23.10.2017, 14:53 Uhr

Sitzenberg: Einzug ins SeneCura

Schön, euch hier zu haben! – Hausleitung Katarina Bedlan, Bürgermeister Christoph Weber, Werner Bernreiter, SeneCura Regionaldirektor Niederösterreich, und Pflegedienstleiterin Daniela Heidegger, BSc, heißen die neuen Bewohner/innen recht herzlich willkommen. (Foto: SeneCura)
SITZENBERG-REIDLING (pa). Mit Anfang Oktober eröffnete das SeneCura Sozialzentrum Sitzenberg-Reidling seine Pforten. Nun sind bereits neun Seniorinnen und Senioren ins Haus eingezogen und fühlen sich dank der gegenseitigen Kennenlernrunden und der gemeinsamen Nachmittage schon sehr wohl in ihrem neuen Zuhause. Auch Bürgermeister Christoph Weber stattete dem Haus einen Besuch ab und brachte dabei Blumen und Wein mit.

"Fühle mich schon wohl"

Die ersten neun Seniorinnen und Senioren freuten sich, die neuen Räumlichkeiten des SeneCura Sozialzentrums Sitzenberg-Reidling zu beziehen. „Trotz der Aufregung mit dem Umzug, habe ich gleich in der ersten Nacht wunderbar geschlafen. Ich fühle mich in meinem neuen Zuhause schon sehr wohl“, strahlt Hedwig Pinter, Bewohnerin des frisch eröffneten SeneCura Sozialzentrums Sitzenberg-Reidling. Das neue Team, bestehend aus 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, hat die ersten Tage besonders nett gestaltet. So gab es ein gegenseitiges Kennenlernen, bei dem die Bewohner/innen einander vorgestellt wurden. Bei den regelmäßigen Treffen im Aufenthaltsraum wurde bereits ausgiebig geplaudert und so manch sonnigen Nachmittag verbrachte die Gruppe bereits auf der schön gestalteten Terrasse bei Kaffee und Kuchen.

Blumen und Wein als Willkommensgeschenk

Auch die Gemeinde hieß die neuen Bewohner/innen herzlich willkommen, denn Bürgermeister Christoph Weber kam schon in der ersten Woche zu Besuch. Dabei überreichte er den Damen einen bunten Blumenstrauß und den Herren Wein aus der Region. Da insgesamt 67 Pflegeplätze zur Verfügung stehen und immer wieder Interessierte durchs Haus geführt werden, werden die Bewohner/innen bald neue Bekanntschaften schließen. „Ich freue mich, dass die erste Zeit so problemlos verlaufen ist. Es liegt mir sehr am Herzen, dass sich alle unsere Seniorinnen und Senioren in ihrem neuen Zuhause wohl fühlen“, betont Katarina Bedlan, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Sitzenberg-Reidling.

Über SeneCura
Die SeneCura Gruppe betreibt in Österreich 79 Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen mit rund 6.800 Betten und Pflegeplätzen. Dazu zählen die im Juni 2017 übernommenen 18 Standorte der DDr. Wagner Gruppe. In der Tschechischen Republik betreibt SeneCura außerdem 10 Pflege-Einrichtungen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.