13.06.2018, 10:07 Uhr

Auto krachte in Transporter: Vier Verletzte

Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt. (Foto: BRS)
OTTNANG. Vier zum Teil schwer Verletzte forderte ein Unfall gestern, Dienstag, in Ungenach. Laut Polizei fuhr ein junger Mann aus Frankenmarkt mit seinem Auto auf der B143 aus Richtung Vöcklabruck kommend ins Ungenacher Ortszentrum. Auf der abschüssigen und nassen Fahrbahn dürfte er gebremst haben und kam in Schleudern. Dadurch kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen die Fahrertür eines entgegenkommenden Transporters. Beide Lenker sowie die zwei Beifahrer des Frankenmarkters wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt. Sie wurden in die Krankenhäuser nach Wels und Vöcklabruck eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.