Villach
Kultur mit Fernsehstars und Frauenpower

Jö Schau, Gastspiel des Rabenhof Theaters Wien
3Bilder
  • Jö Schau, Gastspiel des Rabenhof Theaters Wien
  • Foto: Sophie Menegaldo
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Das Team der Kulturabteilung der Stadt Villach hat für die kommende Spielsaison wieder ein exquisites Kulturprogramm arrangiert. 

VILLACH. Seit fast 50 Jahren stellt die Stadt Villach ein ansprechendes Kulturprogramm zusammen. Auch für die Saison 2019/20 hat das Team mit Kulturamtsleiter Christian Sturm versucht, die richtige Balance zwischen Bekanntem und Neuem zu finden. Auch namhafte Künstlerpersönlichkeiten und Produktionen kommen in die Draustadt. 

Das Programm

Erstmals wird die Hongkong Sinfonietta in Villach gastieren. TV-Stars Adele Neuhauser und Christian Dolezal überraschen mit „Plötzlich Shakespeare“ gemeinsam mit der Sinfonietta da Camera Salzburg und Regisseur und Puppenspieler Nikolaus Habjan ist mit der Musicbanda Franui zu hören.
Wieder begrüßt wird Willi Resetarits und Ernst Molden, die ihr in Triest entstandenes Programm „Yeah“ mitbringen“. zudem werden erstmals drei Frauen, Elisabeth Fuchs, Wing-sie Yip und Marin Alsop am Dirigentenpult stehen. 
Auf der Theaterbühne des Congress Centers sind ab Herbst Stücke von Berthold Brecht, Friedrich Dürrenmatt und William Shakespeare zu sehen, eine Hommage an Georg Danzer, mit Oliver Welter und dem Dreamteam des Rabenhof Theaters. Kulturreferent Bürgermeister Günther Albel: „Als Höhepunkt spielt der großartige Philipp Hochmair, der schon als Jedermann bei den Salzburger Festspielen und auf unserer Rathausplatz-Bühne stand Kafkas ,Amerika‘“.
Auf der Musikbühne treffen Kulturinteressierte auf mit „Carmen“ auf spanisches Flair, oder Oscar Wildes „Dorian Gray“ in einer Tanzproduktion erleben. Ebenso gilt es die „Comedian Harmonists“ zu genießen.

Kultur, erschwinglich

Das Villacher Kulturabo-Programm wird zu erschwinglichen Preisen auf die Bühne gebracht, Abonnementen ersparen sich ein Viertel gegenüber Einzelplatzkarten bei gleichbleibendem Sitzplatz. Außerdem gibt es in Villach zu jeder der angebotenen Vorstellungen im Rahmen der Kunstvermittlung eine kostenlose Einführungsveranstaltung.

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Anzeige
Fürnitz, hat, vor allem in Hinblick auf seine geographische Lage, die besten Voraussetzungen, sich im gesamten Alpe-Adria Raum als logistische Drehscheibe zu etablieren.

Fürnitz – Der Innovative Industriestandort

Zukunftsorientierte Forschung, Entwicklung und Innovation: Drei wichtige Kernpunkte der strategischen Ausbauoffensive der Region Fürnitz. Gründung des ersten Logistik-Kompetenzzentrums in Kärnten soll dabei helfen. FÜRNITZ. Mitten im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien und in unmittelbarer Nähe zur Stadt Villach gelegen, bietet Fürnitz einen modernen, internationalen Logistikstandort, der Straße und Schiene auf schnellstem Weg verbindet. Aktuelle Entwicklungen rund um den Ausbau des...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen