Villach
Bäckerei Weissensteiner eröffnete in St. Martin

Neueröffnung in Villach in der St.Martiner Straße 42 am 18. Jänner 2020.
4Bilder
  • Neueröffnung in Villach in der St.Martiner Straße 42 am 18. Jänner 2020.
  • Foto: Weissensteiner
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Bäckerei Weissensteiner erweitert ihr Filialnetz. Die elfte Weissensteiner-Filiale eröffnete kürzlich in Villach St. Martin.

VILLACH. Am 18. Jänner war es so weit, die Türen der neuen und damit elften Filiale des Familienbetriebs "Bäckerei Weissensteiner" öffneten offiziell in Villach St. Martin. Ein erfreuliches Wachstum für den familiär geführten Traditionsbetrieb.

Zur Historie

Seit der Gründung im Jahr 1926 liegt der Schwerpunkt des regional verwurzelten Unternehmens auf handwerklich gefertigtem Brot und Gebäck, erzählt Firmen-Chef Johannes Weissensteiner.
Die Teiglinge werden täglich in der Backstube in Bad Kleinkirchheim frisch gefertigt und in alle elf Filialen zum Backen geliefert. "Wir arbeiten mit Herz und Hand 365 Tage im Jahr für unsere Kunden, auch jeden Sonn- und Feiertag ohne Ruhetag oder Betriebsurlaub", so Weissensteiner.

Natursole statt Salz

Und dabei wird besonders auf Inhaltsstoffe geachtet. "Die Bäckerei Weissensteiner ist auch die einzige Bäckerei in Kärnten, die statt raffiniertem Industriesalz reine Natursole verwendet", erzählt Johannes Weissensteiner. Diese, so erklärt er, enthält körpereigene Spurenelemente und ist reich an wertvollen Mineralstoffen. "Die Sole sorgt für die lang anhaltende Frische unseres Gebäcks", führt der Firmenchef weiter aus.

--------

Zur Sache

  • 1926: Gründung der Bäckerei Weissensteiner
  • 1986: Hannes Weissensteiner übernimmt den Betrieb mit zwei Filialen und sieben Mitarbeitern
  • 1996-2000: Übernahme Filialen in Radenthein, Feldkirchen und Villach
  • 2000: Ein Café-Bereich ergänzt das Geschäft in Bad Kleinkirchheim
  • 2002: erste Drive-In-Bäckerei "Backodrom" im Kärntnermilch-Markt in Spittal/Drau eröffnet
  • 2005: Übernahme Bäckerei Zniva in Feldkirchen
  • 2006-2007: Eröffnung der Filialen iN Feistritz/Drau und am Hans-Gasser-Platz
  • 2008-2010: Eröffnung der Filiale im Bauhaus in Villach
  • 2011: Eröffnung der Filialen im Gewerbepark Treffen und in Radenthein
  • 206: Aufbau eines Online-Shops und Fokus auf Social-Media-Auftritte
  • 2019: Eröffnung der zweiten Filiale am Maibrunnweg in Bad Kleinkirchheim
Autor:

Alexandra Wrann aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.