Villach
Pop-up Store Wettbewerb startet in die 2. Runde

Der Pop-up- Store Wettbewerb lockt mit attraktiven Gewinn.
  • Der Pop-up- Store Wettbewerb lockt mit attraktiven Gewinn.
  • Foto: Stadt Villach
  • hochgeladen von Lara Piery

Die Stadt Villach und der Kärntner Wirtschaftsförderungsfond suchen gemeinsam Unternehmerinnen und Unternehmer mit kreativen Geschäftsideen.

VILLACH. Kürzlich startete der zweite Teil des Pop-up-Store Wettbewerb in Villach. Gemeinsam mit dem Kärntner Wirtschaftsförderungsfond sucht die Stadt Villach ambitionierte Unternehmerinnen und Unternehmer mit kreativen Geschäftsideen.

Große Chance

Der Gewinner des Wettbewerbs erhält, neben 3.000 Euro Preisgeld, eine großartige Möglichkeit: ein Geschäftslokal in der Innenstadt kann zu vergünstigten Konditionen genutzt werden. Dieses steht dann ab Juni 2019 für maximal sechs Monate zur Verfügung. Bereits Ende April wird der Sieger anhand einer Jury ermittelt.
Auch Wirtschaftsreferentin und Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner ist überzeugt, dass die Innenstadt dank diesem Wettbewerb einige Vorteile erzielen kann. „Einerseits machen wir kreative Unternehmer sichtbar und rücken sie ins Rampenlicht, andererseits ermöglichen wir Synergien zwischen den Wirtschaftstreibenden, wovon wiederum die Entwicklung der Innenstadt profitiert“, sagt sie.
 

Die Ausschreibung

Im den Zeitraum vom 11. Februar bis 27. März haben Interessierte  die Möglichkeit sich über die Homepage des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds unter „mein pop-up store Kooperation“  zu bewerben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen