Ein Bikerfest für den guten Zweck

Roswitha Scherz im coolen Westernstyle und gut gelaunt.

Am Samstag, 11. August, fand die große Bikerparty des Motorradclubs "The White Horses"  vor dem Hohenbugerhof in Söding St. Johann statt. Der Besucheransturm war riesengroß und die Stimmung grandios. Der Linedance-Gruppe, bestehend aus 16 Stammtisch-Tänzerinnen, gelang es, bei ihren kessen Tänzen, "nicht aus der Reihe" zu tanzen. Die große Motorradausfahrt, die von Köflach, über die Pack in Richtung Weinebene, Deutschlandsberg und wieder zurück nach Söding-St. Johann führte, fand ebenso großen Anklang - insgesamt 60 Motorräder "glühten" durch die Region. Um 18 Uhr sorgte die Band "Cheese & Crackers" beim Dämmerschoppen für eine "Bombenstimmung". Viel "Feuriges" gab es für den Gaumen - von Chili con Carne über Westernschnitzel, Biker Cordon Bleu und vielem mehr. Anna Klug konnte sich über einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro freuen, welchen sie bei einem Schätzspiel gewonnen hat. Der Reingewinn der Eintrittskarten und der Westernbar kommt hilfsbedürftigen Kindern im Bezirk zu Gute, welcher im November/Anfang Dezember übergeben wird. "The White Horses" möchten sich bei allen Freunden, Bekannten und Sponsoren bedanken, die bei der Organisation dieser Veranstaltung mitgeholfen haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen