Bezirk Tulln
So feiern unsere Leser Ostern

Bastelstunde für Ostern.
7Bilder

Aufgrund der momentane Situation müssen viele Familien mit Traditionen brechen und die Feiertage getrennt verbringen. Die Bezirksblätter hat nachgefragt, wie die Familien heuer das Osterfest feiern werden. 

BEZIRK TULLN. Jaqueline Schweiger, Mama von zwei Kindern, aus Zwentendorf berichtet über ihr Osterfest: "Seit meiner Kindheit war Ostern in unserer Familie immer eine schönes Fest, bei dem die Familie zusammen kommt. Seit wir als kleine Familie unser Haus bezogen haben, findet das Osterfest bei uns statt. Die Familie kommt zum Osterbrunch zusammen und freut sich gemeinsam mit den Kindern die Ostergeschenke zu suchen. Es wird immer viel geplaudert und gelacht. Diese Tradition ist uns sehr wichtig und wir freuen uns jedes Jahr darauf.
Doch dieses Jahr ist alles anders. Wir werden Ostern zu viert im engsten Kreis feiern. Unser Familienbrunch wird aber so bald wie möglich nachgeholt. Die Zeit, die wir derzeit größtenteils zu Haus verbringen, haben wir schon genutzt um die Osterdeko und die Geschenke an die Familie zu basteln."

Ostersonntag in Fels und Gösing

Die Gemeinde hat folgende Vorkehrungen für den Ostersonntag: "Bringen Sie ihre Osterspeisen, bitte mit Namensschild, Herr Pfarrer wird sie ohne „Publikum“ segnen und Sie holen diese wieder ab. Vielleicht nehmen auch die Nachbarn ihren Korb mit.Sie können in ihrer Friedenslichtlaterne auch das Osterlicht mit nach Hause nehmen."

Stettenhof beim Glockenturm: bis 07.45 bringen und ab 08.30 abholen
Gösing in der Kirche: bis 08.15 bringen und ab 09.00 abholen
Fels in der Kirche: bis 09.30 bringen und ab 10.30 abholen.

Bitte nicht alle gleichzeitig und achten Sie bitte auf den Mindestabstand! Gottesdienste ohne Öffentlichkeit: Die Intentionen werden nachgeholt. Bitte um neue Terminvereinbarung.

Osterhase in Tulln gesichtet

"Ich habe gestern diesen Osterhasen im Erholungszentrum II in Tulln gesichtet.", berichtet uns Bezirksblatt-Leserin Johanna Degold. Der Osterhase ist mit einer wichtigen Botschaft unterwegs. "Finde ich einfach toll in dieser Zeit und sicherlich eine schöne Beschäftigung für den Bastler", sagt sie.

Basteltipps für die Kinder

Eva Schmircher ist für den kreativen Bereich an der Egon Schiele Volksschule zuständig. Sie arbeitet auch fleißig von zu Hause aus und schickt den Kindern laufend Basteltipps in Collagenform.
Sockenosterhase:

Du brauchst:

  • 1 Socken
  • Reis als Füllmaterial
  • Gummiringe zum Abbinden
  • Trichter zum Einfüllen des Reises
  • Knöpfe für Augen
  • Wolle für den Bart
  • Klebstoff
  • Band für Masche


Anleitung:
Fülle mit Hilfe des Trichters den Reis bis zu der Ferse ein. Binde nun mit den Gummiringerln den Hals und Kopf fest ab, damit kein Reis rausfällt. Beim Hals kannst du auch zusätzlich eine Masche darüber binden. Wickle Wolle über deine Finger, binde diese in der Mitte zusammen und schneide es seitlich auf. Jetzt kannst du den Bart und die Knopfaugen draufkleben. Schneide jetzt das Bündchen des Sockens für die Ohren genau in der Mitte ein. Die Ohren kannst du jetzt noch schöner in Form schneiden. Fertig ist dein Osterhase.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Felix Auböck belegte heute Platz sieben im Finale über 800m Freistil.
Video 2

Olympia Niederösterreich
Olympia-Vorschau: die Show am 01.08.2021

In der Nacht vom 31. Juli auf den 01. August schwamm der Niederösterreicher Felix Auböck das Finale in 1.500m Freistil. Dabei belegte Felix Auböck zum Abschluss der Olympia-Schwimmbewerbe nochmals Rang 7.  NÖ. Nach einem sehr schnellen Beginn gingen dem 24-Jährigen mit Fortdauer des Rennens aber die Kräfte aus. Mit drei Finaleinzügen fällt sein Resümee aber sehr positiv aus: mit einer Medaille, die er über 400m als Vierter nur um 13 Hundertstel Sekunden verpasste, würde er jetzt auf "Wolke 7"...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen