Sturz von Leiter über Kellerstiege: Schwer verletzt

Der schwer verletzte Arbeiter musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Der schwer verletzte Arbeiter musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Maria Rabl

SCHÖRFLING. Schwere Verletzungen erlitt gestern, Donnerstag, kurz nach 10 Uhr ein 23- jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Amstetten, berichtet die Polizei. Er montierte gemeinsam mit einem Kollegen Fenster und Türen in einem Rohbau in Schörfling. Um seinem Kollegen zu helfen wollte er über eine Leiter in das Dachgeschoß klettern.

Laut Polizei hatte er dabei eine Waaglatte und eine kleine Schachtel in den Händen. Der Arbeiter verlor den Halt auf der Leiter und stürzte über die danebenliegende Kellerstiege bis in den Keller. Dort fand ihn sein Kollege bewusstlos am Boden liegend, berichtet die Polizei weiter. Der Kollege leistete sofort erste Hilfe. Der Verletzte wurde nach Versorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen