Wolfgang Sturm

Beiträge zum Thema Wolfgang Sturm

Mittlerweile ist bereits die dritte Generation an der Honigproduktion im Familienbetrieb beteiligt.

Imkerei Gebrüder Sturm
Die Familie setzt auf Bienen

Tausende Bienenvölker werden von den Gebrüdern Sturm dafür genutzt, um Honig zu produzieren. LAVANTTAL (fgr). Durch den äußerst warmen Winter herrscht in den Bienenstöcken bereits reger Betrieb. Einer der größten Honigproduktionsbetriebe in Österreich ist der Kärntner Bienenhof, Imkerei Gebrüder Sturm, der im Bezirk ansässig ist. Die WOCHE fragte bei den Imkern nach, wie der Honig von der Blüte bis ins Regal kommt. Drei BrüderDer Kärntner Bienenhof, Imkerei Gebrüder Sturm, setzt sich aus...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das Haus der Fasnacht war auch heuer an allen drei Vorstellungen prall gefüllt.
  16

Im Haus der Fasnacht war einmal mehr ein großer Ansturm auf den Dialektabend mit Musik
Mundartabend als Massenmagnet

IMST. Das Haus der Fasnacht war am vergangenen Samstag bereits zum siebten Mal Schauplatz des Mundartabends, bei dem heuer erstmals Manfred Waltner als Moderator fungierte und dabei dem langjährigen "Achorman" Manfred Thurner nachfolgte.  Die Vortragenden der mehr als humorigen - nämlich auch besinnlichen und gesellschaftskritischen, ja sogar politischen - Inhalte glänzten mit Witz und Wortkunst. Richie Larcher, Wolfgang Sturm, Hermann Gritsch, Renate Fink, Herta Moll-Schwetz, Celina Pechtl und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Derzeit wird das Theater in der Theresianumgasse saniert.
 2   4

Alles neu im Theater Akzent

Neue Stühle, neue Fenster, neue Stücke: Das Theater präsentiert sich in der neuen Saison im neuen Gewand. WIEDEN. Baufahrzeuge, abgesperrte Zugänge und eine eingerüstete Fassade: Wer derzeit am Theater Akzent vorüber geht, kann sich nur schwer vorstellen, dass in der Theresianumgasse 18 der Betrieb wie geplant am 18. September in die neue Saison startet. "Die Bauarbeiten werden bis dahin beendet sein", gibt Direktor Wolfgang Sturm Entwarnung. "Falls zum Spielstart noch saniert wird, betrifft...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner

Gfröibe & Gfreit – Mundartdichtung und Geschichten aus Imst

"Gfröibe & Gfreit" – Mundartdichtung und Geschichten aus Imst von Hermann "Öigler" Gritsch, Manfred "Kutte" Thurner, Herta Moll-Schwetz, Renate Fink, Helmut Walch, Daniel Entstrasser und Wolfgang Sturm erzählt und deklamiert am Samstag, dem 7. November, jeweils um 19 und 21 Uhr im Haus der Fasnacht. Musikalisch wird die Veranstaltung von "Ikarus" begleitet. Der Eintritt ist frei. Wann: 07.11.2015 19:00:00 Wo: ...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Anzeige
  15

HEMA-Gartenbau: Gewohnte Servicequalität am neuen Standort in Weißkirchen

Die zufriedenstellende und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Anbieter von Gartentechnik und Rasenrobotern, wird von HEMA-Gartenbau Herr Wolfgang Sturm an einem neuen Standort, Fasanenweg 2, 4616 Weißkirchen, mit großen Erfolg fortgeführt! Unser kompetentes Team bietet Ihnen eine Betreuung in gewohnter Servicequalität für sämtliche Husqvarna Produkte. Die regelmäßige Wartung Ihres hochwertigen Husqvarna Produktes sichert die langjährige Funktionstüchtigkeit und Freude an...

  • Wels & Wels Land
  • Hema Gartenbau
 1   2

Mundartabend begeisterte wieder

Der Mundart-Aband im Haus der Fasnacht zog schon im vergangenen Jahr zahlreiche Besucher in seinem Bann. Hermann Gritsch vulgo "Öigler", Manfred Thurner, Helmuth Walch, Daniel Entstrasser und Wolfgang Sturm hatten Gedichte im Dialekt verfasst, die von nachdenklich bis humorvoll eine große Bandbreite umfasste. Musikalisch wurde der Abend von Clemens Perktold und Victro Gabl umrahmt. Die Mundartfreunde kamen wieder voll auf ihre Kosten.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das Theater ist bekannt für tolle Aufführungen.

Akzent: 100.000 Besucher!

Direktor Sturm bilanziert und verrät heurige Highlights Das Theater Akzent wurde 1989 von der Arbeiterkammer gegründet und ist seither Fixpunkt im Margaretener Kulturleben. Seit 2006 ist Wolfgang Sturm Direktor des Hauses, jetzt legte er eine beeindruckende 5-Jahres-Bilanz vor. Die Auslastung des Hauses liegt bei 84 Prozent. „Wir haben um fast 10 Prozent zugelegt“, freut sich Wolfgang Sturm über das Ergebnis. Mit 99.114 Besuchern wurde die 100.000-Grenze nur ganz knapp verfehlt. Einige...

  • Wien
  • Wieden
  • Silke Mitteregger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.