Zivilcourage

Beiträge zum Thema Zivilcourage

Gesucht
Geschichten über Zivilcourage im Bezirk Perg

Gerald Harringer sammelt Geschichten zum Thema Zivilcourage. Aus den wahren Geschichten werden eine Hör- und Gedenkreise und eine Radiosendung entstehen. KATSDORF. Der Katsdorfer Medienkünstler Gerald Harringer sammelt im Bezirk Perg Geschichten zum Thema Zivilcourage, aus der Gegenwart und der Vergangenheit: Sich für jemanden einsetzen, ungehorsam sein, Befehle verweigern, sich wehren, nachforschen, hinterfragen, für etwas aufstehen, seine Meinung in aller Öffentlichkeit kundtun, dort, wo...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Couragierter Protest der Flüchtlingsaktivisten frühmorgens am Weltflüchtlingstag mit einer Reisewarnung.
12

Emotionaler Aktionismus zum Weltflüchtlingstag

Mit viel Herzblut machten am 20. Juni 2018, dem Weltflüchtlingstag, die Arbeitskreise Integration St. Georgen und Luftenberg und der Verein „für mich und du“ auf die teils dramatische Situation abschiebungsbedrohter Asylwerber im Ort aufmerksam. Zwischen 6 und 7 Uhr morgens inszenierten die Aktivisten gemeinsam mit betroffenen afghanischen Flüchtlingen aus den beiden Gemeinden eine aufrüttelnde "Reisewarnung" bei der ÖBB-Haltestelle St. Georgen. "Abschiebung tötet" - die Flüchtlingshelfer als...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Essen_auf_Rädern

Florian 2011 Der Preis für ehrenamtliche Arbeit

Die BezirksRundschau zeichnet gemeinsam mit dem Land OÖ und dem ORF OÖ Menschen aus, die sich ehrenamtlich engagieren Mit dem Florian 2011 dem Preis für Ehrenamt, will die BezirksRundschau engagierte Menschen vor den Vorhang holen und ihre Leistungen würdigen. Tag für Tag setzen sich zahlreiche Oberösterreicher engagiert und selbstlos für ihre Mitmenschen ein. Sie helfen, wenn Hilfe gebraucht wird. Mit dem Florian 2011 dem Preis für Ehrenamt, sollen diese Helden des Alltags gewürdigt werden....

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Landeshauptmann Josef Pühringer

"Unbezahlt und unbezahlbar"

Oberösterreich wäre ohne seine ehrenamtlich Tätigen um vieles ärmer Fast 600.000 Landsleute sind ehrenamtlich tätig. Landeshauptmann Josef Pühringer ist überzeugt, dass ihr Engagement für Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sorgt. BezirksRundschau: Herr Landeshauptmann Pühringer, Europa begeht heuer das Jahr der Freiwilligenarbeit. Wie wichtig sind Ehrenamt und Freiwilligenarbeit in Oberösterreich? Josef Pühringer: Wir können in Oberösterreich Gott sei Dank auf eine sehr gute Kultur des...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.