27.11.2016, 22:18 Uhr

Fertigkeitsabzeichen für Jung-Florianis

(Foto: FF Sieghartskirchen/Lengauer)

Am Samstag, dem 19.11. nahm die Jugendgruppe der Feuerwehr Sieghartskirchen mit 29 Jugendlichen und 9 Betreuern am Fertigkeitsabzeichen Technik in Michelndorf teil.

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Dort konnten die Jugendlichen ihr Wissen im Bereich der technischen Hilfeleistung unter Beweis stellen. Die Aufgaben waren unter anderem das
Arbeiten mit dem Greifzug: Mit Seilen und weiteren Befestigungsmitteln wurde ein Container befestigt, dann konnten die Jugendlichen die Last in Bewegung setzen. Eine andere Station widmete sich der Frage: "Was tute ich, wenn eine Flüssigkeit ausläuft?" - Mit Planen und anderen Hilfsmitteln wurde diese aufgefangen. Auch Hebekissen wurden bei einer Station behandelt: Sie dienen zum Beispiel dazu, schwere Gegenstände vorsichtig anzuheben. Die Jugendlichen mussten dabei die Handhabung
erläutern und teilweise auch Aufgaben selbst durchführen.

Nachdem sämtliche Stationen absolviert waren, konnte sich unsere Jugend freuen: Alle 29 Mitglieder haben die gestellten Aufgaben mit Bravour gemeistert und somit das Abzeichen erreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.