Marktmusik Timelkam
Fronleichnam im Vatikan gefeiert

Rund 70 Musiker der Marktmusik Timelkam, ihre Partner und Freunde der Musikkapelle reisten zur Fronleichnamsprozession nach Rom.
  • Rund 70 Musiker der Marktmusik Timelkam, ihre Partner und Freunde der Musikkapelle reisten zur Fronleichnamsprozession nach Rom.
  • Foto: Foto: Reinhard Grünbacher
  • hochgeladen von Maria Rabl

Timelkamer musizierten bei Messe und Prozession in Rom.

TIMELKAM. Ein besonderes Gastspiel gab die Marktmusik Timelkam im Vatikan. Die Musikerinnen spielten im Petersdom eine Messe und gestalteten die Fronleichnamsprozession deutschsprachiger Katholiken durch die Vatikanischen Gärten mit. Am Mittwoch vor Fronleichnam machten sich die Timelkamer mit dem Bus auf nach Rom.

Den ersten Auftritt absolvierte die Marktmusik Timelkam am Freitagabend im Petersdom mit vier weiteren Kapellen aus Österreich und Deutschland und einem deutschen Chor. „Es war ein sehr bewegendes Erlebnis! Die Chance, im Petersdom eine Messe zu gestalten, ist einzigartig und bekommt man wahrscheinlich nur einmal im Leben“, sagt Gerald Klement, Obmann der Marktmusik Timelkam.

Am Samstag fand die Prozession durch die Vatikanischen Gärten statt. Vorbei an der Wohnung von Papst Franziskus, dem Gästehaus Santa Maria und am Altersruhesitz von Benedikt XVI, ging es zur Lourdes Grotte auf dem Vatikanischen Hügel, wo der gemeinsame Fronleichnams-Gottesdienst gefeiert wurde.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.