetzt ist schon wieder was passiert: Krimi-Fans dürfen sich Montag, 4. April im Kalender anstreichen. Die Grünen Eferding laden zum Filmabend im Kulturbahnhof (KUBA) Eferding ein. Ab 20 Uhr darf man beim Film "Das ewige Leben", nach dem gleichnamigen Roman von Wolf Haas mitfiebern. Dabei hat Detektiv Brenner (Josef Hader) wieder alle Hände voll zu tun. Und zwar seinen eigenen "Mord" aufzuklären. Wann: 04.04.2016 20:00:00 ...

  • 24.03.16
Freizeit

Immerstill: Thrill aus Margareten

Roman Klementovic präsentiert seinen zweiten Roman – lesenswert Vor nicht einmal einem Jahr hat der 33-jährige Newcomer mit "Verspielt" sein Debüt im Gmeiner Verlag präsentiert. Jetzt gibt es das zweite Buch. Wieder zwischen Thriller und Krimi angesiedelt, diesmal spielt die Geschichte aber nicht im großen Wien, sondern im winzigen Grundendorf. Ansonsten bleibt Klementovic seinem Stil treu und wandelt auf den Spuren anderer Newcomer und fixer Literaturgrößen. Die Handlung von "Immerstill" ist...

  • 17.02.16
Lokales
Das Festivalversteht sich als Forum für österreichische Filmproduktionen.
3 Bilder

Fünf Tage geballte Kinokunst

Die Diagonale präsentiert ab heute das beste des heimischen Films. Graz hat ja schon einige offizielle und inoffizielle Titel: Da gibt es natürlich Graz als Weltkulturerbe, als Studentenstadt oder auch nicht ganz so freundliche Zuschreibungen wie Graz als Pensionopolis und Verbotsstadt. Aber Filmstadt? Kino aus Österreich Ja, Graz ist sogar Film-Hauptstadt – zumindest einmal im Jahr, wenn mit der Diagonale das wohl wichtigste Festival des österreichischen Films in der Stadt ist. Heute Abend...

  • 17.03.15
  •  2
Lokales

Der Film "Das ewige Leben" in den Kinos Zell am See und Bruck

Der Film "Das ewige Leben" nach dem gleichnamigen Roman von Wolf Haas - seines Zeichens ein gebürtiger Pinzgauer (Maria Alm) - begeistert seit Anfang März die Kinobesucher. Ab dem 27. März wird der Film mit Josef Hader, Tobias Moretti, Roland Düringer, Nora von Waldstätten uvm. auch im Kino Zell am See gezeigt. Die Termine: Freitag, 27. März um 19.30 Uhr Samstag, 28. März um 17.30 und 19.30 Uhr Sonntag, 29. März um 17.30 Uhr Montag, 30. März um 19.30 Uhr Dienstag, 7. April um...

  • 13.03.15
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Simon Brenner (Josef Hader) in einer kritischen Lage.
19 Bilder

Gewinnspiel: "Das ewige Leben" in Bad Füssing

BAD FÜSSING. Jetzt ist schon wieder was passiert – für Krimifreunde & Hader-Fans eine gute Nachricht. Denn Autor Wolf Haas, Regisseur Wolfgang Murnberger und Josef Hader alias Simon Brenner haben wieder gemeinsame Sache gemacht. Herausgekommen ist die vierte Verfilmung der erfolgreichen Krimireihe rund um den grantigen Ex-Polizisten und Privatdedektiv Simon Brenner. Dieser wird in seiner Heimatstadt Graz mit seiner Vergangenheit konfrontiert – Jugendsünden & Jugendfreunde, ein marodes...

  • 09.03.15
Leute
7 Bilder

Josef Hader lud zur Vorpremiere von "Das ewige Leben"

SALZBURG. „Gestern stand er am Rande des Abgrunds, heute ist er einen Schritt weiter: In Wolfgang Murnbergers vierter Verfilmung eines Krimis von Wolf Haas verschlägt es den Brenner zurück in seine Heimatstadt Graz – wo ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit auf ihn lauert.”, verriet Josef Hader alias Brenner bei der Vorpremiere seines neuesten Filmes “Das ewige Leben” im Mozartkino Salzburg. Gut gelaunt kam auch Johannes Silberschneider, der im Film einen Nachbarn Brenners spielt, nach...

  • 01.03.15
Lokales
Kabarettist Josef Hader erzählt im Interview über seinen neuen Film "Das ewige Leben".
2 Bilder

Josef Hader: "Wahrscheinlich muss ich aus der Kirche austreten, um in den Himmel zu kommen."

Der Kabarettist und Schauspieler spricht über seinen neuen Film "Das ewige Leben", seine Jugendsünden und sein Verhältnis zu Gott. Die Hauptperson Brenner ist in Ihrem neuen Film in einer finanziell prekären Lage. Waren Sie auch schon einmal in so einer Situation? JOSEF HADER: "Nein, weil ich nach dem katholischen Internat, als ich nach Wien gekommen bin, eigentlich mit ganz wenig Geld auskommen konnte." Wie viel haben Sie denn ausgegeben? "Ich glaube, ich habe damals von 3.000 Schilling im...

  • 27.02.15
  •  1
  •  13
Lokales
3 Bilder

Gewinnen Sie ein Puch Waffenrad mit der bz-News-App

Jetzt Retroschmankerl zum Filmstart „Das ewige Leben“ mit Josef Hader abstauben. Literaturverfilmung von Wolf Haas: Privatdetektiv Brenner (Josef Hader) kehrt nach Graz zurück und stellt sich seinen Jugendsünden, dabei ist er auch mit einem Puch Moped unterwegs. Ab 5. März ist der Film im Kino. Wer genauso stylish sein will wie Brenner, hat jetzt die Möglichkeit ein Waffenrad zu gewinnen. Einfach die bz News-App runterladen und mit ein bisschen Glück gewinnen. Infos zur App So viele Infos...

  • 17.02.15
  •  10
  •  14
Leute
Unkompliziert, nett, höflich: Josef Hader zeigte im Gespräch mit der WOCHE keine Anzeichen von Star-Allüren.

Josef Hader im Publikumsversuch

Der Kabarettist war mit "Hader spielt Hader" zu Gast im Orpheum. Die WOCHE traf ihn zum Interview. WOCHE: Hader spielt schon seit 1997 Hader. Wird das irgendwann langweilig? Josef Hader: Das ist kein Programm, das immer gleich ist. "Hader spielt Hader" ist ein Fleckerlteppich. Zwischen den Programmen spiele ich immer eine Mischung aus Altem und Neuem – das ist ein Versuch, mir klar zu werden, wie das nächste Programm ausschauen soll. Sie machen dabei also eine Art Publikumsversuch? Ja,...

  • 11.06.14
Lokales
Christoph Dostal gibt sein Soloprogramm "Wie die Tiere"
2 Bilder

"Wie die Tiere" auf der Kunstwiese Kedl

Kunstsinnige Gäste sind am Pfingstsamstag im Kastell der Familie Kedl willkommen, die Kupferarbeiten des Bildhauers Talos Kedl auf der Kunstwiese zu betrachten, zu begreifen und anschließend beim Soloprogramm „Wie die Tiere“ von und mit Christoph Dostal einen unterhaltsamen Abend ohnegleichen zu verbringen. Beginn der Begehung der Kunstwiese von Talos Kedl ist um 17 Uhr, ab ca. 19.30 Uhr gibt es die One-Man-Show, „Wie die Tiere“ nach Wolf Haas, von Christoph Dostal. Mehr Infos im...

  • 30.05.14
Lokales

Christoph Dostal spielt "Wie die Tiere"

Das bissig-ironische Solo im Anschluss an den Erfolg von „Der Knochenmann“ Witzig wie Kabarett - spannend wie ein Thriller. Satire auf gut oder besser gesagt - bös österreichisch. Garantiert todkomisch! Ein Mensch steht auf der Bühne und spielt einen ganzen Roman. Allein spielt er zehn Figuren. Christoph Dostal, Schauspieler und Tänzer, hat eine Idee verwirklicht, an die anfangs niemand geglaubt hat - einen Roman als Solostück für die Bühne zu adaptieren. Nicht irgendeinen Roman,...

  • 13.05.14
Lokales
3 Bilder

Christoph Dostal - "10 Jahre 'Der Knochenmann'"

„Der Knochenmann“ - ein Solo von Christoph Dostal frei nach dem Krimi von Wolf Haas. Witzig wie Kabarett - spannend wie ein Thriller.Satire auf gut oder besser gesagt - bös österreichisch. Garantiert todkomisch! Ein Mensch steht auf der Bühne und spielt einen ganzen Roman. Allein spielt er zehn Figuren. Vor der Österreich-Premiere im Mai 2004 im Wiener Theater Akzent konnte sich niemand – selbst Wolf Haas nicht – vorstellen, wie das funktionieren soll... einen ganzen Roman als...

  • 17.04.14
Leute
11 Bilder

Lustiger Krimi, ernste Einleitung!

Richtig gelassen gaben sich die Schauspieler nur in ihrer Filmrolle. Bei der Premiere des Landkrimis "Die Frau mit einem Schuh" im Schubertkino wurde, wie auch im Film, kein Blatt vor den Mund genommen. So wurde zu Beginn ein Video mit fordernden Statements Filmschaffender, gerichtet an den ORF, vorgespielt. Der Ungewissheit über Sparmaßnahmen versuchte ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner entgegenzuwirken, indem sie den ORF als ständigen Prellbock in Schutz nahm und den Versuch wagte,...

  • 25.03.14
Lokales
Thomas Raab liest an den Krimi­tagen aus seinem Roman.
7 Bilder

Thrill pur: Wien als Krimi-Stadt

Gewinnen Sie Bücher von Thomas Raab und Co Ohne Krimi geht der Wiener nie ins Bett: Schriftsteller aus unserer Stadt sorgen mit ihren Büchern für Gänsehaut-Feeling. Davon überzeugen kann man sich an den Wiener ­Krimitagen am 28. und 29. März in der Hauptbücherei am Gürtel im 7. Bezirk (Urban-­Loritz-Platz 2a). Lesungen bei freiem Eintritt Zu Gast sind Autoren wie ­Ursula Poznanski, Thomas Raab und Eva Rossmann, die aus ihren aktuellen Werken ­lesen. Los geht’s um 19 Uhr, der Eintritt zu den...

  • 20.03.14
  •  2
  •  6
Lokales

Der Knochenmann

ein Solo von Christoph Dostal frei nach dem Roman von Wolf Haas. Witzig wie Kabarett - spannend wie ein Thriller Satire auf gut oder besser gesagt - bös österreichisch. Garantiert todkomisch! Ein Mensch steht auf der Bühne und spielt einen ganzen Roman. Er allein spielt 10 Figuren. Seit 2002 ist Christoph Dostal mit seinen Haas Programmen im deutschsprachigen Raum, den USA und Mexiko auf Tournee. Dort gab er den Wiener Schmäh auf Englisch zum Besten. Zehn Charaktere in zehn...

  • 24.05.13
Freizeit
Unterhaltsam wird es mit dem neuen Bestseller von Wolf Haas "Die Verteidigung der Missionarsstellung".

Lesestoff für den Herbst

BEZIRK (bf). Eine heiße Tasse des Lieblingstees, warm eingepackt in die Kuscheldecke, in der Hand ein gutes Buch - so lassen sich kühle Herbstabende gemütlich verbringen. Sollte jemandem das passende Buch noch fehlen, wir haben uns in der Buchhandlung Friedhuber in Wels umgehört und geben Tipps zum Schmökern. Wolf Haas lässt grüßen Auf Platz eins der Standard-Bestsellerliste im Bereich Belletristik befindet sich derzeit "Die Verteidigung der Missionarsstellung" von Wolf Haas. Darin taucht...

  • 11.10.12
Lokales
Zuständig für die TV-Seelsorge im Erfolgskrimi: Markus Linder und Gail Anderson!
4 Bilder

Vier Frauen und Pfarrer Anton Prinz

Die TV-Erfolgsserie "'4 FRAUEN UND EIN TODESFALL" (Idee: Wolf Haas und Annemarie Mitterndorfer) läuft seit fünf Jahren mit größtem Erfolg! 24 Folgen wurden mittlerweile gedreht – und in der neuen Staffel gibt es einige Veränderungen. Weil sich der bisherige Seelsorgen in Julie Zirbner (gespielt von Adele Neuhauser) verliebt hat und daher seinen Dienst quittieren musste, wurde ein neuer Pfarrer gesucht. Und jetzt kommt's: Der neue "Hirte" heißt im Film Pfarrer Anton Prinz und im bürgerlichen...

  • 29.02.12
Lokales
Stärkung für die Akteure des ersten Programmpunktes beim Klöcher Kultursommer. Mathilde Palz versorgte die „Knochenmänner“ mit Fleisch.                      Foto: WOCHE

Der Knochenmann am Tatort

Der Backhendlkrimi von Wolf Haas kehrte bei einer Lesung an den Ort seiner Entstehung zurück. Hühnergegacker im Gasthof Palz in Klöch. Dort, wo die geflügelten Leckerbissen normalerweise auf Platten und Tellern ihrer letzten Bestimmung zugetragen werden, durften sie aus Lautsprechern ein Lebenszeichen von sich geben. „Jetzt ist schon wieder was passiert“, haben sie frei übersetzt als Einleitung einer Lesung gegackert, die den oststeirischen Backhendlkrimi „Der Knochenmann“ zurück an den Ort...

  • 14.06.11
Leute
Für den Mateschitz-Sender „ServusTV“ exklusiv bei Eishockey-Übertragungen im Dienst.
3 Bilder

Ein Leben in Eigenregie

Frei sein, kreativ sein, sich selbst treu bleiben. Künstler Oliver Haas über die Liebe seines Lebens. Sein Vater ist Ludwig Haas, ein bekannter Bildhauer. Die Mutter: Herta Haas, ihres Zeichens passionierte Malerin. Großonkel Wolf Haas bedarf als der vielleicht erfolgreichste zeitgenössische Schriftsteller im deutschsprachigen Raum keiner näheren Vorstellung. Bei diesen Genen ist es nicht verwunderlich, dass auch sein Herz für die Kunst schlägt. Die WOCHE traf den 40-jährigen Songwriter,...

  • 01.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.