Mondseer Daniel Nagel erreicht den ersten Platz bei den Gmundener Stadtmeisterschaften

Daniel Nagel vom Squashclub Mondsee (SCM)
  • Daniel Nagel vom Squashclub Mondsee (SCM)
  • hochgeladen von martin schmitt

Wieder einmal zeigte der Mondseer Squashclub (SCM) hervorragende Leistungen im Turnier.

Bei den vergangenen Gmundner Stadtmeisterschaften im Squash am 25. Oktober besiegte der Mondseer Daniel Nagel den Lokalmatador Gerald Binder im Finale. Neben dieser Bestplatzierung im Turnier erreichten auch die Jugendlichen des Clubs sehr gute Positionen. Simon Loindl erkämpfte sich den Platz zwei und Mihaly Androczky den Platz drei im B-Bewerb. Der Squashclub Mondsee trat mit sieben Spielern und davon fünf Jugendlichen mit ihrem Jugendtrainer und Coach Bernhard Eppenschwandtner bei diesem Turnier an.

Einen ausführlichen Turnierbericht und das Turnierergebniss findet man unter
http://squash.at/2014/10/26-10-2014-turnierbericht-gmundner-stadtmeisterschaft/

Wo: Mondsee, Mondsee auf Karte anzeigen
Autor:

martin schmitt aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.