14.11.2017, 08:00 Uhr

Weihnachtsmusical: Komm, lass uns träumen

(Foto: privat)

Komm, lass uns träumen – Weihnachten wie damals

GROSSWEIKERSDORF (pa). Draußen ist alles verschneit, im Ofen lodert das Feuer, über dem Land schwebt eine vertraute, heimelige Stimmung. Ein untrügliches Zeichen – es ist wieder Weihnachten.
Im Gasthaus Maurer in Großweikersdorf erwartet die Gäste am 25. November ein Weihnachtsmusical für die ganze Familie mit vielen Weihnachtsliedern und –geschichten, die sowohl stimmungsvoll, als auch heiter und herzerwärmend sind.

Es ist Nachmittag und eine Mutter ist mit ihren Kindern, die sie von der Schule abgeholt hat, auf dem Weg Hause. Die Kinder toben im Schnee und machen eine Schneeballschlacht. Die Stimmung ist sehr fröhlich, schließlich ist es wieder Freitag, der letzte Schultag vor dem 2. Advent. Zu Hause angekommen, helfen die Kinder der Mutter bei den weihnachtlichen Vorbereitungen und bitten sie immer wieder, Geschichten aus den alten Zeiten zu erzählen. Natürlich darf auch das gemeinsame Keksebacken bei all den Vorbereitungen nicht fehlen.
Aber haben die Kinder auch schon den Brief an das Christkind geschrieben? Dann müssen die Kinder das aber schnell noch machen! Schließlich ist bald Weihnachten.....
Neben der bekannten Schauspielerin Anita Hofmann in der Rolle der Mutter spielt der Kinderchor „Growing Starlets“ aus talentierten Nachwuchsdarstellerinnen.

Zur Person: Anita Hofmann

Hofmann erhielt ihre Ausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg. Seit ihrer Rückkehr nach Österreich ist sie federführend für diverse Theaterprojekte, unter anderem ‚Organ meets Musical‘, ‚Karl Valenin 2.0‘ und ‚Zazie in der Metro‘ sowie für zahlreiche Choreographien für Tanzschulen und Gruppen. Auf der Bühne war sie unter anderem in Hauptrollen der Produktionen ‚Colourful Emotion‘ und ‚Die offene Zweierbeziehung‘ zu sehen. Anita war in der Charakterrolle des Roboters sowie im Tanzensemble von ‚Columbo Dreams‘ am Wiener Rabenhoftheater, als ‚Diva‘ in ‚Cabaret Schönberg‘ sowie im Ensemble des Wiener Volkstheater von Aristophanes‘ ‚Die Vögel‘ engagiert. Ihre letzten Engagements führten Sie an die Neue Oper Wien (‚Schönberg in Erwartung‘) und zu Österreichtournee von Krimi und Dinner.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.