16.03.2017, 10:59 Uhr

"Genussvoll Garteln": viele Tipps und leckeres Menü

VÖCKLABRUCK (csw). "Genussvoll Garteln" war das Motto am vergangenen Dienstag in Vöcklabruck, als im voll besetzten Stadtsaal die Gartenland-Tour der OÖ Gärtner und des Landes Oberösterreich Halt machte. Biogärtner Karl Ploberger führte durchs Programm und gab den Besuchern viele Gartentipps, Gerhard Spitzer und Christine Kofler vom Landgasthof Spitzerwirt in St. Georgen kochten in der Zwischenzeit ein leckeres Menü aus Gemüse und Biolamm. Dazu passend erläuterte Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger den Trend beim Garteln. Dieser gehe von Blüten- und Staudenpflanzen in Richtung Gemüse. Außerdem würden sich immer mehr junge Menschen für die Gartenarbeit interessieren. "Das Garteln wird deutlich jünger."
Gemeinsam mit Bezirksbäuerin Elfriede Schachinger und Bezirksgärtnermeister Christoph Buttinger zeichnete Hiegelsberger die Bezirkssieger der OÖ Garten-Trophy aus: Ilse Stockinger aus Gampern (schönstes Bauernhaus), Elfi und Karl Haberl aus Aurach (schönstes Wohnhaus), Helga Haberl aus Schlatt (schönster Garten) und Annemarie Doblinger aus Ottnang (schönster Gemüsegarten). Landesgärtnermeister Dietmar Bergmoser präsentierte die Balkonblume des Jahres, den "feurigen Franzl" sowie das Gemüse des Jahres, "Die freche Fitzi" (frühreife Ananaskirsche). Für gute Stimmung sorgten "Se oritschinel Goatnzauns", die unter anderem Ofenrohr, Gießkanne und Reibe als Instrumente umfunktionierten. Nicht entgehen ließen sich die Gartenland-Tour auch Landtagsabgeordnete Michaela-Langer Weninger, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und der Vöcklabrucker Bürgermeister Herbert Brunsteiner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.