Kabeg Spitäler
Summer School für Medizinstudenten

... Übungen am Ultraschall.
3Bilder

Die Kabeg organisierte die Summer School für Medizinstudenten. Dabei wurde viel Praktisches durchgenommen, aber auch die Theorie kam nicht zu kurz. In Villach lag ein Schwerpunkt auf dem Thema Ehtik in der Medizin.

KÄRNTEN. Die Kabeg organisierte in Kooperation mit dem Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, dem LKH Wolfsberg und dem LKH Villach zwischen 21. und 25. September die Summer School für Medizinstudenten im letzten Studienabschnitt. Anhand praktischer Übungen, Vorträgen und Gesprächen wurde das breite Spektrum der Krankenhäuser präsentiert.

Hand angelegt

„Hands on“ hieß vergangene Woche für 19 Medizinstudenten aus ganz Österreich. Sie lernten nicht nur die Spitäler der Kabeg kennen, sondern durften auch selbst Hand anlegen. In Kleingruppen wurden etwa an der Radiologie im LKH Wolfsberg ultraschallgezielte Stanzbiopsien durchgeführt. „Dazu wurden Oliven als Versuchsobjekte genommen“, erzählt Sonja-Maria Tesar, Medizinische Direktorin. 

Erste Nähübungen

Erste Nähübungen an Schweinehaut wurden mit den Chirurgen durchgeführt, während die Unfallchirurgen ihren zukünftigen Kollegen zeigten, wie man Gipsverbände anlegt. Ein weiteres Highlight waren die praktischen Übungen im SIM-Zentrum des Klinikum Klagenfurt am Wörthersee. So wurde etwa ein Herz-Kreislaufstillstand bei einer Übungspuppe simuliert. Die angehenden Ärzte mussten nun rasch handeln und lebensrettende Maßnahmen einleiten. 

Workshop in Villach

Im LKH Villach bekamen die Studenten eine Einführung in die Fragen der Ethik. Zudem wurde sie über Maßnahmen der Anästhesisten gegen die Unterkühlung von Patienten während Operationen aufgeklärt. Schwerpunkt war ein Workshop mit praktischen Übungen zur Regionalanästhesie. Abgerundet wurde die Summer School mit den Besuchen von Stützpunkten der Rettungshubschrauber.

„Wir haben den angehenden Ärzten einen großen Teil unseres Leistungsspektrums in den Spitälern präsentiert“, berichtet Roland Steiner, Oberarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin am Klinikum Klagenfurt.

Positives Feedback

Die Studenten waren durchwegs begeistert. „Die praktischen Übungen waren super. Ich habe viel ausprobieren können“, meint eine Studentin. Einer ihrer Kommilitonen lobt indessen die persönlichen Gespräche mit den Ärzten. „Ich konnte mir ein sehr gutes Bild von meiner zukünftigen Fachrichtung machen. Es hat mir sehr gut gefallen und ich kann mir gut vorstellen in einem der Kabeg-Häuser beruflich tätig zu werden.“

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Anzeige
Die MILO Terrasse verwandelt sich von 2. bis 8. August in eine einzigartige Kirchtagslocation.
6

Villach
Restaurant Milo lädt zum Terrassen-Kirchtag ein

Locker lässige Kirchtagsstimmung mit feinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik, auf Kärntens schönster Kirchtagsterrasse. VILLACH. Lederhosen, Dirndl, Live-Musik und preisgekrönte Kirchtagssuppe. Feinste Kulinarik ist unsere Tradition. Von Montag, 2. August 2021 bis Sonntag, 8. August 2021 verwandeln wir unsere Milo Terrasse zur einzigartigen Kirchtagslocation. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die imposante Bergwelt Kärntens, während Sie die Kirchtagsstimmung und unsere...

Anzeige
Von 4. bis 7. August  herrscht wieder Kirchtagsstimmung in der Lederergasse 29 .
1 1 4

Villach
Hauskirchtag in der Lederergasse 29

Das 29er in der Villacher Lederergasse veranstaltet wieder den traditionellen Hauskirchtag. Vorbeischauen und Kirchtagssuppe genießen. VILLACH. Von Mittwoch, 4. 8. 2021 bis Samstag, 7. 8. 2021 findet der traditionelle Hauskirchtag vom 29er in der Lederergasse 29, unter Einhaltung der gesetzlich Vorgaben statt. Selbstverständlich gibt es für die Gäste auch heuer wieder die hausgemachte Kirchtagssuppe. Dazu werden einige regionale Produkte aus Kärnten und Oberitalien serviert. Für ausgelassene...

Anzeige
3

Villach
Wohnzimmer meets Summerfeeling: ein Erlebnis für Innenstadtbesucher

Die Stadt Villach lädt zum „Summerfeeling in der City“. Neben einem umfangreichen, kulturellen Programm erwarten die Innenstadtbesucher lange Abende mit Shopping Night, Trachtenlauf und vielem mehr. VILLACH. Die Villacher Altstadt mit ihren vielen, schönen Gastgärten, heimischen Geschäften und Dienstleistern zieht gerade jetzt im Sommer, zahlreiche Gäste aus nah und fern in die Draustadt.  Unter anderem erwartet die Gäste von 28. bis 30. Juli ein besonderes Programm: Beim „Summerfeeling in der...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen