13.12.2017, 10:34 Uhr

Saisonstart am Dobratsch

Alpenarena (Foto: Karin Wernig)

Langlaufen und gratis Rodelspaß

DOBRATSCH. In eine weißen Schneedecke gehüllt präsentiert sich der Naturpark Dobratsch dieser Tage. Darum erfolgt der Saisonstart in der Villacher Alpenarena bereits am 8. Dezember.

Bedingungen sind optimal

"Aufgrund der aktuellen Schneelage gelangt man derzeit problemlos vom Dobratsch-Gipfel bis nach Heiligengeist“, freut sich Naturpark-Referentin Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner. So wurde die Langlaufloipe im Alpengarten bereits gespurt und auch die beliebte Rodelbahn ist bestens präpariert. "Die kalten Temperaturen sorgen natürlich für gute Bedingungen", erklärt Sportreferent Stadtrat Harald Sobe.

Gratis Rodelhügel

Bei passender Schneelage wird es auch heuer einen kostenlos benutzbaren Rodelhügel geben, der im nächsten Jahr als Mountainbike-Kinderübungsstrecke verwendet werden kann. „Wintervergnügen muss nicht immer viel kosten, sondern ist in unserer Stadt auch gratis zu erleben. Damit bieten wir sowohl Kindern und Jugendlichen als auch Erwachsenen die Möglichkeit der kostengünstigen Bewegungsausübung in der freien Natur“, ergänzt Stadtrat Erwin Baumann. An einer weiteren Attraktion wird bereits gearbeitet, im kommenden Jahr wird in der Alpenarena eine Kinderschanze für den Ganzjahresbetrieb errichtet. Im Gespräch ist zudem ein "Zauberteppich".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.