Puch: Nachbar löscht Brand in Wohnküche

Ein Nachbar löschte den Brand in Puch (bei Hallein) mit einem Pulverlöscher.
  • Ein Nachbar löschte den Brand in Puch (bei Hallein) mit einem Pulverlöscher.
  • Foto: pixabay.com/Daniel1606
  • hochgeladen von Johanna Grießer

PUCH. Am 2. Mai brannte es um etwa 21.30 Uhr in einer Wohnküche. Ein Nachbar hörte die Sirene der Feuerwehr und wurde dadurch auf die Rauchentwicklung in der gegenüberliegenden Wohnung. Sofort begann er, das Feuer mit einem Pulverlöscher zu löschen. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die Ursache ist noch nicht bekannt, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen