Joint im Stadtpark geraucht: Zwei Jungendliche flüchteten vor der Polizei

VÖCKLABRUCK. Zwei Jugendliche fielen Polizisten gestern, am 14. September, bei einer Streife durch den Stadtpark auf. Als die beiden den Streifenwagen entdecken flohen die jungen Männer. 

Die Beamten verfolgten die Flüchtigen und schnappte sogleich einen der beiden. Von dem zweiten Jugendlichen fehlte jede Spur. "Ein paar Augenblicke später vernahmen die Beamten Geräusche aus der angrenzenden Vöckla. Es war der zweite flüchtige Jugendliche, der sich pitschnass aus den Fängen des fließenden Gewässers hochkämpfte um sich den Beamten zu stellen", heißt es im Bericht der Polizei.

Bei ihm fanden die Polizisten eine geringe Menge Cannabis, sowie ein Grinder mit Marihuana-Anhaftungen. 

Beide gaben als Grund für deren Flucht einen unmittelbar zuvor stattgefundenen Cannabiskonsum an. Die beiden 16-jährigen stammen aus dem Bezirk Vöcklabruck und werden von der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen