13.11.2017, 15:39 Uhr

Verabschiedung von Direktor Karl Weissmann

Bereichsleiter JuVis Judenau Gottfried Bayer, Gerhard Hartweger, Dechant Franz Großhagauer, PSI RR Helmut Zehetmayer, OSR Karl Weissmann, Direktorin Helga Diensthuber, VS-Direktor Gerhard Beer, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Gemeinderat Martin Mühlbacher, GGR Susanne Arnold, Kassenleiter Michael Turnhöfer, Direktor der Regionalmusikschule Andreas Simbeni (Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen)
OLLERN/SIEGHARTSKIRCHEN (red). Am 6. Oktober wurde Karl Weissmann als Direktor der Allgemeinen Sonderschule Ollern-Sieghartskirchen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet Unter den Festgästen konnten Landesschulinspektorin Maria Handl- Stelzhammer, Pflichtschulinspektor Helmut Zehetmayer, Bürgermeisterin Josefa Geiger und Dechant Franz Großhagauer begrüßt werden. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt durch ein Hornensemble der Regionalmusikschule Sieghartskirchen mit Direktor der Musikschule Andreas Simbeni.
Landesschulinspektorin Handl-Stelzhammer bedankte sich in ihrer Rede für das Wirken von Karl Weissmann und seine Begleitung und Förderung der ihm anvertrauten Kinder in all den Jahren und übergab als Dank eine persönliche Urkunde. „Dank und Anerkennung“ des Landesschulrates überbrachte Pflichtschulinspektor Helmut Zehetmayer und er gab einen Überblick über das gesamte schulische Wirken von Direktor Weissmann.

Schlüssel öffnet Herzen

Direktor Weissmann bedankte sich in seiner Festansprache für die 14-jährige Tätigkeit an der Allgemeinen Sonderschule Ollern-Sieghartskirchen und die großartige Zusammenarbeit und Unterstützung durch seine Kolleginnen und Kollegen. Anschließend übergab er symbolisch je einenü, einen für die Herzen der Kinder, und einen für die Herzen der Lehrer, an die neue Direktorin  Helga Diensthuber.
„Ich habe großes Vertrauen, dass ich mit diesem ausgezeichneten Team die Herausforderungen einer Sonderschule bewältigen kann und freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit. Ich verspreche Ihnen, lieber Herr Direktor, dass mir die Schule und Ihre Kolleginnen und Kollegen genauso am Herzen liegen werden wie Ihnen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen“, bedankt sich Dir.  Helga Diensthuber im Rahmen der Schlüsselübergabe.

Stets gute Zusammenarbeit

Bürgermeisterin Josefa Geiger bedankte sich anschließend stellvertretend für alle Verbandsgemeinden für die stets gute Zusammenarbeit mit Karl Weissmann. „Die Zusammenarbeit war immer korrekt und kollegial. Sobald man die Schule betreten hat, spürte man eine angenehme Ruhe und angenehme Atmosphäre“, so Bürgermeisterin Josefa Geiger. Für die verdienstvollen Leistungen von Karl Weissmann uübergab sie anschließend das Verdienstabzeichen der Marktgemeinde Sieghartskirchen in Gold.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.