Zirl

Beiträge zum Thema Zirl

Maria und Malu Storch restaurieren die Mosaike beim Haller Rathaus.
2

Mosaik Restaurierung beim Haller Rathaus

Fast jeder Haller ist schon Mal dran vorbeigelaufen. Die unscheinbaren, bunten Mosaike beim Haller Rathaus. Die Profis der Firma Storch Mosaik aus Zirl, restaurieren derzeit die über 120 Jahre alten Kunstwerke.  HALL. An den Mosaiken auf der Südseite des Haller Rathauses hat der Zahn der Zeit genagt. Durch die Witterung waren einige Abbildungen in einem schlechten Zustand und mussten einer Sanierung unterzogen werden. Die bunten Bilder auf denen die Geschlechterwappen und Namen von den damals...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Michael Koll (Obmann-Stv. sal.z.i.), Simon Meinschad (Obmann sal.z.i), Stefan Wanner (WK-Bezirksstellenleiter Innsbruck Land) und Patrick Weber (WK-Bezirksobmann Innsbruck Land) (v.l.).
2

„Hallo Drehmoment“
Industrie & Wirtschaft zum Anfassen

Unter dem Motto „Hallo Drehmoment“ ermöglichen über 30 Unternehmen am 3. und 4. Oktober 2019 in der Region Salzstraße Zirl und Inzing interessierten Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Vormittags wird Schülern eine spannende Challenge ermöglicht und nachmittags allen Interessierten ein tolles Rahmenprogramm geboten. INNSBRUCK/ INNSBRUCK-LAND. Die WK-Bezirksstelle Innsbruck-Land fokussiert sich laufend auf die Durchführung von standortpolitischen Maßnahmen, um sich als verlässlicher...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Alf Poier kommt das erste Mal nach Zirl!

Veranstaltung Kabarett
ALF POIER – HUMOR IM HEMD

Der österreichischer Kabarettist Alf Poier gastiert erstmals im Veranstaltungszentrum B4 in Zirl. 2003 vertrat Alf Poier Österreich beim Eurovision Song Contest. Mit seinem Titel Weil der Mensch zählt erreichte er den 6. Platz, das beste Abschneiden für Österreich seit 1989. Sein Lied und seine Bühnenshow waren eine Parodie auf das Popgeschäft. Poier über über sein neue Programm "Humor im Hemd":"Ich glaube, dass dieses Programm sehr vielen Leuten aus den Herzen spricht und dass ich damit eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
BH Herbert Hauser (3.v.l.), Leiterin der Abteilung Soziales im Land Tirol Kathrin Eberle (4.v.l.), und LR Bernhard Tilg (5.v.l.) umrahmt von den Obmännern der Planungsverbände

Strukturplan Pflege
Wertschätzung für Pflegepersonal ist das A und O

ZIRL/BEZIRK (jus). Tagespflege, betreutes Wohnen und mobile Dienste ausbauen und dem Personalmangel mit angemessener Bezahlung und mehr Wertschätzung entgegenwirken: das war die Quintessenz des Zwischenberichts zum  "Strukturplan Pflege" im Bezirk Innsbruck-Land. Tilg tourt durch Bezirke Der "Strukturplan Pflege 2012-2022" ist ein Konzept, das die Versorgung von pflegebedürftigen Personen für die Zukunft sichern soll. Da nun mehr als die Hälfte der 10-jährigen Laufzeit um ist, machte sich LR...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Der Zirler Bauer Georg Kapferer mit Frau Manuela und Töchterchen Franziska in seinem Stall am Zirler Hof.
5

Sicherheit im Milchpreis wäre wichtig

Am 1. Juni war wieder der Tag der Milch. Anstatt wie in den letzten Jahren Milchpäckchen an bestimmten Orten zu verteilen, habe man sich heuer entschlossen, den Medien einen Einblick in den Betrieb eines Milchbauern zu gewähren, erklärt Bezirksbauernbundobmann Thomas Schweigl, denn: "Die Milchwirtschaft ist die Königsklasse. Man muss viel vom Feld, von der Technik und dem Vieh verstehen." Zu Gast war man beim Zirler Bauern Georg Kapferer, der mit seinem Hof an den Ortsrand von Zirl übersiedelt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring

Zirler Maximilian Wastian bester Österreicher in Planica

Beim FIS-Alpencup der Schüler- und Jugendklassen in Planica glänzte der Zirler Nordische Kombinierer Maximilian Wastian. ZIRL. Am 24. und 25. Februar fand in Planica (Slowenien) der FIS-Alpencup der Schüler- und Jugendklassen statt. Aufgrund seiner bisherigen Ergebnisse in den Austria-Cups durfte der 14jährige Nordische Kombinierer, Maximilian Wastian aus Zirl, als einziger Tiroler mit fünf weiteren österreichischen Athleten in der Schülerklasse zum ersten Mal an solch einer internationalen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Thomas Öfner (Bürgermeister von Zirl), Gabi Rothbacher (Landtagskandidatin der neuen SPÖ Innsbruck-Land), Elisabeth Blanik (Vorsitzende der neuen SPÖ Tirol) und Dr. Georg Dornauer (Bezirksvorsitzender SPÖ Innsbruck-Land).
13

SPÖ will im Bezirk Innsbruck-Land zweites Grundmandat schaffen

In Zirl und in Telfs startete die Spitzenkandidatin Elisabeth Blanik den Auftakt der Wahlkampf-Tour durch den größten Bezirk des Landes. Die runderneuerte Sozialdemokratie will Tirol mit Freude, Lebendigkeit, Jugend und Kompetenz überzeugen. Chancengleichheit und Gleichberechtigung ist für die SPÖ ein Grundsatz, der für Menschen in ländlichen Gemeinden so gelten soll wie in den Städten. Mit ihrem Programm will die SPÖ im Bezirk über 15.000 Stimmen für sich gewinnen, damit das 2. Grundmandat...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die im März 2017 eröffnete Geschäftsstelle am Dorfplatz 1 in Zirl bietet den ARGE-Mitgliedern Informationen rund um die Tiroler Altenarbeit und fungiert als wichtige Schnittstelle zu den Systempartnern. Links im Bild Obmann Robert Kaufmann.
1 2

Neuwahlen in der ARGE Tiroler Altenheime: Zirler Robert Kaufmann bleibt Obmann

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der ARGE Tiroler Altenheime. Die im März 2017 eröffnete Geschäftsstelle in Zirl bietet den ARGE-Mitgliedern Informationen rund um die Tiroler Altenarbeit und fungiert als wichtige Schnittstelle zu den Systempartnern. ZIRL. Mit der neuen zentralen Geschäftsstelle der ARGE am Dorfplatz 1 in Zirl, ergänzt mit der engagierten ehrenamtlichen Arbeit der Vorstandsmitglieder, konnte die Vernetzung ausgebaut werden. Neue Kooperationen und Projekte, die vor allem den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bevor es ans Mosaiksetzen geht, schneidet Hans Pfefferle die Glasplatten in kleine Stücke.
2 5

Von Zirl nach Wien und zurück: Die Pfefferle'sche Mosaikdynastie

In einer kleinen Werkstatt am Wiener Neubau entsteht ein Mosaik für das Kulturzentrum in Zirl in Tirol. NEUBAU. Mosaiksteinchen wiegen schwer. In den Regalen von Hans Pfefferles Atelier lagern vier Tonnen davon in den verschiedensten Größen und Farben. Teile des kunterbunten Lagers, das sich in einem malerischen Winkel der Hermanngasse befindet, verwendet der 1950 geborene Künstler für sein aktuelles Werk, ein Mosaik für die Hausfassade des Kultur- und Veranstaltungszentrums B4 im Tiroler Zirl....

  • Wien
  • Neubau
  • Linda Osusky
Neue Adresse für die ARGE Altenheime Tirol unter Obmann Robert Kaufmann (li.) am Dorfplatz 1 in Zirl.
6

ARGE Tiroler Altenheime hat neuen Stützpunkt in Zirl

Die Dachorganisation aller 88 Alten- und Pflegeheime in ganz Tirol hat jetzt seine Anlaufstelle mitten in Zirl eröffnet: An prominenter Adresse, am Dorfplatz 1, ist das Büro der ARGE Tiroler Altenheime unter Obmann Robert Kaufmann seit 1. März stationiert: "Damit haben wir die Struktur in unserer ARGE zukunftssicher gestaltet." ZIRL. Diese Einrichtung soll verschiedene Aufgabenbereiche innerhalb der Organisation noch besser erledigen. Das fördert die Zusammenarbeit der Tiroler Heime und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der SV Hall besiegt zuhause den SV Zirl verdient mit 2:0.
4

Gelungener Heimauftakt

Nach dem Unentschieden gegen Tabellenführer Kitzbühel siegten die Haller Löwen zuhause gegen Zirl verdient mit 2:0. Mehr als 150 Fans bejubelten beim letzten Heimspiel ihre Mannschaft, die beim Heimspielauftakt gegen Zirl einmal mehr ihre Klasse aufblitzen ließ. Schon nach 10 Minuten schloss Routinier Matthias Gstrein eine sehenswerte Kombination mit dem Führungstreffer für die Haller ab. Die Jungs von Trainer Akif Güclü waren das ganze Spiel überlegen, konnten aber die vielen Möglichkeiten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
In Kematen und in Zirl gibt es unterschiedliche Sichtweisen über den Erhalt des Naherholungsgebietes.

Freude und Frust in Oberperfuss

Zustimmung aus Kematen zum Rangger Köpfl wird durch das "Nein" aus Zirl getrübt! Ein Wechselbad der Gefühle ab es in dieser Woche für die Oberperfer Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher. Sowohl im Gemeinderat in Kematen als auch in Zirl fiel eine Entscheidung bezüglich der finanziellen Beteiligung an der Erneuerung der Rangger Köpfl-Liftanlagen. Einstimmigkeit in Kematen Der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler hatte sich bereits im Vorfeld der Gemeinderatssitzung klar zum Projekt bekannt....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Zweihundert Mal geschäkert und gereimt

BUCH-TIPP: Ronald Weinberger – „199 + 1 absurde & alberne Reime“ "Das Schicksal bewahre uns vor Spaßbremsen!" Absolut keine Spaßbremse ist der in Zirl lebende Autor Ronald Weinberger, der mit seinem nunmehr dritten humoristischen Gedichtebüchlein für gereimte Unterhaltung sorgt. Zweihundert Mal Schräges, Absurdes und Albernes lassen zurücklehnen und schmunzeln. „199 + 1 absurde & alberne Reime“ - amüsieren Sie sich! Studia Verlag, 72 Seiten, 18,50 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Elisabeth Blanik (mitte) freut sich über den überwältigenden Wahlerfolg. Sie folgt dem Roppener Bürgermeister Ingo Mayr nach (re.)
2 107

Elisabeth Blanik führt jetzt die SPÖ in Tirol an

Die SPÖ Tirol hat eine neue Vorsitzende. Die Landtagsabgeordnete und Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik wurde beim Landesparteitag in Zirl als einzige Kandidatin mit 92,78 Prozent zur Vorsitzenden gewählt und wird künftig die Geschicke der Partei lenken. Sie folgt dem Roppener Bürgermeister Ingo Mayr nach, der nicht mehr kandidierte. ZIRL/TIROL. Der große Saal des neuen Veranstaltungszentrum B4 in Zirl war Schauplatz für einen Wandel in der SPÖ Tirol. "Die Roten haben Zirl zurückerobert,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Besichtigung Architekturbüro Hrdlovics Architekten

Im dicht bebauten historischen Dorfkern von Zirl stand ein altes, früher landwirtschaftlich genutztes Haus mit kleiner Schusterwerkstatt seit Jahren leer. 2014 erwarben Fügenschuh Hrdlovics Architekten dieses direkt neben ihrem Wohn- und Atelierhaus gelegene Gebäude und bauten es um. Im Rahmen eines "Vor-Ort"-Gesprächs kann das transformierte Bauernhaus, in dem sich nun u. a. das eigene Architekturbüro befindet, gemeinsam mit Julia Fügenschuh und Christof Hrdlovics besucht werden. Termin:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Natascha Trager
Malcolm kann unverhofft auch auf Unterstützung aus Tirol hoffen.
2

Last Fisherman
 und die Erzählung einer cornish-tirolerischen Freundschaft

Der Film “Last Fisherman”, der in Zusammenarbeit mit der AK Tirol entstanden ist, erzählt die Geschichte von Malcolm Baker und den Fischerdörfern Kingsand und Cawsand. Der Film wird vom 13. bis 19. Mai jeweils um 18:40 Uhr im Leokino gespielt (72 Minuten, 
englischer Originalton mit deutschen Untertiteln) ZIRL/IBK. Malcolm Baker ist der letzte Fischer auf der Halbinsel Rame in Cornwall. Seine Hände sind stark und knorrig, das Meer, das sich in seinen Augen spiegelt, hat auch sein Gesicht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Beim Zirler Markttag ist was los!

Am Samstag, dem 7. Mai, lädt die Marktgemeinde Zirl zum 18. Markttag beim B4, Veranstaltungszentrum Zirl. Die Zirler Markttage sind ein fixer Bestandteil im Zirler Ortsgeschehen. So mancher, damals „kleine Stöpsel“ erinnert sich noch an die Markttage von früher, als man sich nach der Schule beeilt hat, zu den Marktstandln zu kommen und die „Wunder“, die es da gab, zu betrachten. Bis zu 1.000 Besucher Vor zehn Jahren hat Robert Neuner als Marktleiter die Organisation der Zirler Markttage...

  • Tirol
  • Telfs
  • Bezirksblätter Tirol
Künstlergruppe Atelier STW10, Loris Schöpf, Andrea Jäger
1 41

Künstlergruppe Atelier Stellwerk10 zeigt "Landschaften - Körperlandschaften" im Pflegezentrum Imst

IMST(alra). Im Pflegezentrum Imst Gurgltal wurde am 8. April die Vernissage "Landschaften - Körperlandschaften" eröffnet, die Arbeiten von Mitgliedern der Künstlergruppe STW10 zeigt. Die Leiterin des Pflegezentrums, StR Andrea Jäger sprach die Begrüßungsworte, der 10-jährige Loris Schöpf lieferte an der steirischen Harmonika den musikalischen Beitrag. Hinter STW10 steht das Atelier Stellwerk 10 in Zirl, das im Jahr 2010 von Doris Grössl initiiert wurde. Die Malerin mietete einen Teil der...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Anzeige
3

MD Estrich: Die perfekte Grundlage für alles, was dann noch kommt

Zugegeben: Wer weder Bauherr noch Renovierer ist, wird dem Thema weniger Beachtung schenken. Alle, die ein Bauwerk ausführen oder auszuführen haben, sollten aber über die Bedeutung des richtigen Estrichs ebenso Bescheid wissen wie über diejenigen, die für höchste Qualität über die perfekte Grundlage in Sachen Bodenverlegung garantieren. Die Firma MD Estrichböden mit Firmensitz in Zirl weiß alles über Estriche und steht mit einem engagierten Team zur Verfügung. Mit 2 Pumpen und 2 Partien ist MD...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Profis aus der Region Innsbruck
Anzeige

MD Estrichböden

Wo: Zirl, Zirl auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Profis aus der Region Innsbruck
1

Ein ganz besonderer Begleiter gegen die Widrigkeiten des Lebens

BUCH-TIPP: Ceming, Spannbauer - "Der spirituelle Notfallkoffer" Weisheiten für den Alltagsgebrauch gefertigt und in vielen Situationen für den modernen Menschen umsetzbar aufbereitet. Praktische und lebensnahe Übungen wie Achtsamkeit, Meditation und Visualisierung, Atem und Körperübungen runden die Kapitel ab, geben Stabilität und Zuversicht und helfen neue Gefühle und Gedanken im Körpergedächtnis abzuspeichern. Verlag Trinity, 168 Seiten, 15,50 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss

Atemberaubendes, wissenschaftliches Beweismaterial!

BUCH-TIPP: Clemens G. Arvay - "Der Biophilia Effekt" Hildegard von Bingen wusste bereits im 12. Jhd. von der Kraft der Pflanzen, was sie vielleicht damals schon ahnte, wird die Medizin mit diesem Buch revolutionieren. Mutter Natur, die beste Ärztin, kostet nichts und beschenkt uns reichlich und ganzheitlich. Wie heilend diese auf uns wirkt, wird wissenschaftlich dargestellt, in verständliche Worte gefasst und vermittelt. Verlag edition a, 253 S., 21,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
1 1

BUCHTIPP: Qualitätsvolle und bewusste Ernährung aus vollem Korn!

Ein wunderbares Buch über Getreide und seine Herkunft. Kuchen und Desserts, Brot, Müsli, Brei und Porridge für jeden Tag. Herzhafte Getreideküche mit Liebe zubereitet und für mehr Genuss im Leben. 168 bunt illustrierte Seiten, lassen uralte Getreidesorten wieder neu entdecken und bieten hochwertige Rezepturen für die ganze Familie. Dort-Hagenhausen-Verlag, 168 Seiten, 19,95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss

BUCHTIPP: Kleine Glücksoasen

Rückzugsorte für ein Gefühl von Leichtigkeit, welche das Herz mit Freude füllen und neue Energie tanken lassen. Plätze zwischen würzigen Kräutern oder duftenden Rosen. Über Schmetterlings- und Beerengärten bis zu Ausflügen ins ferne Japan zu den Zengärten. Alles ist möglich mit diesem wunderschöne Buch, gefüllt mit Inspiration und herrlichen Bildern. Verpflichtend für Hobbygärtner. Verlag Callwey, 176 Seiten, 41,10 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Elisabeth Kiss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.