Zeitzeugenarchiv

Beiträge zum Thema Zeitzeugenarchiv

Lokales
Auftragsvergabe beschlossen: Das Zammer Dorfleben soll in einem digitalen Zeitzeugenarchiv dokumentiert werden.

Gemeinderatssitzung
Auftrag für Zammer Zeutzeugenarchiv vergeben

ZAMS (otko). Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Auftragsvergabe für das Projekt "Dorfgeschichte – Lebensbilder" an die Landecker Firma Huber TV. "Dorfgeschichte – Lebensbilder" Die Gemeinde Zams plant analog zu den Kommunen im Kaunertal und der Gemeinde Prutz die Umsetzung eines Zeitzeugenarchivs. Nachdem in der Februar-Sitzung bereits ein entsprechender Grundsatzbeschluss für das Projekt "Dorfgeschichte – Lebensbilder" gefasst wurden, folgte in der Gemeinderatssitzung am 2. März die...

  • 04.03.20
Lokales
Das Zammer Dorfleben soll in einem digitalen Zeitzeugenarchiv dokumentiert werden. Der Gemeinderat beschloss die Projekt-Ausschreibung.

Gemeinderatssitzung
Zammer Mandatar lehnte Subvention für Zeitzeugenarchiv ab

ZAMS (otko). Trotz einer Förderung von 50 Prozent erscheinen Mathias Venier die Gesamtkosten von 40.000 Euro für das Projekt zu hoch. Vizebgm. Reheis verweist auf den Mehrwert für alle. 50 Interviews geplant Die Gemeinde Kauns, Kaunerberg und Kaunertal haben es erfolgreich vorgemacht und seit kurzem arbeitet auch die Gemeinde Prutz daran. Jetzt möchte auch die Gemeinde Zams ein Zeitzeugenarchiv erstellen lassen, das mit alten Foto- und Filmdokumenten sowie mit Interviews von...

  • 12.02.20
Lokales
Der deutsche Filmemacher Thomas Junker besuchte Zenzl und Raimund Stadlwieser für das Zeitzeugen-Interview.
3 Bilder

Zeitzeugenarchiv
Die Kaunertaler Zeitzeugen – Abenteuer Auswandern nach Kanada

KAUNERTAL. Das Kaunertal ist eine Region, die von den Einwohnern und ihren Lebenserfahrungen stark geprägt ist und viele Geschichten beherbergt. Eine der besonderen Lebenslinien handelt von Zenzl Stadlwieser, der Schwester von Altbürgermeister und Gletscherpionier Eugen Larcher. Die junge Tirolerin wanderte 1956 nach Kanada aus, wo sie heute noch mit ihrer Familie lebt. Die Erzählungen rund um dieses Ereignis sind im „Kaunertaler Zeitzeugen Archiv" durch Erinnerungen des Ehepaars Stadlwieser,...

  • 06.05.19
Lokales
Filmemacher Thomas Junker und der Kaunertaler Bürgermeister Pepi Raich sind stolz auf den prominenten Zeitzeugen Alexander Van der Bellen.
4 Bilder

Bundespräsident wird zum Kaunertal-Zeitzeugen

Mehr als 200 Menschen mit bemerkenswerten Geschichten aus dem Kaunertal interviewte der bekannte deutsche Filmemacher Thomas Junker für das digitale, audiovisuelle Zeitzeugen-Archiv www.kaunertaler-zeitzeugen.at. Als prominentester Interviewpartner konnte nun Bundespräsident Alexander Van der Bellen gewonnen werden. Seine Geschichten, sowie alle weiteren, hat der Tourismusverband zusammen mit den Gemeinden Kaunertal, Kauns und Kaunerberg online frei zugänglich gemacht. KAUNERTAL. Die Grundidee...

  • 09.04.18
  •  1
Lokales
Freuen sich über das Zeitzeugenarchiv: Charly Hafele, Bgm. Pepi Raich, Michaela Gasser, Thomas Junker, Bgm. Peter Moritz, Simone Reimair (regio L) und Vizebgm. Matthias Schranz.
7 Bilder

Region Kaunertal punktet mit digitalem Zeitzeugenarchiv

Unvergessliche Erlebnisse und Geschichten wurden von Filmemacher Thomas Junker und Touristiker Charly Hafele festgehalten und sind ab sofort im Internet frei zugänglich abrufbar – www.kaunertaler-zeitzeugen.at KAUNERTAL/KAUNS/KAUNERBERG (joli). Seit heute (19. Juli 2017) können sich Einheimische und Gäste vom Kaunertal sowie von Kauns und Kaunerberg über das spannende und freizugängliche digitale Zeitzeugenarchiv www.kaunertaler-zeitzeugen.at freuen, das in den historischen Ögg Höfen im...

  • 19.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.