13.11.2016, 08:30 Uhr

A Gansl, a Staubiger und a Stamperl

Markus und Michaela Auinger, Peter Wiesmüller und Renate und Erich Malacek. (Foto: Zeiler)

Unteroffiziersgesellschaft lud auf den Fliegerhorst Brumowski.

TULLN. Peter Wiesmüller hatte alle Hände voll zu tun, hier die Knödel, da das Kraut und jetzt die knusprig-saftigen Gansl noch auf's Blech legen und ab nach draußen, wo 240 Personen verköstigt werden wollten.
Zur "vereinsinternen Veranstaltung", wie Markus Auinger den Abend bezeichnet, lud die Unteroffiziersgesellschaft unter Erich Malacek. Ein Gansl und einen Staubigen ließen sich auch die Ehrengäste nicht entgehen: An vorderster Front waren Brigadier Günter Schiefert, Nationalrat Johann Höfinger, Peter Triereiler, Chef des Fliegerhorst Zeltweg und Stab-Chef Reinhard Kraft. Ebenso mit von der Partie Markus Urban, Franz Hebenstreit, Bernhard Heinreichsberger (beide ÖVP), Andreas Bors, Kerstin Stoiber (beide FPÖ) sowie NEOS-Mann Herbert Schmied. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Sänger-/Männerclub Langenlebarn unter Obmann Johann Zimmermann, der betonte, dass "wir zwar bei der Großen Chance der Chöre hätten sein können, aber wir hier die große Chance auf ein Gansl haben. Und so mussten wir abwägen", brachte er die Gäste zum Lachen. Nach einem Schnaps an der Bar ging's für einige auf die Tanzfläche, wo auf Gabi Görtler, die ihren 30+-Geburtstag feiert, eine Blumenüberraschung wartete, die tanzend von "Mister Fred Astaire", also Markus Auinger überreicht wurde.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.