Fachkräfte sind gefragter denn je

Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Maria Lankowitz lädt am kommenden Samstag, dem 21. Jänner, von 9 bis 12 Uhr zum Tag der offenen Tür. Diese Fachschule bietet eine praxisnahe Schulausbildung und vermittelt Allgemeinbildung, fachliche Kompetenz, Schüsselqualifikationen und Persönlichkeitsbildung unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Fähigkeiten.
Die Kombination von Theorie und Praxis fördert die Freude am Lernen, verstärkt das Verstehen von Zusammenhängen und bereitet so bestmöglich auf das Berufsleben vor. 96% der Absolventen und Absolventinnen finden unmittelbar nach dem Abschluss einen Job. Die Persönlichkeit jeder Schülerin und jedes Schülers steht im Mittelpunkt der pädagogischen Bemühungen. Das Schulklima ist von sozialer Wärme geprägt. Wertschätzung, Menschlichkeit und Toleranz bestimmen den Alltag der Fachschule in Maria Lankowitz.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.