Aktion scharf
Suchtgiftgruppe hob drei Drogendealer in Hallein aus

In Hallein hat es jetzt drei Suchtgifthändler kalt erwischt.
  • In Hallein hat es jetzt drei Suchtgifthändler kalt erwischt.
  • Foto: ststoev/Fotolia
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Die Suchtgiftgruppe der Polizei Hallein konnte in den letzten Woche gleich drei Dealer ausforschen, die jungen Männer sind zwischen 17 und 22 Jahren alt.

HALLEIN. Ein 17-jähriger Halleiner brachte laut Polizei im November 2019 an einem Infobrett in einem Einkaufszentrum in Salzburg-Süd ganz öffentlich einen Zettel an, auf dem er hundert Gramm Marihuana zum Preis von 700 Euro anbot. Als Kontakt gab er einen mobilen Nachrichtendienst an. Die Spurenauswertung des Papiers brachte die Ermittler auf den Halleiner, dieser wird wegen des Verkaufs von Cannabis und Kokain an zwei Abnehmer und dem versuchten Verkauf der 100 Gramm Cannabis angezeigt.

Kokain und Armbrüste

Die Kriminalisten wiesen laut Eigenangaben einem weiteren Halleiner (19) den Verkauf von 300 Ecstasy Tabletten, 200 Gramm Cannabiskraut und eine geringe Menge Kokain nach. Bei der Hausdurchsuchung fanden die Beamten offenbar eine geringe Menge Cannabis, Streckmittel für Kokain, zwei Armbrüste, Bargeld im dreistelligen Bereich und diverses Suchtgiftequipment. Nachdem gegen den 19-Jährigen seit 2016 laut Polizei ein Waffenverbot besteht, wird der Halleiner zudem wegen Übertretung nach dem Waffengesetz angezeigt. Eine Anzeige wegen gewerbsmäßigem Handel mit Suchmitteln wird erstattet.

Mit "Riesenjoint" im Internet

Ein 22-Jähriger Halleiner posaunte seine kriminellen Aktivitäten laut Polizei im Internet offen heraus. Dort prahlte der Halleiner mit seiner Tätigkeit als Drogendealer und präsentierte nach seinen Drogengeschäften, die er vorher ankündigte, die erhaltenen Bargeldbeträge. Die Beamten der Halleiner Suchtgiftgruppe forschten offenbar mehrere, darunter minderjährige Abnehmer des Suchtgifts aus und erwirkten eine Festnahmeanordnung seitens der Staatsanwaltschaft Salzburg. Am Abend des 23. Februar  präsentierte sich der Halleiner laut Polizei noch mit einem "Riesenjoint" im Livestream, wurde am frühen Morgen des 24. Februar festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg gebracht. In der Wohnung des 22-Jährigen fanden die Ermittler offenbar Restmengen von Cannabis, eine Suchtgiftwaage und diverses Suchtmittelequipment. Aufgrund eines Postings gegen die Polizei handelt sich der Mann noch Anzeigen wegen Beleidigung, übler Nachrede, versuchter Nötigung und Herabwürdigung des Staates und seiner Symbole ein. Der 22-Jährige ist teilgeständig und wird wegen gewerbsmäßigen Suchtgifthandel, Weitergabe von Suchtgift an Minderjährige sowie den oben genannten Delikten angezeigt.

Mehr News aus dem Tennengau finden Sie hier.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Thomas Fuchs aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen