Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Bezirkspolizeikommandant Walter Meingassner, Johannes Ortner, Jakob Moser, LH Günther Platter, Helga Moser mit ihren Kindern Franziska und Raphael, Landespolizeidirektor Helmut Tomac, Reiths Bgm Johann Thaler und BH Christoph Platzgummer (v.l.).

Von Enkeln bis Opa
Familie Moser aus Reith für Zivilcourage gewürdigt

INNSBRUCK/REITH (red). Am 17. Oktober fand im Landhaus in Innsbruck die feierliche Auszeichnung von couragierten Bürgerinnen und Bürgern durch LH Günther Platter gemeinsam mit den Präsidenten des Kuratoriums Sicheres Österreich Landesklub Tirol, Landespolizeidirektor Helmut Tomac und dem Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen - Landesbank Tirol AG Johannes Ortner, statt. "Hinsehen, Hinhören und Handeln, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen" – zwei Kinder, vier Frauen und sechs Männer hatten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die drei Unbekannten konnten flüchten, eine Fahnung im Nahebereich blieb erfolglos.

Drei Keller-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

KUFSTEIN. Drei bislang unbekannte Täter wurden am 26. November um 14:25 Uhr im Keller eines Mehrparteienhauses in Kufstein bei einem Einbruchsversuch durch einen Zeugen auf frischer Tat betreten. Die Täter ergriffen daraufhin die Flucht, am Tatort blieb das Tatwerkzeug zurück. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich blieb erfolglos.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
In der Tiefgarage des City Centers in Wörgl wurde am 25. Dezember der Parkscheinautomat aufgebrochen.

Parkautomaten in Kufstein und Wörgl aufgebrochen

KUFSTEIN/WÖRGL. Ein bisher unbekannter Täter brach am 25. Dezember 2015 um 09.52 Uhr in einer Tiefgarage in Kufstein einen Parkautomaten auf und riss den Geldbehälter für Papiergeld gewaltsam aus der Verankerung. Auf Grund der Überwachungskamera hat sich der Täter vor dem Betreten der Tiefgarage vermummt. Der Täter flüchtete mit einem dunklen (schwarz oder dunkelgrau) Alfa 147. Von Zeugen wurde der Mann wie folgt beschrieben: 175-180 cm groß, 20-30 Jahre alt, bekleidet mit blauer Jean,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Die Polizei Kufstein ersucht um zweckdienliche Hinweise.

Parkautomat in Kufstein aufgebrochen

KUFSTEIN. Am 11. Dezember um 09:15 Uhr brach ein bisher unbekannter Täter einen Parkautomaten beim Sportplatz/Schulzentrum am Fischergries in Kufstein auf und stahl einen zweistelligen Eurobetrag. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Zeugen die am Vormittag des 11. Dezember 2015, gegen 09:15 Uhr beim westlichen Parkautomaten eine verdächtige Wahrnehmung (Person oder KFZ) gemacht haben, werden ersucht sich bei der PI Kufstein zu melden.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Einbrüche in Geschäfte in Wörgl

WÖRGL. In der Nacht zum 6. November brachen bisher unbekannte Täter in zwei Geschäfte in der Bahnhofstraße und der Josef Speckbacher-Straße ein. Sie entwendeten dabei Bargeld, Bekleidung, Damenschuhe und Handtaschen. Die Höhe des Schadens liegt im fünfstelligen Eurobereich. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Wörgl wird ersucht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Zeugenaufruf: Hütte am Ellmauer Golfplatz verwüstet

ELLMAU. Eine bisher unbekannte Täterschaft verwüstete zwischen 17. Oktober,18 Uhr und 18. Oktober, 07.30 Uhr, eine Hütte am Golfplatz Ellmau. Die Täterschaft schlug die Fenster ein und trat die Tür auf. Im Inneren des Gebäudes wurden mehrere Keramikbehälter zerbrochen sowie ein 50 Jahre alter Schriftzug aus Styropor zerstört und am gesamten Golfplatz verteilt. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Söll (059133/7218) oder jede andere...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Nightliner-Bus zum dritten Mal beschädigt

Unbekannte schlugen eine Scheibe ein, Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung NIEDERNDORF. Am 16. August zwischen 01:30 Uhr und 02:20 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter eine Scheibe des Nightliner-Busses ein, welcher in Niederndorf an der B 172 abgestellt war. In der Vergangenheit kam es bereits zweimal zu gleichartigen Sachbeschädigungen. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Niederndorf wird ersucht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Der oder die Täter flüchteten querfeldein mit dem gestohlenen Traktor.
2

Zeugenaufruf: Unbekannter klaute Traktor in Angath

ANGATH. Eine bisher unbekannte Täterschaft stahl in der Nacht zum 30. August von einer Landwirtschaft in Angath, Aichat, einen Traktor der Marke John Deere 2250, grün lackiert. Der Täter fuhr mit dem Traktor zunächst über Felder auf die sogenannte Liebhartstraße, wo sich die Spur schließlich verlor. Eine eingeleitete Fahndung blieb bisher erfolglos. Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat betragen können, werden an jede Polizeidienststelle erbeten.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Der 74-Jährige Kufsteiner wird seit Sonntagnachmittag vermisst.

74-jähriger Kufsteiner vermisst

KUFSTEIN. Seit dem Nachmittag des 2. August 2015 ist ein 74-jähriger Mann aus Kufstein abgängig. Er könnte sich in Stadtnähe bzw. Zentrumsnähe von Kufstein, Bereich Kleinholz oder auch Morsbach, aufhalten. UPDATE: Polizeiangaben zufolge gab es einige Hinweise aus der Bevölkerung, denen aktuell nachgegangen werde. So sei der 74-Jährige Zeugen zufolge am Sonntagnachmittag am Bahnhof Kufstein gesehen worden, andere Hinweisgeber wollen den Mann gestern in Rattenberg gesehen haben. Diesen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Zeugenaufruf: Verkehrsunfall in Münster

MÜNSTER. Am 14. Juli gegen 16.40 Uhr fuhr ein 50-jähriger Einheimischer mit seinem Motorrad auf der Unterinntalstraße (L211) vom Ortszentrum Münster in Richtung des Ortsteiles „Habach“. Im Freilandbereich kam ihm auf seinem Fahrstreifen ein bisher unbekannter Lenker mit seinem Auto entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 50-Jährige sein Motorrad in eine angrenzende Wiese und kam dort zu Sturz. Nach Angaben des Motorradlenkers hat der PKW-Lenker einen weiteren PKW...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Walter M. wird seit vergangenen Freitag vermisst. Der 76-Jährige wollte eine Wanderung unternehmen.

76-jähriger Kufsteiner vermisst

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung KUFSTEIN. Seit 26. Juni 2015 um 10:30 Uhr ist der 76-jährige Österreicher Walter M. (siehe Bild) aus Kufstein abgängig. Er verließ zum angeführten Zeitpunkt die Raiffeisenbank in Kufstein, Kreuzgasse und kehrte bisher nicht mehr nach Hause zurück. Der 76-Jährige hatte vor, sich auf eine Wanderung im Bereich Kufstein zu begeben. Walter M. ist 170 bis 175 cm groß, von mittlerer Statur, hat graue Haare, ist Brillenträger und stark...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Vandalen wüteten am Rattenberger Schlossberg

RATTENBERG. Bisher unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum 30. Mai am Schlossberg in Rattenberg verschiedene Beleuchtungsanlagen und Beleuchtungseinrichtungen, das Glas eines Getränkeschrankes sowie Marktstände zum Nachteil der Musikkapelle Rattenberg, weiters die öffentliche WC-Anlage, Fensterscheiben der Theaterbühne sowie zwei Außenbeleuchtungsanlagen auf der Dachterrasse oberhalb der Stadtgemeinde Rattenberg. Dabei gingen die Täter mit roher Gewalt vor. Der Schaden ist beträchtlich....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
7

Mann trieb im Wasser – Suchaktion am Inn

KIRCHBICHL. Mehrere Stunden lang lief am Samstag am Inn zwischen Kirchbichl und Kufstein eine groß angelegte Suchaktion nach einem abgängigen Mann, den Zeugen am Vormittag im Wasser treiben sahen. Am Nachmittag wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Fünf Boote, Wasserrettung, Feuerwehr und Hundeführer standen im Einsatz.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
2

Raubüberfall stellte sich als Schlägerei heraus

KUFSTEIN. Am 8. März behauptete ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein, dass er am Unteren Stadtplatz von unbekannten Jugendlichen attackiert worden sei und er sich dabei einen Nasenbeinbruch zuzog. Wie sich im Nachhinein herausstellte, hatte der junge Mann den versuchten Raubüberfall frei erfunden.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Skiunfall mit Fahrerflucht in der Wildschönau

WILDSCHÖNAU. Bereits am 12.02.2015 kam es im Schigebiet der Schatzbergbahnen in Auffach zu einer Kollision zwischen einem 50-jährigen deutschen Schifahrer und einem weiteren unbekannten Schifahrer. Dabei kamen beide zu Sturz und der 50-Jährige zog sich eine schwere Beinverletzung zu. Der unbekannte, englisch sprechende Zweitbeteiligte setze seine Fahrt in Richtung der „Hahnkopfbahn“ fort und kümmerte sich nicht um das Unfallopfer. Personsbeschreibung: Mann, sprach Englisch, bekleidet mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Skiunfall mit Fahrerflucht in Auffach

WILDSCHÖNAU. Am späten Vormittag des 11. Feber wurde eine 15-jährige Deutsche im Schigebiet von Auffach von hinten von einem Skifahrer umgefahren und kam daher zu Sturz. Der unbekannte Mann verließ die Unfallstelle, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Die Snowboarderin erlitt bei dem Vorfall vermutlich einen Bänderriss im Knie. Der Mann wird wie folgt beschrieben: - ca. 1,95 m groß - bekleidet mit dunkler Jacke und weißer Hose - trug einen Helm Die PI...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Einbrecher im Schlafzimmer entdeckt

SCHEFFAU. Am 6. Februar gegen 11:20 Uhr wurde ein bisher unbekannter Mann im Schlafzimmer eines Hauses in Scheffau von der Hausbesitzerin angetroffen. Nach einem kurzen Wortwechsel verließ der Mann fluchtartig das Haus, stieg in einen beigefarbenen Kombi und fuhr weg. Beschreibung: Ca. 60 Jahre alt, 170cm groß, kurze graue Haare, graue Parkajacke, schwarze Hose. Der Mann sprach ostösterreichischen Akzent. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Söll wird ersucht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

66-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein vermisst

WÖRGL. Seit den frühen Morgenstunden des 25. Jänner ist der 66-jährige, auf dem Foto abgebildete Mann aus dem Raum Wörgl abgängig. Derzeit gibt es keine konkreten Anhaltspunkte wo sich der Mann aufhalten könnte. Bisherig durchgeführte Suchmaßnahmen verliefen erfolglos. Ein Unfall muss befürchtet werden. Die Polizeiinspektion Wörgl bittet um Hinweise.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Wer diese beiden Jugendlichen kennt oder etwas Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich bei der Polizei melden.
1 3

Polizei fahndet nach Einbrechern

Innerhalb kurzer Zeit wurde in acht Vereinsheime eingebrochen. BEZIRK (mel). Zwischen Ende August und Anfang September 2014 konnten insgesamt acht Einbruchsdiebstähle in verschiedene Vereinsheime im Tiroler Unterland denselben Tätern zugeordnet werden. Sie brachen jeweils gewaltvoll Türen und Fenster von verschiedenen Vereinslokalen auf und entwendeten Bargeld, Zigaretten, Kameras, Laptops und eine Bohrmaschine. Die Einbrüche ereigneten sich in den Bezirken Kufstein, Kitzbühel und Schwaz. "Bei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Melanie Haberl

Mann von Unbekannten attackiert: Zeugenaufruf

KUFSTEIN. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Nacht zum 05.10.2013 zu einer schweren Körperverletzung zum Nachteil eines 56-jährigen Mannes aus dem Bezirk Kufstein. Er verließ gegen 01:30 Uhr ein Gebäude (Kaiseraufstieg 25, in Kufstein) und sei den eigenen Angaben zufolge dort auf dem befindlichen Parkplatz grundlos und ohne Vorwarnung von zwei derzeit unbekannten Personen attackiert und geschlagen worden. Er erlitt durch die Tat schwere Gesichtsverletzungen und Prellungen. ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Zeugenaufruf: Mann masturbierte öffentlich

Ein Unbekannter masturbierte in Walchsee vor zwei Frauen. Die Polizei bittet um Hinweise. Am 23. September gegen 17.30 Uhr entblößte eine unbekannte männliche Person vor einer 17- und einer 18-Jährigen in Walchsee sein Geschlechtsteil und begann sich zu befriedigen. Die Beiden liefen davon. Kurze Zeit später begegneten sie diesem Mann neuerlich im Bereich einer Tankstelle. Als der Mann sie wahrnahm, ergriff er die Flucht. Beim englisch sprechenden Täter handelt es sich um einen ca. 30-40...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Der 39-Jährige wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden.
4

Leichenfund in Kufstein

Am Vormittag des 16. April wurde in einer Wohnung die Leiche eines 39-jährigen Tirolers gefunden. Der Mann wies mehrere Stich- und Schnittverletzungen am Oberkörper und am Rücken auf. KUFSTEIN (mel). Heute Vormittag wurde die Leiche eines 39-jährigen Tirolers in seiner Wohnung in Kufstein entdeckt. Der Zillertaler, der seit über 10 Jahren in Kufstein wohnt, litt an einer psychischen Krankheit. Seine Sozialbetreuerin hat ihn heute Morgen tot aufgefunden. "Gestern Nachmittag wurde der Mann...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.