Abriss des Stupas sind Fake News

7Bilder

GRAFENWÖRTH / NÖ (pa). Vermehrte Anfragen veranlassen das Stupa-Institut zu folgender Klarstellung: "Aus Anlass zahlreicher Presse-Anfragen stellt das Stupa Institut hiermit klar, dass die Behauptungen von den Stupa Gegnern unbegründet sind und nicht den Tatsachen entsprechen. Der Stupa wird nicht abgerissen. Die Bauarbeiten am Stupa sind in vollem Gange und gehen gut voran. Solche Fake News, die von Gegnern verbreitet werden, sind Feinde der Religionsfreiheit und schaden der Toleranz des Landes NÖ. "Wir haben uns an die N. Ö. Gesetzeslage gehalten und Raum und Bauordnung wurden genau eingehalten. Es ist keine Verletzung einer Rechtsvorschrift erfolgt. Was auch das Landesverwaltungsgericht bestätigte", heißt es in einer aktuellen Aussendung.

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.