Medaillenregen der Ringer in Bayern

Alexander Seiwald gewann in Anger zweimal Gold.
  • Alexander Seiwald gewann in Anger zweimal Gold.
  • hochgeladen von Johann Hummel

ANGER (hm). An die 300 Ringer gingen im bayrischen Anger bei der internationalen Bezirksmeisterschaft in allen Stilarten (gr.-röm. Stil und Freistil) an den Start. Die Ringer der KG Vigaun/Abtenau konnten sich sehr gut in Szene setzen und erkämpften sich 13 Medaillen. Josef Siller, Alexander Seiwald und Stefan Brunauer gewannen zwei Titel. Christoph Rest holte Gold im gr.-röm. Stil. Valentin Breinlinger, Christoph Rest, Thomas Eibl mit der Silbermedaille, sowie Lea Rettenbacher, Thomas Eibl und Florian Kaindl (Bronze) rundeten das tolle Ergebnis ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen