27.11.2017, 12:08 Uhr

Garten Tulln startet Saisonkartenverkauf

DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber, Landesrat Karl Wilfing und „Natur im Garten“ Obmann Christian Rädler (Foto: DIE GARTEN TULLN)
TULLN (pa). Ab 1. Dezember, rechtzeitig vor Weihnachten, startet der Verkauf von vergünstigten Saisonkarten. Für viele ist eine Saisonkarte das ideale Geschenk für ihre Lieben. Ab 7. April 2018 startet DIE GARTEN TULLN, Europas erste ökologische Gartenschau, in die Jubiläumssaison.
65 ökologisch gepflegte Schaugärten, der 30 Meter hohe Baumwipfelweg, der größte Abenteuer- und Naturspielplatz oder viele Feste lassen einen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Garteninteressierte können täglich die Gärten bei einer kostenlosen Führung bestaunen und Programme zum naturnahmen Gärtnern besuchen. „DIE GARTEN TULLN hat sich als ,Natur im Garten‘ Kompetenzzentrum und mit ihren 65 Schaugärten nicht nur europaweit zu einem Vorzeigeprojekt für ökologisches Gärtnern entwickelt, sondern sie ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Neben den Gärten Garten erwartet die Gäste ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm“, so Landesrat Karl Wilfing.

Große Freude

Die im Vorverkauf vergünstigte Saisonkarte der GARTEN TULLN bereitet allen Natur- und Garteninteressierten sowie Familien und Singles mit Kindern besonders große Freude. „Mit einer Saisonkarte sichern Sie sich nicht nur über sechs Monate Erholung und Entspannung, sie bietet die Möglichkeit die Gärten und ihre Veränderung im Lauf der Jahreszeiten mitzuerleben“, so Franz Gruber, Geschäftsführer der GARTEN TULLN.
Die Saisonkarte ermöglicht die Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen wie den Gartensommer-Vollmondnächten, dem Abenteuerfest für Gartenkids oder der Österreichischen Riesen-Kürbisstaatsmeisterschaft.

Eintrittskarte gilt auch für Gartenbaumesse

Kinderliedermacher Bernhard Fibich, Theatermacher Paul Sieberer sowie MitarbeiterInnen der Naturparke Niederösterreichs unterhalten abwechselnd jeden Sonntag die kleinen BesucherInnen. Ein weiteres Highlight: Die Saisonkarte der GARTEN TULLN gilt auch als Eintrittskarte für die Internationale Gartenbaumesse von 30. August bis 3. September 2017. Zudem erhalten SaisonkartenbesitzerInnen Ermäßungen bei den Seminaren von „Natur im Garten“.
Die vergünstigte Saisonkarte ist von 1. Dezember 2017 bis 6. April 2018 unter der Telefonnummer 02272/68 188 oder via kartenbestellung@diegartentulln.at erhältlich. Nähere Informationen finden Sie auch unter: www.diegartentulln.at.

DIE GARTEN TULLN – 7. April bis 14. Oktober 2018:
Saisonkarte Einzelperson € 42,00 statt € 47,00
Saisonkarten Single mit Kind/er (ab dem 6. bis zum 18. Geb.) € 64,00 statt € 69,00
Saisonkarte Familie (2 Erwachsene und Kinder ab dem 6. bis zum 18. Geb.) € 74,00 statt € 79,00
Saisonkarte Kind (ab dem 6. bis zum 18. Geb.) € 27,00 statt € 32,00

Bestellungen persönlich zu den Bürozeiten Montag bis Freitag von 9– 13Uhr unter 02272/68188 (ausgenommen Betriebsurlaub von 23. Dezember 2017 bis 7. Jänner 2018) oder unter kartenbestellung@diegartentulln.at. Um den rechtzeitigen Versand vor Weihnachten gewährleisten zu können, muss Ihre Bestellung bis 14. Dezember bei uns eintreffen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.