Helmut Pichler Vortrag in Hallein
Lieber Muscheln als Schlange

<f>Helmut Pichler</f> mit Gehilfen Manuel in Hallein.
5Bilder
  • <f>Helmut Pichler</f> mit Gehilfen Manuel in Hallein.
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

HALLEIN (tres). "Mmh, schmeckt das super!", schwärmt Helmut Pichler beim Bezirksblätter-Gespräch in der Halleiner Pizzeria "Bella Palma" über einem Topf voller dampfender Muscheln in Weißweinsauce.

Kein Wunder, solche Leckereien bekommt der Abenteurer nicht immer, wie sich am Abend bei seinem Vortrag über die "Seidenstraße: Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan" in der Alten Schmiede herausstellte. Wobei das "knusprige Schlangerl", das er in Usbekistan gegrillt vorgesetzt bekam, scheinbar auch gar nicht mal so schlecht war: "Wie ein Hendl hat es geschmeckt."

Da kommt keine Langeweile auf

Aber Helmut Pichler-Fans - und davon gibt es mittlerweile richtig viele, wie man sich auch auf seiner Facebook-Seite überzeugen kann - wissen: Sei es eine Vogelspinne, Heuschrecken oder fette Maden: Der Gosauer isst eh alles!
Nebenbei macht er gewaltige Fotos von seinen Abenteuerreisen durch die ganze Welt und begeistert damit und mit seinem ureigenen Schmäh sein zahlreiches Publikum. Danke, immer gerne wieder!

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.