13.12.2017, 13:53 Uhr

2.000 m² Dach in drei Tagen

Domico verabeitet jährlich rund 20.000 Tonnen Metall zu Dach- und Fassadensystemen. (Foto: Domico KG)

Fill Maschinenbau setzt bei Hallenbau auf Domico aus Vöcklamarkt

VÖCKLAMARKT. Die Spezialisten der Firma Domico aus Vöcklamarkt montierten gemeinsam mit der Dachdeckerei Markl 4.510 Quadratmeter Dachfläche einer neuen Produktionshalle innerhalb von wenigen Tagen bei Fill Maschinenbau in Gurten (Bezirk Ried). Möglich ist diese Leistung durch das innovative Element-System des Vöcklamarkter Unternehmens.

Die Element-Lösung von Domico vereint Dach- und Tragekonstruktion sowie auch Wandkonstruktion in einem Bauteil. Industrielle Vorfertigung ermöglicht effizienteste Bauweise. "Wir arbeiten schon seit einigen Jahren im Rahmen der Erweiterung unseres Firmensitzes mit Domico zusammen. Termintreue, Flexibilität und die hohe Qualität der ausgeführten Arbeiten sind bisher zu unserer vollsten Zufriedenheit erfolgt", berichtet Andreas Fill, Geschäftsführer und Eigentümer von Fill Maschinenbau.

Das Element-Dach von Domico bietet neben der schnellen Montage auch Wärmeschutz auf Niedrigenergiehaus-Niveau. Durch eine eigens entwickelte Unterspanntechnik können Spannweiten bis zu 30 Meter frei überbrückt werden. „Wir investieren viel in die Entwicklung neuer Technologien und die regelmäßige Ausbildung unserer Mitarbeiter. Innovative Produkte und ein top ausgebildetes Team sind der Schlüssel zum Erfolg“, ist Josef Hummer, Geschäftsführer von Domico, überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.