12.06.2016, 16:36 Uhr

Graffiti-Sprayer richteten Schaden an

(Foto: Ewald Fröch - Fotolia)
SCHÖRFLING. Die bislang unbekannten Täter besprühten in der Nacht zum 12. Juni mit roter, grüner, schwarzer und brauner Spray-Farbe die Wände der Unterführung der B 152 Richtung Schlosspark, die Türen zu den öffentlichen Toiletten in Kammer sowie die Wand der Unterführung zum Stabauerbad.
Auch die Wände eines Wehrhäuschens, eines Traffohäuschens am Bahnhof Kammer und die Uhr am Bahnhof Kammer wurden besprüht. Ein Umzugscontainer sowie ein Verkehrszeichen (Hundeverbot) beim Stabauerbad besprayten die Täter mit Schriftzügen bzw. Strichen.
Bei den Schriftzügen handelt es sich um solche gegen die Polizei (A.C.A.B, Fuck the Police, etc.) und für das Rauchen von Cannabis (Smoke Weed).
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schörfling am Attersee unter Tel: 059133- 4171.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.