Puch

Beiträge zum Thema Puch

Wenn "Puch-Baumi" (2. v. r.) und seine Freunde erscheinen, erregt das viel Aufmerksamkeit – wie hier auf dem Gmundnerberg.
7

Puch-Fan
Er ist zur Stelle, "wenn's bei da Puch was hat"

Manfred Baumgartners Herz schlägt für Puch-Motorräder. Im Interview erzählt er von deren Faszination. WAIZENKIRCHEN. Wenn der Winter zu Ende geht, und im Frühjahr die Temperaturen steigen, kann es Manfred Baumgartner aus Waizenkirchen gar nicht mehr erwarten, sich auf eines seiner Puch-Motorräder zu schwingen. Über die knapp 3.700 Einwohner zählende Gemeinde hinaus ist er als "Puch-Baumi" bekannt – für seine Leidenschaft für Puchs und sein Geschick für kleine Reparatur- und Servicearbeiten....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif
Landtagsabgeordneter Richard Hogl und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Förderung für Auto
Feuerwehr Puch bekommt neues FF-Auto

Die Freiwillige Feuerwehr Puch beabsichtigt die Anschaffung eines Hilfeleistungsfahrzeuges 1 mit Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 50.000 Euro. PUCH. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Gerinne neben der Salzach sind ein Biber-Paradies.

Biber an Salzach und Königsseeache
Biberbauten entlang der Treppelwege

Wie schon mehrmals berichtet, sind zahlreiche Biber besonders entlang der Salzach und der Königsseeache aktiv. Eine Menge gefällter und angenagter Bäume sowie Baumstümpfe sind beidseitig der Treppelwege zu sehen, zahlreiche Biberbauten zieren die Bachgerinne. Die Biber sind nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH) der EU streng geschützt und dürfen weder gefangen noch getötet werden. HALLEIN/PUCH. Puchs Bürgermeister Helmut Klose (ÖVP) weist auf das Haftungsthema hin, wenn fallende Bäume...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Die NMS im Schloss Goldenstein ist äußerst beliebt.

NMS Goldenstein
Kosten gerecht aufteilen

PUCH. Die Neue Mittelschule im Schloss Goldenstein in Elsbethen ist für die Schüler des Ortes besonders interessant. „Während höchstens 10 Kinder die Neue Mittelschule in Hallein-Neualm besuchen, sind es in Goldenstein schon rund 45 aus unserer Gemeinde“, so Bürgermeister Helmut Klose. Daher wollen neben der Trägergemeinde Elsbethen auch Puch und Oberalm entsprechend mitreden und gestalten. Laut Helmut Klose soll künftig von 16 auf acht Klassen reduziert werden, „denn diese große Klassenanzahl...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Thomas Saliger-Seidl, Stadtrat Günter Schnötzinger, Bürgermeister Alfred Babinsky, LH Stv. Stephan Pernkopf, Franz Brandl, Franz Reinwein
2

Hochwasserschutz Kleedorf, Puch und Breitenwaida
Endlich kommt Hochwasserschutz

Das 22.600 Kubikmeter große Rückhaltebecken in Kleedorf soll im Herbst 2022 fertig werden. Um Überschwemmungen wie im Jahr 2018 künftig zu vermeiden, errichtet die Wasserbauabteilung des Landes Nö. derzeit insgesamt drei Rückhaltebecken mit einem gesamten Fassungsvermögen von rd. 34.000 m³ in Kleedorf und Puch. Die prognostizierte Fertigstellung aller Becken ist für Herbst 2023 geplant. PUCH. Der für Hochwasserschutz zuständige Landesrat Stephan Pernkopf stattete der Baustelle, in Vertretung...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Zu einer Totalsperre kommt es auf der L 361 in Puch bei Weiz.

Totalsperre
Asphaltierungsarbeiten in Puch bei Weiz auf der L 361

Achtung Autofahrer: Von 8. November bis 10. November ist eine Totalsperre der L 361 in Puch bei Weiz vorgesehen. Bereits am 27. Oktober wurde mit den Sanierungsarbeiten begonnen, jetzt muss nur noch der doch passende Wetterbericht halten. „Es ist geplant, von kommenden Montag bis Mittwoch bei Puch bei Weiz auf der L 361, der Etzersdorfer Straße, auf einer Länge von exakt 1.245 Meter eine neue Deckschicht zu asphaltieren. In Summe kommen die Sanierungsmaßnahmen auf 200.000 Euro“, so...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Geschäftsführer Christian Neuhold mit Evelyn Neuhold und dem technischen Leiter Alexander Fink im großzügigen Empfangsraum.
5

Paldau
Bei Neuhold Elektrotechnik zählt der Wohlfühlfaktor

Die Servicepalette von Elektrotechnik Neuhold am neuen Standort in Puch bei Paldau ist breitgefächert. Das innovative Unternehmen geht mit der Zeit, das insgesamt zehnköpfige Team bringt  Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen mit. Neben der Projektierung und Ausführung von Elektroinstallationen im privaten und gewerblichen Bereich, verfügt das Unternehmen auch über Know-how in der Montage von Fotovoltaik- und Speicheranlagen. Auch in der Beleuchtungstechnik und in Sachen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Geschäftsführer Christian Neuhold und Evelyn Neuhold starten am neuen Standort in Puch mit ihrem bewährten Team durch.
5

Paldau
Neuhold: Neu und smart in die Zukunft

PALDAU. Das Team von Elektrotechnik Neuhold ist von Saaz an den neuen Standort in Puch übersiedelt. Am Areal am westlichen Ortsende von Paldau – direkt an der L 216 gelegen – sind in kürzester Zeit ein Lagerzubau samt Sanierung der alten Halle und ein "smartes" Bürogebäude entstanden. Davor ist man eineinhalb Jahre lang auf der Suche nach einem geeigneten Standort gewesen. "Wir wollten unbedingt in Paldau bleiben", betont Geschäftsführer Christian Neuhold. Am Gelände der ehemaligen SH Schrott...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Verlauf der geplanten Erdgasleitung durch den Tennengau.

Energie
Neue Erdgasleitung von Puch nach Hallein in Planung

Eine unterirdische Erdgasleitung soll von der Hochdruckregelstation in Puch bis nach Hallein führen, Kritik kommt von den Grünen. TENNENGAU. Das Gasleitungsprojekt im Tennengau ist Teil einer bundesländerübergreifenden Maßnahme, die vom Regelzonenführer AGGM (Austrian Gas Grid Management) und der E-Control vorgeschrieben und mit der die Salzburg Netz GmbH beauftragt wurde. Grüne Kritik an Projekt Aktuell verfügen der Tennengau, Pongau und Pinzgau nur über eine Anspeisung des Gasnetzes. Derzeit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Sauerländer Puchianer Martin Vormann auf Reisen.

Volkskultur
Reise mit der Zeitmaschine

Kompetenz plus Eigenverantwortung ergibt Selbstbestimmung. Nein, keine Werbespot! Ich denke gerade über Volkskultur nach, über ihre Wurzeln und Zusammenhänge. In einer ständischen Gesellschaft war es einst den höherrangigen Kreisen ja eher Schnurz, womit die Subalternen ihre Zeit verbringen, solange die geforderte Arbeit erledigt wird. Hat sich das fundamental geändert? Interessante Frage, aber im Moment nicht mein Thema, denn: mindestens seit dem Ende der 1950er Jahre befaßt sich die...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
18

Region SternGartl
Monatliche Puch-Treffen im Roadlhof Wintersdorf

OTTENSCHLAG. Die Marke Puch ist ein markanter Teil unserer Mobilitätsgeschichte. Es gab kaum ein Haus wo nicht ein Fahrrad, Motorrad oder Moped zu finden war. Fünf coole Jungs, Berni und Dieter Rois, Michael Hofer, Lukas Frühwirth sowie Wolfgang Poimer folgten ihrer Leidenschaft für diese Marke und der Gründung eines Clubs vor fünf Jahren stand demnach nichts mehr im Wege. Da vier dieser Burschen verschwägert waren fand man auch gleich den passenden Clubnamen „Brother in Law“. Treffpunkt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rund 70 Besucher genossen den Kinoabend in Puch.
2

WOCHE Sommerkino
Von Puch mit dem Kreuzfahrtsschiff nach New York

Die Volksschule Puch bei Weiz war der idyllische Austragungsort des WOCHE Sommerkinos in Puch bei Weiz.  Nach der Eröffnung von Bürgermeisterin Gerlinde Schneider und WOCHE Redaktionsleiter Ulrich Gutmann genossen die rund 70 Besucher den musikalischen Film "Ich war noch niemals in New York". Auch auf Regionalität wurde beim Kinoabend unter freiem Himmel gesorgt, denn es gab Popcorn und Getränke, die allesamt aus der Gemeinde sind.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
1 107

Stimmung prächtig, Jugend liebt Oldtimer
Rekord-Puchparade: Ende im Gewitter

Mit über 200 Teilnehmern hat die Judenburger Puch-Parade 2021 alle bisherigen Rekorde gebrochen. „Gott sei Dank unfallfrei!“ freute sich Stadtmarketing- und Puchmuseums-Chef Heinz Mitteregger. Am Murtaler Platz vor dem Puch-Museum trafen sich am 15. August `21 ab 9 bis zum Start um 11 Uhr Puch-Freunde aus ganz Österreich. Mit vielem, was von dieser einst fast in jedem Haus als Fahrrad, Moped, Motorrad oder Kleinwagen vertretenen steirischen Kultmarke gebaut wurde. Übrigens: Schon gewusst, das...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
Wenn der Vater mit dem Sohn: Thomas und Johann Wintersteller präsentieren ihre zehn Puch-Maschinen.
3

Pucher Puchtreffen
Wieder brummten die Motoren in Puch

Die Pucher lieben ihre Puch-Maschinen und zeigen sie beim Pucher Puchtreffen auch gerne her. Die Organisatoren Kirchenwirt Christian Rettenbacher und Thomas Wintersteller haben es wieder getan: Blitzblank polierte Maschinen glänzten in der morgendlichen Sonne vor dem Gasthof Kirchenwirt, wo sich viele Liebhaber der Marke Puch zum Treffen und zum Austausch eingefunden haben. Tobias, Andreas und Sebastian Schnöll sind dabei wohl die eifrigsten Sammler. Gemeinsam haben sie insgesamt über 40...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Die Puchclubs Maria Lankowitz und Graz trafen sich in Maria Lankowitz und bei der Krennhütte.
1

Jause auf der Krennhütte
Zwei Puchclubs tauschten sich aus

Die Puchclubs Maria Lankowitz und Graz trafen sich zu einer gemeinsamen Ausfahrt. MARIA LANKOWITZ. In der vergangenen Woche trafen sich der Puchclub Maria Lankowitz mit dem Puchclub Graz in Maria Lankowitz. Wie geplant wurde anschließend eine gemeinsame Ausfahrt auf die Hochgößnitz durchgeführt. Unterwegs legten die Puch-Liebhaber auf der Krennhütte eine Pause mit köstlicher Brettljause und Getränken ein. Bei den folgenden Fachgesprächen wurden viele Erfahrungen sowie Reparatur-Tipps...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Vor den Exponaten: Karlheinz Rathkolb (Obmann Johann Puch Museum Graz), Edith Münzer (Center-Managerin Murpark), Peter Piffl-Percevic  (VP-Gemeinderat und Vereinsmitglied Johann Puch Museum Graz) (v.l.)
2

Autos mitten im Einkaufszentrum
Puch Museum stellt im Murpark aus

Das Grazer Puch Museum stellt jetzt im Einkaufszentrum Murpark aus. Der Murpark lädt in eine nostalgische Kleinausstellung aus dem Grazer Johann Puch Museum ein: Vom Haflinger bis hin zum PUCH 500 sind im Murpark viele Gefährte aus der Vergangenheit und Gegenwart zu sehen: Motorräder sowie Fahrräder ergänzen die Palette der in Graz produzierten Fahrzeuge vieler Jahrzehnte. Autos im Einkaufszentrum"Graz kann auf über 120 Jahre Tradition im Fahrzeugbau verweisen – mit vielen Exponaten und...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Anzeige
Shiatsu verschafft mit achtsamen Berührungen ein körperliches und seelisches Wohlbefinden.
10

Wir stellen vor
Gesund durch wirksames Shiatsu

Shiatsu-Praktikerin Denise Gutmann betrachtet den Geist und den Körper als Ganzes. Von Shiatsubehandlungen über System-Aufstellungen bis zu Seminaren bietet Denise Gutmann alles im Einklang mit der traditionell chinesischen und japanischen Gesundheitslehre Shiatsu. Mit Shiatsu zur SelbstheilungDenise Gutmann bringt mit achtsamen Berührungen – mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Füßen – entlang der entsprechenden Meridiane Ungleichgewichte wieder in den Fluss. Durch dieses...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Die Drohne lieferte spektakuläre Bilder von der Heißluftballonfahrt über Puch.
25

Heißluftballonfahrt
Ein Blick von oben, der sich lohnt

Luftbilder gibt es in Puch per Drohne, aber auch mittels Heißluftballon. Rein in den Korb und schon geht's in die Luft: "Glück ab, gut Land!" Aber auch wenn man das Gefühl hat zu fliegen, beim Ballonfahren nennt man es "fahren." Im Zuge der Ortsreportage in Puch konnte sich auch unsere Redakteurin Nadine de Carli ein Bild von einer Heißluftballonfahrt machen. "Ein unbeschreibliches Erlebnis", wie sie sagt, "dort oben ist alles so ruhig und man hat eine wundervolle Aussicht auf die ganze...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Der Apfel, das Markenzeichen der Pucher Gemeinde, aus dem so vielfältige Produkte entstehen.
11

Vielfältiger Genuss aus dem Apfeldorf

So unterschiedlich wie jeder Apfel schmeckt, so verschieden sind auch die Erzeugnisse, die daraus entstehen. Puch ist weithin bekannt als Apfeldorf. Und das kommt ja nicht von ungefähr – immerhin gibt es etwa 150 Neben- und Vollerwerbsbauern in der Gemeinde, wovon sich die meisten dem Apfel verschrieben haben. Man findet ihn im Gemeindewappen, auf Heißluftballonen, in Parkplätzen, auf Fensterscheiben, als Hufeisenskulptur oder entlang der zahlreichen Apfelplantagen. Aber wussten Sie, dass es in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Bürgermeisterin Gerlinde Schneider hat viel vor in Puch.
1 Video 14

Blick auf Puch (mit Video)
Wohnen am Land ist attraktiv

In Puch bei Weiz ist man, um ein intaktes Ortsleben zu schaffen, im Glasfaser-, Radweg- und Wegeausbau aktiv. Es blüht im Apfeldorf: Aber nicht nur die weiß-rosa Blüte der Apfelplantagen erstrahlt in ihrer vollen Pracht, im ganzen Ort ist eine Bewegung und ein Fortschritt zu spüren. So wird im Ort großflächig auf Glasfaser gesetzt, der Ortskern ist bereits durchwegs angeschlossen – nun beginnt die nächste Ausbaustufe mit Puch-Eben und den angrenzenden Katastralgemeinden. "Wir hoffen, dass wir...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Good News im Sandbank Bad: Hier wurde ein neuer Pächter bereits gefunden.
9

Vom Faaker See bis Stockenboi
Etliche Bäder mit neuen Pächtern und Investitionen

Noch ist die Badesaison etwas Voraus, doch man bereitet sich auf den Start vor. Gleich mehrere Bäder im Bezirk bekommen neue Pächter. Jedoch: Die Suche stellt sich mancherorts als kein leichtes Unterfangen dar.  FAAKER SEE. Wie die Draustädter WOCHE bereits berichtete stand das beliebte Strandbad Sandbank am Faaker See zuletzt ohne Pächter da. Die Vorbetreiber wollten den Beitrieb nicht mehr weiterführen. Nun gibt es positive Nachrichten. "Im Gespräch mit den Seeeigentümern wurde mir bestätigt,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Biber leisten ganze Arbeit.
2

250 Biber in Salzburg
Biber an der Salzach leisten ganze Arbeit

Die Biber sind streng geschützt, verursachen aber Schäden entlang der Flüsse. PCUH. In Salzburgs Gewässern leben rund 250 Biber, vor 40 Jahren waren sie an den Bächen und Flüssen fast verschwunden. Nun wächst die Population wieder und vor allem entlang der Salzach im Augebiet Urstein und Hallein sieht man die von den Tieren angenagten und gefällten Bäume, die teilweise zu kunstvollen Staudämmen aufgebaut werden. Landesrat Josef Schwaiger möchte dem Biber Plätze zur Gestaltung überlassen, aber...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Dieser männliche Hase wurde in Puch gefunden und eingefangen.
3

Wer vermisst seinen Hasen
Brauner Hase in Puch gefunden

Eine Familie fand einen braunen Hasen in den Weinbergen bei 2014 Puch. Nun suchen sie den Besitzer oder ein neues Zuhause. PUCH.  Die Familie vermutet, dass der Hase ausgesetzt wurde oder entlaufen ist. Mit viel Geduld und Ausdauer konnte der Langohr eingefangen werden. Es ist ein männlicher Hase und mittlerweile recht zutraulich, sodass er schon aus der Hand frisst. Wer vermisst ihn oder gibt ihm ein artgerechtes neues Zuhause? Informationen gibt es unter 0676/6082526.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.