26.03.2017, 09:04 Uhr

Unbelehrbar: Alko-Lenker wieder mit Auto unterwegs

(Foto: Privat)
OBERWANG. Ein Autofahrer aus Timelkam wurde am 25. März gegen 13:40 Uhr in Oberwang von einer Polizeistreife angehalten. Die Polizisten stellten fest, dass der Autofahrer mit 2,7 Promille sein Auto lenkte. Ihm wurden daraufhin sein Führerschein und sein Fahrzeugschlüssel abgenommen. Er wurde angezeigt. Der Mann ließ sich jedoch noch am selben Tag gegen 16:30 Uhr mit einem Taxi und einem Reserveschlüssel von zu Hause zu seinem Pkw bringen und fuhr erneut mit dem Auto. Die Polizei wurde über diesen Sachverhalt von aufmerksamen Anrainern und vom Taxilenker verständigt, da der Beschuldigte darüber hinaus seine Taxirechnung nicht bezahlen konnte. Es wurde eine Fahndung nach dem Auto eingeleitet. Der Mann konnte schließlich, nachdem er über verschiedene "Schleichwege" von Unterach nach Lenzing gefahren war, in Lenzing angehalten werden. Ein neuerlich durchgeführter Alkotest ergab eine Alkoholisierung von immer noch 2,14 Promille. Er muss nun mit weitern Anzeigen rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.