Wolfgang Pfeifenberger

Beiträge zum Thema Wolfgang Pfeifenberger

Wolfgang Pfeifenberger, Wirtschaftskammer-Obmann Lungau.
Aktion 2

Wolfgang Pfeifenberger
"Kunden gehen heute gut informiert einkaufen"

Wolfgang Pfeifenberger, Wirtschaftskammer-Obmann im Lungau: "Beratung muss dem Kunden nutzen." LUNGAU. Wie wichtig ist Ihrer Meinung nach gute Beratung? WOLFGANG PFEIFENBERGER: "Beratung ist das Um und Auf. Die Beratung hat sich in den letzten Jahren allerdings stark verändert, weil sich das Wissen des Kunden verändert hat. Dieser kommt heutzutage bestens informiert zum Online- sowie auch stationären Händler oder zu einem Dienstleister. Früher, vor allem vor dem Internet, war der Kunde auf das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wolfgang Pfeifenberger, Eva Adelbrecht, Robert Wimmer.
Aktion 2

„Literatur im Schloss“
Neue Literaturveranstaltungsreihe in Tamsweg

Premiere am 27. Mai: die gesamte Literaturveranstaltungsreihe „Literatur im Schloss“, in Schloss Kuenburg in Tamsweg, erstreckt sich bis Oktober. Tamsweger Buchhandlung/Verlag und Kulturvereinigung kooperieren dabei: Veranstaltet wird das Ganze von "Buchhandlung & Verlag Wolfgang Pfeifenberger" in Zusammenarbeit mit der Lungauer Kulturvereinigung (LKV). TAMSWEG. Im Schloss Kuenburg in Tamsweg feiert am Mittwoch, 27. Mai, eine Literaturveranstaltungsreihe Premiere. Veranstalter ist der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
"Gerade beim Homeoffice hat sich aber gezeigt, dass man hier hinsichtlich herkömmlicher Wohnverhältnisse oft an seine Grenzen stößt", sagt der Landtagsabgeordnete Wolfgang Pfeifenberger. "Daraus ist die Idee entstanden, Leerstände in Gemeinden verstärkt für Public Home Office zu nutzen, sprich professionelle Infrastruktur in den Gemeinden für qualitätsvolles Arbeiten in der Nähe des Wohnortes auch für Angestellte zur Verfügung zu stellen. Ein Pilotprojekt, beispielsweise im Lungau, soll dazu Erfahrungswerte liefern."
Aktion 2

Idee für Leerstände
"'Co-Working Spaces' für Telearbeiter einrichten"

Der Lungauer ÖVP-Landtagsabgeordnete Wolfgang Pfeifenberger spricht sich dafür aus, Leerstände in den Gemeinden innovativ zu nutzen und für hochwertige Telearbeitsplätze aufbauend auf dem Konzept von "Co-Working Spaces" zu verwenden. Für den Standort eines möglichen Pilotprojektes, wo Möglichkeiten und Chancen ausgelotet werden könnten, bringt er seinen Heimatbezirk ins Spiel. LUNGAU, SALZBURG. "Leer stehende Gebäude und Räume sowie aufgelassene öffentliche Bauten im Zentrum bergen ein großes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Sein heimischer Buchtipp: "Vati" von Monika Helfer.
Video

Heimischer Buchtipp
"Vati" von Monika Helfer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Buchtipp mit Heimatbezug – konkret zu Mariapfarr im Salzburger Lungau. TAMSWEG, MARIAPFARR. Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Wir haben ihn für unser Bezirksblätter OTVS nach einem Buchtipp mit Heimatbezug gefragt. Er wüsste freilich einige – entschieden hat er sich am Ende für ein neues Werk der österreichischen Schriftstellerin Monika Helfer, gebürtige Vorarlbergerin. "Vati" heißt der Roman, und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Tamsweger Verleger und Buchhändler Wolfgang Pfeifenberger. Er ist unter anderem auch Abgeordneter zum Salzburger Landtag.

Wolfgang Pfeifenberger Verlag
Neuerscheinung mit Rezepten von "Theatermenschen"

"My stage is my kitchen" versammelt unter anderem Kochrezepte von Caroline Peters oder Peter Simonischek. Herausgeberin des Buchs ist die Wiener Theaterbetriebsärztin DDr. Lilli Nagy. TAMSWEG, WIEN. Im Oktober ist im Tamsweger "Wolfgang Pfeifenberger Verlag" ein neues Druckwerk erschienen. Es trägt den Titel "My stage is my kitchen"; das Buch versammelt selbstgestaltete Kochrezepte von "Theatermenschen", unter anderem von Caroline Peters, Nikolaus Habjan und Peter Simonischek. Die Herausgeberin...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei der konstituierenden Sitzung des Ausschusses der WKS-Bezirksstelle Lungau (v. li.): Elisabeth Löcker, WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger, WKS-Präsident KommR Peter Buchmüller, ST. Margarethens Bürgermeister Johann Lüftenegger, Karl Graggaber, WKS-Bezirksstellenobmann LAbg. Wolfgang Pfeifenberger, Spartenobmann-Stv. Sonia Sagmeister, Gerhard Pausch, WKS-Dir.-Stv. Gerd Raspotnig, Bundesinnungsmeister KommR Erwin Wieland, Elke Sampl, Herbert Schilcher und Heimo Prodinger (Direktor Wirtschaftsverein Tamsweg). Nicht auf dem Foto sind die bei der konstituierenden Sitzung kooptierten Mitglieder Verena Gappmayr und Clemens Graggaber.

Wirtschaftskammer Salzburg
Pfeifenberger bleibt Bezirksstellenobmann im Lungau

Der WKS-Bezirksstellenausschuss Lungau hat sich konstituiert. Der im Amt bestätigte Obmann Wolfgang Pfeifenberger will vor allem die „Biosphärenregion weiterentwickeln“. LUNGAU. Nach der Wirtschaftskammer-Wahl im Bundesland Salzburg, im März, hat sich nun vor kurzem der Ausschuss der Bezirksstelle Lungau konstituiert. Dabei wurde unter dem Vorsitz vom Präsidenten der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS), KommR Peter Buchmüller, der Landtagsabgeordnete Wolfgang Pfeifenberger einstimmig für weitere...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Firmenchef Helmut Hutegger, Erhard Bayer und WKS-Bezirksstellenobmann LAbg. Wolfgang Pfeifenberger (v.l.).
1 2

Wirtschaft
Mitarbeiterehrung für Erhard Bayer

Seit 40 Jahren ist Erhard Bayer Verkäufer bei „Eisen Hutegger“ in Tamsweg. Dafür wurde er von WKS-Bezirksstellenobmann Wolfgang Pfeifenberger ausgezeichnet. TAMSWEG. Für seine 40-jährige Betriebstreue als Verkäufer bei der Eisenhandlung Hutegger in Tamsweg wurde Erhard Bayer von der Wirtschaftskammer ausgezeichnet. WKS-Bezirksstellenobmann LAbg. Wolfgang Pfeifenberger, der die Ehrung vornahm, würdigte den engagierten und beliebten Mitarbeiter als Aushängeschild und Visitenkarte des...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Wolfgang Pfeifenberger, Eva Adelbrecht und Manfred Moser mit dem gemeinsamen Werk.
3

Buchpräsentation
Lungau Paradies in den Alpen

Die Schönheit des Lungau in zahlreichen Facetten will der neue Bildband aus dem Verlag Pfeifenberger zeigen. Am 26. November wurde er der Öffentlichkeit präsentiert. TAMSWEG, LUNGAU. Bei der Suche nach einem neuen Bildband stieß der Verleger Wolfgang Pfeifenberger auf den Lungauer Manfred Moser, der bereits in den vergangenen Jahren zahlreiche Aufnahmen des Lungaues, seiner Landschaft und seiner Menschen gemacht hat und in einer DVD und in Vorträgen präsentiert hat. Mit Eva Adelbrecht fand sich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Wolfgang Pfeifenberger, Katja Moser, Peter J. Wieland, Gunda Steinwender und Peter Pagitsch.
1

Bezirksblätter Salzburg
Unsere VIP-Staffel wurde Dritte

Das VIP-Team der Bezirksblätter-Salzburg holte sich in der Staffel-Mixed-Wertung beim Lungauer Murtallauf gestern den dritten Platz. TAMSWEG. Ein Lungauer Murtallauf ohne ein Bezirksblätter-VIP-Team geht nicht! Gestern bei der AK-3er-Staffel mit Sommer-Laserbiathlon, hatten wir sogar zwei am Start und räumten in der Mixed-Wertung den dritten Platz ab. Mit dabei in unserer Bezirksblätter-Lauf-Laserschieß-Runde waren Gunda Steinwender (Amtsleiterin Marktgemeinde Tamsweg), Katja Moser...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Obmann Wolfgang Pfeifenberger, Aufsichtsrat Alois Pirkner, die Geschäftsleiter Georg Eberhard, Georg Fötschl, Peter Bliem mit dem Gastvortragenden Justus Reichl.
10

Raiffeisen Lungau
Regionale Raika-Fusion erweist sich als positiv

Bei der Generalversammlung der Raiffeienbank Lungau – der ersten seit der Fusionierung der bisherigen vier Lungauer Raiffeisenbanken – wurde neben einem hervorragendem Ergebnis auch das Wesen der Genossenschaft aufgezeigt. TAMSWEG. Am 12. Juni 2019 lud die Raiffeisenbank Lungau zu ihrer ersten Generalversammlung ein. Obwohl Raiffeisen schon seit rund 120 Jahren im Lungau tätig ist, war es die erste Versammlung seit der Fusionierung im Oktober 2018, bei der sich die Raiffeisenbanken aus St....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Metalltechniker Mario Wieland (mit Urkunde), Kunstschmiede Franz Apfelknab (2.v. re) in Tamsweg. Mario errang den vierten Platz im Lehrlingswettbewerb.
2 21

Für die Helden der Zukunft
Mei Hero Academy Festival in Tamsweg

Beim "Mei Hero Academy Festival" in Tamsweg wurden Lehrlinge gebührend geehrt und gefeiert. TAMSWEG. Die Veranstaltuing "Mei Hero Academy Festival" im Tamsweger Schlosspark sollte, so Bürgermeister Georg Gappmayer, den Lehrabschluss mit einer eigenen Feier öffentlich anerkennen. Lehrlinge wurden geehrt Die Veranstalter – der Wirtschaftsbund und die Junge Wirtschaft – hoben hervor, welches Potential in den Lehrlingen steckt und welchen Aufwand sie in ihrer Lehrzeit betrieben. Zudem wurden die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
Wolfgang Pfeifenberger, Landtagsabgeordneter aus Tamsweg und Budgetsprecher der ÖVP Salzburg.
1

Landesfinanzen
Was das Budget 2019 dem Lungau bringt

Wolfgang Pfeifenberger, Budgetsprecher der ÖVP Salzburg, nennt einige Details. LUNGAU. Der Lungauer Landtagsabgeordnete Wolfgang Pfeifenberger ist der Budgetsprecher der ÖVP Salzburg. Am Mittwoch wurde im Ausschuss des Salzburger Hohen Hauses das Budget für 2019 beschlossen. Die Bezirksblätter fragten den Tamsweger nach Details. Wie hoch ist das Landesbudget? WOLFGANG PFEIFENBERGER: „Das Landesbudget ist das erste, das komplett nach den Kriterien der doppelten Buchführung erstellt wurde. Es...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1

467.000 Euro sind bereits vergeben

Bis Ende 2020 stehen der Leader-Region Biosphäre Lungau rund zwei Millionen Euro zur Verfügung. LUNGAU (pjw). 1,92 Millionen Euro stehen der Leader-Region Biosphäre Lungau, deren Obmann Wolfgang Eder, Bürgermeister von Mauterndorf, ist, in der aktuellen Periode, die bis Ende 2020 dauert, zur Förder-Vergabe zur Verfügung; davon wurden im Lungau seit Herbst 2015 bereits rund 25 Prozent – das sind 467.000 Euro – für acht genehmigte Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 705.000 Euro...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Buchpräsentation "Von nichts zu viel - für alle genug"

Buchpräsentation von Hans Holzinger (wissenschaftlicher Mitarbeiter der Robert Jungk-Bibliothek Salzburg) Genug für alle bedeutet in einer endlichen Welt auch für niemanden zu viel. Lebensqualität und eine faire Verteilung des Erwirtschafteten bei der Betrachtung verschiedener Perspektiven eines neuen Wohlstands stehen im Mittelpunkt dieses Abends. Im Anschluss Diskussion mit: - Hans Holzinger (Autor) - Gunther Naynar (Biobauer) - Wolfgang Pfeifenberger (Obmann Wirtschaftskammer Lungau) -...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Anzeige
Dechant Markus Danner präsentiert sein Buch am 17. März 2016 in Tamsweg.

Buchpräsentation von Dechand Markus Danner "Auf dich kommt es an!"

"Auf dich kommt es an" - Gedanken gegen Kirchenfrust und Glaubenskrisen Dechant Markus Danner präsentiert sein neues Buch „Auf dich kommt es an! - Gedanken gegen Kirchenfrust und Glaubenskrisen“ am Donnerstag, den 17. März 2016, um 19:30 Uhr in der Wirtschaftskammer Tamsweg. Zum Inhalt: „Menschen, denen die Kirche am Herzen liegt, leiden unter einer anhaltenden Situation des Niedergangs. Reformdiskussionen verrennen sich seit Jahrzehnten in ideologischen Auseinandersetzungen über eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
1

Wolfgang Pfeifenberger mit 100 Prozent als Wirtschaftsbund-Bezirksobmann bestätigt

TAMSWEG. Bei der kürzlich im Gambswirt inTamsweg abgehaltenen Bezirkshauptversammlung des Wirtschaftsbundes Lungau wurde der Buchhändler und Verleger Wolfgang Pfeifenberger in seiner Funktion als Bezirksobmann bestätigt. Die Delegierten aus den Ortsgruppen haben Wolfgang Pfeifenberger mit 100 prozentiger Zustimmung aller abgegebenen Stimmen für weitere vier Jahre an die Spitze gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden der Fahrzeughändler Karl Graggaber (Mauterndorf) und Malermeister sowie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ausschuss-Konstituierung der WKS-Bezirksstelle Lungau, v. re.: WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger, WKS-Bezirksstellenobm. Wolfgang Pfeifenberger, Rudolf Baier, Gerhard Pausch, Elke Sampl, Johann Steffner-Wallner, WKS-Präsident KR Konrad Steindl, Karl Graggaber, Bundesinnungsmeister Erwin Wieland, WKS-Dir. Johann Bachleitner, Josef Bogensperger, Clemens Graggaber, Gremialobfrau Sonia Sagmeister.
1

Zukunfts-Strategie für den Lungau soll erarbeitet werden

LUNGAU (pjw). Bei der kürzlich erfolgten Konstituierung des Ausschusses der WKS-Bezirksstelle Lungau wurde Wolfgang Pfeifenberger als Obmann bestätigt. Pfeifenberger, Buchhändler und Verleger in Tamsweg, nannte als einen Arbeitsschwerpunkt die „Strategie Lungau“. Dabei gehe es um die Erarbeitung von Vorschlägen für neue Strukturen im Lungau. Vordringlich seien dabei die Umsetzung des Tourismusmasterplans Lungau, die Optimierung der Infrastruktur und die Zusammenführung von Biosphären- und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Verlag in Tamsweg trägt seinen Namen – Wolfgang Pfeifenberger.
1

Geschrieben im Lungau, erschienen im Lungau

"Wolfgang Pfeifenberger Verlag": Seit 1994 ist er die Anlaufstelle der heimischen Autorenszene. TAMSWEG (pjw). Der Titel „Bischof vom Lungau“ von Arnold Pichler aus Mariapfarr war das erste Buch, das Wolfgang Pfeifenberger aus Tamsweg als Verleger im Jahr 1994 veröffentlicht hat. Pro Jahr erscheinen seither im "Wolfgang Pfeifenberger Verlag" mehrere vom Verleger höchstpersönlich sorgsam ausgewählte Buchtitel, die mit vorwiegend regionalen Themen das Lesepublikum ansprechen sollen. Regionaler...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
WKS-Bezirksstellenobmann Wolfgang Pfeifenberger, Erna Rotschopf, Renate Winter sowie Hubert und Elisabeth Mauser.

Mitarbeiterehrung im Jugend- und Familiengästehaus Mauser Mühltaler in Mauterndorf

MAUTERNDORF. Im Rahmen einer Feierstunde wurden kürzlich zwei langjährige Mitarbeiterinnen des Jugend- und Familiengästehauses Mauser-Mühltaler in Mauterndorf geehrt: die Hausdame Erna Rotschopf wurde für ihre 30-jährige Betriebstreue mit der silbernen Mitarbeitermedaille der Wirtschaftskammer Salzburg ausgezeichnet. Seit 15 Jahren ist die Chefköchin Renate Winter im Betrieb, dafür wurde sie mit einer Dank- und Anerkennungsurkunde geehrt. WKS-Bezirksstellenobmann Wolfgang Pfeifenberger, der die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
2 8

Foto-Ausstellung in der Amtsgasse eröffnet

TAMSWEG (pjw). Die Amtsgasse in Tamsweg wurde am vergangenen Freitag zur Galerie für heimische Foto-Künstlerinnen und Künstler. Die Vernissage eröffnete die Foto-Ausstellung, die nun einen Monat in den teilnehmenden Betrieben läuft. Das Publikumsinteresse war sehr groß. Unter die Besucher mischten sich Persönlichkeiten wie Bgm. Georg Gappmayer, WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger, Alt-Kommissär Raimund Schiefer, Alt-Kommissär Karl Maier oder LKV-Obmann Robert Wimmer.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wolfang Pfeifenberger (Verleger, Buchhändler) und Rosa Brenkusch ("kuh") in der Amtsgasse.
3

Tamsweger Amtsgasse wird zur Foto-Galerie

TAMSWEG (pjw). Momentaufnahmen von heimischen Fotografinnen und Fotografen präsentieren Betriebe der Tamsweger Amtsgasse vom 3. Oktober bis 9. November 2014. Am Freitag, dem 3. Oktober, um 19 Uhr, wird die Ausstellung, die unter dem Titel "Augenblicke" läuft, mit einer Vernissage eröffnet. Einkaufsstraße in der Auslage "Wir wollen unsere Einkaufsstraße mit ihren individuellen und interessanten Geschäftsideen durch kulturelle Unterhaltung in die Auslage stellen", erklärt Verleger und Buchhändler...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der provisorische Fußgängertunnel zwischen Marktplatz und Amtsgasse schützt die Tamsweger während der Bauarbeiten.
2 2

Schnelles Handeln für Tamswegs Betriebe

Fußgänger-Schutztunnel ermöglicht trotz Straßensperren das Einkaufen in der Amtsgasse. "Den Schaden am Brand des 'Gambswirt' hat natürlich die Inhaberfamilie Maier, aber auch die Betriebe am und rund um den Marktplatz leiden darunter", erklärt Wolfgang Pfeifenberger, Inhaber einer Buchhandlung in der betroffenen Amtsgasse und Bezirksobmann der Wirtschaftskammer. Alle Geschäfte geöffnet! Seit der Marktplatz und die Amtsgasse für den Verkehr aus Sicherheitsgründen gesperrt sind – Dach- und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Buchpräsentation im White Noise

Am Freitag, dem 27. Juni präsentiert Max Oban um 19 Uhr im Kulturpavillon "White Noise" im Tamsweger Schloßpark sein neues Buch "Der Tod zieht durchs Dorf". Verlegt wurde der Landkrimi von Wolfgang Pfeifenberger. Wann: 27.06.2014 19:00:00 Wo: schlosspark, Kuenburgstr. 8, 5580 Tamsweg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Marlene Gappmayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.