Junge Wirtschaft fordert Lohnnebenkostenbefreiung für alle Gründer

Simon Pecher fordert Befreiung von Lohnnebenkosten.
  • Simon Pecher fordert Befreiung von Lohnnebenkosten.
  • Foto: Junge Wirtschaft
  • hochgeladen von Maria Rabl

BEZIRK. 657 Neugründungen gab es 2015 allein im Bezirk Vöcklabruck. Das Start-up-Paket der Bundesregierung sieht eine Befreiung beziehungsweise Reduktion der Lohnnebenkosten für die ersten drei Mitarbeiter in den ersten drei Jahren vor. „Diese Initiative ist zwar ein erster Schritt auf dem Weg zum Gründerland Nummer Eins, problematisch ist jedoch, dass die Befreiung nur sogenannten ‚innovativen Start-ups‘ zugutekommt“, kritisiert Simon Pecher, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft, und fordert die Ausweitung der Lohnnebenkostenbefreiung auf alle Gründer für die ersten drei Mitarbeiter in den ersten drei Jahren.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.