10.08.2018, 16:24 Uhr

Verkehrsunfall: 90-jähriger Autofahrer übersah Motorrad

Symbolbild: Rettung brachte Verletzten ins Krankenhaus. (Foto: pixabay)

90-jähriger übersah einbiegenden Motorradfahrer. Dieser versuchte noch zu bremsen.

WERNBERG. Heute, am 10. August 2018 gegen 08:25 Uhr wollte ein 90-jähriger Mann aus Wernberg in Villach-Großsattel mit seinem PKW von einer Querstraße nach links in die Großsattelstraße einbiegen.
Dabei übersah er ein aus Richtung St.Niklas kommendes Motorrad, gelenkt von einem 61-jährigen Mann aus Wernberg, der noch versuchte, sein Motorrad abzubremsen und nach links auszuweichen, einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern konnte.

Motorradfahrer stürzte

Der Motorradfahrer kam zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen.
Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.