12.11.2017, 20:28 Uhr

Bronze für Marlies Priesner bei den World Police Games in Abu Dhabi

Marlies Priesner rechts (Foto: Kirchmaier)
Die Polizistin, die ihren Dienst bei der Polizeiinspektion Lenaupark verrichtet, wird vom Bundesministerium für Inneres nach Abu Dhabi zu den World Police Games entsendet.
Nach einem Freilos in der ersten Runde erreicht sie nach 15 Kampfsekunden einen Ipponsieg gegen ihre Konkurrentin aus Brasilien. Im zweiten Kampf, gegen die Gegnerin aus Holland, muss sie sich nach einem ausgeglichen Kampf jedoch leider geschlagen geben. Den Kampf um den dritten Platz, gegen die fünffache Afrikameisterin aus Algerien, kann sie mit zwei Waza-Ari Wertungen souverän für sich entscheiden und kehrt mit einer Bronzemedaille nach Österreich zurück.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.