Tägliche Bewegung ist wichtig, auch bei schlechtem Wetter. Gesundes Tulln hilft den ersten Schritt zu tun.
Tullner trotzen dem Regen

Monika und Viktor Neubauer in Tulln.
6Bilder

BEZIRK TULLN. Auch wenn es noch so schüttet, raus muss man ja meistens doch. "Luna will eben bei jedem Wetter Gassi, selbst wenn ich wegen einer Blase am Fuß dafür die Schuhe von meinem Freundes anziehen muss", wie Alina Hiesinger aus Judenau erzählt. Auch Franz Kovar aus Muckendorf, der gerade aus dem Spanienurlaub zurück ist, und Franz Wolfberger aus Sieghartskirchen sind mit ihren Hunden spazieren.

Tägliche Bewegung wichtig

Doch nicht nur für Hunde, auch für Menschen ist die regelmäßige Bewegung wichtig. "Es muss kein Leistungssport sein, auch ein Spaziergang hilft schon. Ganz wichtig für die Gesundheit ist die tägliche Bewegung", so Obmann Bernhard Zeh, Gesundes Tulln. Aber wie fängt man eigentlich an?
Besonders geeignet ist dafür der "Tut gut!"-Schritteweg, der bei der Seerosenbrücke an der Tullner Donaulände startet und durch die Au rund um die Garten Tulln führt. Der Schritteweg ist kinderwagentauglich, leicht zu bewältigen und verläuft größtenteils im Schatten. Die Bänke und Hängematten entlang der Strecke laden zum Verweilen ein.
Gesundes Tulln bietet aber noch mehr: Verschiedene, meist kostenlose Betätigungen, die für alle Sportlichkeitsstufen zur Verfügung stehen.

"Bewegung ist das Um und Auf der Gesundheit", Obmann Bernhard Zeh.

Ob Regen oder Sonnenschein

Unterwegs bei jedem Wetter ist Monika Neubauer aus Tulln mit dem kleinen Viktor, dem das Wetter scheinbar nicht so gut gefällt. Seine Mama hat den durchsichtigen Regenschutz des Kinderwagens nur kurz fürs Foto gehoben, doch Viktor wollte ihn gleich wieder zuziehen.
Auch im Urlaub gibt es nicht immer nur eitel Sonnenschein, wie das Ehepaar Schilli feststellt. Doch sie sind bestens gerüstet und guter Laune. Die beiden machen auf ihren E-Bikes eine Radtour von Passau über Tulln nach Wien.

Zur Sache:
Gesundes Tulln ist die Gesundheitsplattform der Stadt Tulln. Laufend werden Sportkurse angeboten, von Aquafitness über Qigong bis Yoga. Ergänzend dazu können auch Kochkurse oder Vorträge besucht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen