Zillertaler Verkehrsbetriebe

Beiträge zum Thema Zillertaler Verkehrsbetriebe

Große Freude über neuen Bahnhof: Projektleiter Hannes Obholzer, kaufmännischer Vostand Wolfgang Stöhr, LH-Stv. Ingrid Felipe, Aufsichtsratsvorsitzender Franz Hörl und technischer Vorstand Helmut Schreiner (v. l.)
16

Einweihung
Mit Volldampf in die Zukunft – mit VIDEO

Nach umfassenden Bauarbeiten wurde der neue Bahnhof in Strass im Zillertal feierlich eröffnet. STRASS (dkh). Bei strahlendem Sonnenschein vergangene Sonntag trafen sich die Ehrengäste und zahlreiche Besucher zum Bahnhofsfest in Strass im Zillertal. Zu feiern gab es die Eröffnung des modernisierten Bahnhofes, des "Mobilitätsschmuckstücks in Strass", wie es Landeshauptmann-Stellvertreterin und Mobilitätslandesrätin Ingrid Felipe bezeichnete. Mit einem Fest für die ganze Familie wurde der Start in...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Wolfgang Stöhr: Sein Vertrag als ZVB-Vorstand wurde verlängert

Vertrag mit Vorstand Wolfgang Stöhr verlängert

Start für Gespräche mit Ex-Prokurist Andreas Lackner über mögliche Vergleichsfindung JENBACH. Mit zwei Themen beschäftigte sich der Aufsichtsrat der Zillertaler Verkehrsbetriebe AG (ZVB) in seiner heutigen Sitzung. Einstimmig beschlossen wurde die Vertragsverlängerung des kaufmännischen Vorstands DI (FH) Wolfgang Stöhr. Dieser war zunächst alleiniger Vorstand der ZVB, seit März agiert er gemeinsam mit DI Helmut Schreiner als „Doppelspitze“ des Unternehmens. „Ich freue mich über diese wichtige...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
er Vorstand der Zillertaler Verkehrsbetriebe Helmut Schreiner und VVT Geschäftsführer Alexander Jug präsentieren den neuen Fahrplan der Zillertalbahn – 2 Minuten Änderung der Abfahrtszeiten sorgen ab 4. September für wesentlich mehr Kundenfreundlichkeit.

ZVB stellt Fahrplan um

Zwei Minuten Fahrplanänderung, viel mehr Öffi-Komfort JENBACH. Den Minutenzeiger nur wenig drehen, damit aber wesentlich mehr Kundenfreundlichkeit erreichen: Zillertaler Verkehrsbetriebe (ZVB) und Verkehrsverbund Tirol (VVT) präsentieren Feinschliff von Fahrplan. "Wir fahren für unsere KundInnen, ihr Wunsch ist unser täglicher Auftrag“, nennt VVT Geschäftsführer Alexander Jug das Motto des Tiroler Mobilitätsdienstleisters. Im engen Schulterschluss mit den ZVB setzt man dieses Ziel um: Zwei...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Der Dampfzug der Zillertalbahn

Dampfzug der Zillertalbahn: Viel Spaß für wenig Kohle

Es ist so weit: der Dampfzug der Zillertalbahn verkehrt wieder durch das Zillertal! Ein Erlebnis für alle Sinne – einmal pure Emotion erleben und die Holzklasse fühlen. Die Dampfloks der Zillertalbahn erwachen zum Leben, man spürt das Feuer und riecht den Duft der Kohle. Kristallklares Bergwasser wird zur Energie der Lokomotiven und der Klang des rhythmischen Zischens erfüllt den Raum. Dann ein Pfiff… Abfahrt! Der Dampfzug der Zillertalbahn zieht alle in seinen Bann. In der Saison 2017 verkehrt...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Erleben Sie romantische Hausmusik vom Milser Saitenklang am Zillertaler Dampfzug!
Zustieg an jedem Dampfzughalt möglich. Ab 7,20 Euro sind Sie mit dabei…
Weitere Informationen. http://www.zillertalbahn.at
2

Rhythmisches Zischen und zarter Harfenklang / Zillertaler Dampfzug 01.Oktober 2016

Schall und Rauch – Milser Saitenklang Rhythmisches Zischen und zarter Harfenklang Am 1. Oktober 2016, Abfahrt 09:47 ab Jenbach ... Zillertaler Dampfzug meets Milser Saitenklang Erleben Sie romantische Hausmusik vom Milser Saitenklang am Zillertaler Dampfzug! Zustieg an jedem Dampfzughalt möglich. Ab 7,20 Euro sind Sie mit dabei… Weitere Informationen. http://www.zillertalbahn.at Wann: 01.10.2016 09:30:00 Wo: Bahnhof Zillertalbahn, 6200 Jenbach auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Schwaz
  • Andreas Lanza

Musikantengala für einen guten Zweck am Sa. 30.01.2015 im Gemeindezentrum Wiesing

Musikantengala für einen guten Zweck am Samstag, den 30.01.2015 im Gemeindezentrum Wiesing durch den Abend führt Moderator Roland Fankhauser MUSIKGRUPPEN: + Tiroler Bluat + Pillberg Buam + Cathrin Winter + Orignal Almrauschklang + D'Sonnwendler Den Ehrenschutz übernimmt: Bürgermeister Alois Aschberger, Ing. DI (FH) Wolfgang Stöhr- ZVB AG und DI Dr. Alfred Lintner von der Tiroler Landesregierung. Eintritt: FREIWILLIGE SPENDEN für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. GRATIS Shuttlebus: AB...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Andreas Lanza
2

Silvesterzug der Zillertalbahn am 31.12.2015

Silvesterzug der Zillertalbahn Am 31.12.2015 lassen wir im Rahmen des Silvesterzuges das Jahr mit Musik und guter Laune ausklingen. Nach einer festlichen Begrüßung durch die Eisenbahn-Musikkapelle der Zillertaler Verkehrsbetriebe AG startet der Zug um 09:50 Uhr von Jenbach nach Mayrhofen. Entlang der Strecke wird der Silvesterzug an den Stationen feierlich musikalisch empfangen und jeweils eine kürzere Pause einlegen. Erleben Sie den letzten Tag des Jahres in „vollen Zügen“! Unser...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Andreas Lanza
Der festlich geschmückte Silvesterzug dampft alljährlich am letzten Tag des Jahres von Jenbach nach Mayrhofen. Seien Sie mit dabei und feiern Sie mit Ihren Freunden am 31. Dezember ab 09.30 Uhr am Bahnhof in Jenbach unter dem Motto:"Alles Einsteigen". Musikanten sorgen während der Fahrt und auf den Bahnhöfen für gute Unterhaltung und beste Stimmung.
Vielleicht sehen wir uns, wenn Sie am 31. Dezember einfach bei einer der 10 Stationen zusteigen?
2

Silvesterzug - Zillertalbahn am 31.Dez. ab 09:30 am Bahnhof Jenbach

Silvesterzug Zillertalbahn am 31. Dezember ab 09.30 Uhr am Bahnhof in Jenbach Prosit 2015 und gute Fahrt im Silvesterzug Seit vielen Jahren dampft der Silvesterzug der Zillertalbahn am letzten Tag des Jahres von Jenbach nach Mayrhofen, um das zu Ende gehende Jahr mit besonderer Stimmung ausklingen zu lassen. Los geht's um 09.30 Uhr, wenn es am Bahnhof Jenbach heißt "Alles einsteigen". Unsere Ehrenlokführerin beim Silvesterzug 2014 ist die Landeshauptmannstellvertreterin, Mag. Ingrid Felipe....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andreas Lanza
2

Von Machbarkeit und Utopie

Die ZVB planen eine Bahnverlängerung mitten durch Mayrhofen – was ist dran? Es ist schon eine Weile her, dass an jeden Haushalt im Zillertal ein Informationsblatt der ZVB versendet wurde, welches enormes Aufsehen erregt hat. Die ZVB sowie der Verkehrsverbund Tirol planen eine Verlängerung der Bahnstrecke bis zum Penkenlift bzw. der Ahornbahn. Der Betriebsleiter der ZVB spricht von technischer Machbarkeit. MAYRHOFEN (fh). Es wäre tatsächlich ein Monsterprojekt, das die Mayrhofner Bergbahnen, die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.