DIGITALER DONNERSTAG
Social Media – YouTube, Videos über Videos

Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.
2Bilder
  • Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.
  • Foto: BB Archiv
  • hochgeladen von Lucia Königer

An den Sozialen Netzwerken kommt man in 2020 endgültig nicht mehr vorbei. Die Apps sind für viele Menschen nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Zahlreiche verschiedene Kanäle stehen uns tagtäglich zur Verfügung, um auf dem Laufenden zu bleiben, uns mit Freunden auszutauschen, uns die Zeit zu vertreiben oder gar unsere Karriere zu fördern. Doch wer kennt alle Social Media Apps? Und welche App ist am ehesten für mich geeignet?

Bei uns gibt es eine kompakte Zusammenfassung der wichtigsten Social Media Apps und was sie ausmachen.
Teil 4: YouTube

YouTube – DAS Online-Video-Portal

Fast jeder hat wohl schon einmal ein Video auf YouTube gesehen, sei es absichtlich oder unabsichtlich, da es als Ergebnis bei einer Google-Suche angezeigt wurde. YouTube ist einer der ältesten Social Media Kanäle (gegründet im Februar 2005) und bietet den Nutzern die Möglichkeit, Videos anzuschauen oder hochzuladen. Anschauen kann man die Video auch ohne Registrierung, zum Hochladen muss man allerdings einen Account anlegen. Wer Letzteres macht, kann zudem andere Nutzer abonnieren und ist somit immer auf dem neuesten Stand, wenn ein neues Video des jeweiligen YouTubers hochgeladen wurde. 
Neben selbst gedrehten Videos von YouTube-Usern werden auch Filme oder Filmtrailer sowie Dokumentationen bereitgestellt. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Musik-Videos sowie Comedy-Shows. Viele Videos dienen aber auch einfach der Unterhaltung oder für Selbstportraits.
Die Kommentarfunktion darf bei einem Sozialen Netzwerk natürlich nicht fehlen, zudem können Videos mit einem "Mag ich oder "Mag ich gar nicht" bewerten. 
Mit Stand 2019 nutzen weltweit 1,9 Milliarden Menschen jeden Monat die Plattform. Dabei geht es nicht nur um Personen, die sich YouTube Videos ansehen, sondern angemeldete und aktive YouTube Nutzer. Die Zugriffszahlen von YouTube liegen noch deutlich über den 1,9 Mrd. Menschen.
Jeden Tag werden YouTube Videos mit einer Gesamtdauer von über 1 Mrd. Stunden wiedergegeben. So entstehen Milliarden von Views jeden Tag.

Teil 4: YouTube

Fragwürdige Videos

Mit einer derart hohen Anzahl von hochgeladenen Videos pro Tag, kommen selbstverständlich auch fragwürdige Beiträge an die Öffentlichkeit. Regelwidrige Clips wie von Selbstmord-Aufnahmen, Sex-Videos oder gar Videos mit Holocaust-Leugnungen führten in den vergangenen Jahren zu etlichen Skandalen. Auf der Plattform können sich, durch ständiges Wiederhochladen, fragwürdige Clips so rasant verbreiten, dass YouTube trotz ausgeklügelter Algorithmen mit dem Löschen kaum hinterherkommt.
Das Unternehmen steht allerdings in der Kritik, ihm wird vorgeworfen, nicht alles in seiner Macht stehenden zu unternehmen, um diese regelwidrigen Videos zu unterbinden. 

Ist YouTube was für mich?

Prinzipiell ist YouTube zur Unterhaltung gedacht und bietet vielen Menschen eine Plattform, um sich selbst zu präsentieren. Wer also gerne zeigen möchte, wie er sein Lieblingsgericht kocht, welche  Sprünge er über eine Skischanze schafft oder schlichtweg einfach einen lustigen Clip hochladen will, für den ist die Plattform genau das richtige. Doch auch ohne etwas hochzuladen, kann man einiges auf YouTube entdecken, wo sonst findet man ein Anleitungsvideo (auch "Tutorial" genannt) zur perfekten Flecht-Frisur oder wie man in den eigenen vier Wänden Fließen verlegt? Dokumentation, Musikvideos oder einfach nur Comedy, es gibt kaum einen Themenbereich, den YouTube nicht abdeckt. 

Gibt es Themen aus der digitalen Welt die Euch interessieren oder Euch ein Rätsel sind? Wir gehen dem auf den Grund! Schreibt uns und der Digitale Donnerstag wird sich drum kümmern.

HIER geht es zur Themenseite des Digitalen Donnerstag!

Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.
Teil 4: YouTube
Autor:

Lucia Königer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen